Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Croßartiges Finale: Rapper Cro rockt Düsseldorf

Chart-Stürmer, Abräumer und Überflieger: Rapper Cro beim Tour-Finale in Düsseldorf
Chart-Stürmer, Abräumer und Überflieger: Rapper Cro beim Tour-Finale in Düsseldorf
Foto: Hesse
Düsseldorf –  

Ein Bambi, zwei Echos, unzählige Chartplatzierungen – wo Cro (23) auftaucht, räumt er ab! Entsprechend hoch waren die Ansprüche, die der Rapper mit der Panda-Maske an das Abschluss-Konzert seiner „Raop Tour“.

„Düsseldorf, ich bin ein bisschen traurig, dass heute das letzte Konzert der Raop-Tour ansteht. Aber ich will, dass wir hier das beste Konzert der Welt erleben!“

Ein Panda kommt selten allein: die Cro-Fans hatten sich stilecht aufgehübscht für ihren Star.
Ein Panda kommt selten allein: die Cro-Fans hatten sich stilecht aufgehübscht für ihren Star.
Foto: Hesse

Das wollten die Fans in der Mitsubishi Electric Halle auch. Jungs mit Häkelmützen, Girlies in weit geschnittenen Trägershirts (die trägt Cro auch), sogar der ein oder andere Panda hatte sich unter die 7500 Zuschauer gemischt.

Der Rapper bedankte sich mit Hits wie „Hi Kids“ und „Einmal um die Welt“, teilte seine Wasserflasche mit dem Publikum und stiftete sogar zum Flirten an.

Cro: „Ich finde, jeder sollte hier heute Abend einen fremden Menschen umarmen. Wäre doch schön, wenn am Ende 130 neue Pärchen nach Hause gehen.“

Mit oder ohne neue Liebe, die Fans fanden’s super, richtig „Cro-ßartig!“

Wie Panda-Rapper Cro ohne Maske aussieht – hier!

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Renés Kameraden vom SC Oberbilk 09 liefen in schwarzen Trikots mit der Nummer 6 auf.
"Heute sind wir alle Nr.6"
Benefizkick für ertrunkenen René K.

Diesmal spielten sie nur für ihn. Alle mit der 6. Die Rückennummer, die ihr Mannschaftskamerad René K. jahrelang für den SV Oberbilk 09 trug.

Feuerwehrmänner reinigen in Duisburg Autos.
Fahrzeuge abgespritzt
Großbrand in Lagerhalle: Duisburg löst Asbest-Alarm aus

Asbest-Alarm in Duisburg. Nach dem Brand einer Lagerhalle am Samstag hat die Polizei im Umkreis von 500 Metern Straßen und Parkplätze abgesperrt. Messungen hatten ergeben, dass der niedergegangene Ruß Asbest enthält.

Die Feuerwehr leuchtete den Tatort in Elberfeld aus.
Drama in Wuppertal
Nachdem er auf zwei Polizisten feuerte: Autoknacker richtet sich selbst

Es begann wie ein ganz normaler Routine-Einsatz. Und endete in einer tödlichen Schießerei. Als die beiden Streifenpolizisten zur Friedrich-Ebert-Straße beordert wurden, ahnten sie nicht, was sie erwartete.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche:
Aktuelle Videos
Fortuna-News