Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Drama an Neujahr: Wuppertal: Kleinkind stürzt aus Fenster und stirbt

Foto: dpa (Symbolfoto)
Wuppertal –  

Tragisches Drama am Neujahrstag: In Wuppertal-Oberbarmen ist ein eineinhalb Jahre alter Junge tödlich verunglückt. Der Kleine war aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses in der Wittener Straße gestürzt und gestorben.

Das Kind sei sieben Meter tief gefallen, berichtete die Polizei am Dienstag. Das Fenster war zum Lüften geöffnet, als der Junge die Fensterbank erklomm und abstürzte. Das Kind starb wenig später im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Die Polizei ging von einem tragischen Unglücksfall aus, die Ermittlungen seien aber noch nicht abgeschlossen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Rund 200 Polizisten kontrollierten 400 Fahrzeuge und 600 Personen.
3412 Autos gecheckt
Die Bilanz der Einbrecher-Jagd auf den Düsseldorfer Rheinbrücken

Ein einzigartiger Einsatz gegen Einbrecher hat am Mittwoch auf den Rheinbrücken Düsseldorfs für Behinderungen gesorgt. Doch wie erfolgreich war die Aktion der Polizei?

Eine Zigarette hat offenbar das Feuer in Neuss ausgelöst.
Kripo ermittelt
Zigarette hat tödlichen Brand in Neuss ausgelöst

Offenbar hat der 66-Jährige, der am Mittwoch ums Leben gekommen ist, das Feuer durch eine Zigarette selber ausgelöst.

Von jährlich 150 000 Sprintern sollen 23 000 bald in den USA gebaut werden.
Daimler-Werk
Wut und Angst: Pläne schocken Mitarbeiter

Lange mussten sie warten, doch jetzt hat die Düsseldorfer Mercedes-Belegschaft Gewissheit. Der Sprinter für den amerikanischen Markt soll in Zukunft direkt in den USA gebaut werden. Der Schock sitzt tief.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Anzeigen


Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News