Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Familien-Drama: 44-Jähriger tötet seine Tochter (6) und sich selbst

Foto: dpa (Symbolfoto)
Ratingen –  

Grausiger Fund in Ratingen-Tiefenbroich: Auf einem Parkplatz fand ein Securitymitarbeiter einen Toten in einem Auto.

Der Mann (44) hatte sich offensichtlich das Leben genommen, in seinem Abschiedsbrief schrieb er von einer unheilbaren Krankheit und davon, dass er seiner sechsjährigen Tochter etwas angetan hat.

Sofort eilte die Polizei zur Wohnung des Mannes - in der Tat fanden die Beamten hier die Sechsjährige tot auf. Der Vater hatte die Kleine offenbar umgebracht und sich dann selber das Leben genommen.

Weitere Hintergründe sind derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Das Feuer in der Lagerhalle war in der Nacht zu Samstag ausgebrochen.
Nach Brand in Lagerhalle
Asbest-Alarm in Duisburg: Straßen und Parkplätze abgesperrt

Nach dem Brand einer Lagerhalle am Samstag hat die Polizei im Umkreis von rund 500 Metern Straßen und Parkplätze abgesperrt.

Teilnehmer des islamkritische-Bewegung Dügida protestieren in Düsseldorf.
Montag wieder Rechts-Demo
„Dügida“-Demonstrationen kosten die Polizei 800.000 Euro

Sie blockieren die Innenstadt, legen das oberirdische Straßenbahnnetz lahm und binden Tausende Polizeikräfte. Auch am kommenden Montag wollen die Anhänger der islamkritischen Bewegung „Dügida“ demonstrieren.

Leonie Rösgen
Auf dem Weg nach Düsseldorf
Kölnerin verzweifelt: Wichtige Uni-Unterlagen geklaut!

Leonie Rösgen ist verzweifelt. Sie wurde beklaut, jetzt steht plötzlich das wissenschaftliche Fortkommen der Studentin für Asienkunde auf dem Spiel.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche:
Aktuelle Videos
Fortuna-News