Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Drama an Neujahr: Wuppertal: Kleinkind stürzt aus Fenster und stirbt

Foto: dpa (Symbolfoto)
Wuppertal –  

Tragisches Drama am Neujahrstag: In Wuppertal-Oberbarmen ist ein eineinhalb Jahre alter Junge tödlich verunglückt. Der Kleine war aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses in der Wittener Straße gestürzt und gestorben.

Das Kind sei sieben Meter tief gefallen, berichtete die Polizei am Dienstag. Das Fenster war zum Lüften geöffnet, als der Junge die Fensterbank erklomm und abstürzte. Das Kind starb wenig später im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Die Polizei ging von einem tragischen Unglücksfall aus, die Ermittlungen seien aber noch nicht abgeschlossen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Anwalt Johannes Daners und der Angeklagte Thomas M. auf dem Wegs ins Gericht.
Rotlicht-Prozess
Thomas M. (48) erneut verhaftet

Im Düsseldorfer Rotlicht-Prozess schmückt sich die Justiz nicht gerade mit Ruhm. Jetzt hat das Oberlandesgericht (OLG) den zuvor vom Landgericht freigelassenen Hauptangeklagten Thomas M. (48) wieder einkassiert

Banküberfall in Hassels
Das ist der dreiste Räuber mit der Spielzeug-Knarre

Nach dem gescheiterten Banküberfall in Düsseldorf-Hassels am Dienstag fahndet die Polizei nun mit Bildern aus der Überwachungskamera nach dem Täter.

Nach dem schlimmen Unfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde, war die Rothenbergstraße gesperrt.
Schwerer Unfall
Gas und Bremse verwechselt: Audi rast Fußgänger um!

Schwerer Unfall in der Rothenbergstraße in Vennhausen. Ein 37-jähriger Fußgänger wurde dabei am Mittwoch schwer verletzt.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
EXPRESS Schlagzeiler
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News