Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bürgermeister-Fahrer: Seit Jahren ohne Führerschein

Der Mitarbeiter war als Ersatzfahrer für seinen Chauffeur unterwegs: Bürgermeister Stefan Freitag.
Der Mitarbeiter war als Ersatzfahrer für seinen Chauffeur unterwegs: Bürgermeister Stefan Freitag.
Velbert –  

Peinlich, peinlich: Ausgerechnet ein Fahrer der Stadtverwaltung Velbert ist jetzt negativ aufgefallen – er hat seit acht Jahren keinen Führerschein mehr. Noch peinlicher: Er war in der Verwaltung zusätzlich noch für die Kontrolle aller Fahrerlaubnisse der Mitarbeiter zuständig, die stadteigene Autos oder Lkw bewegen.

Die Sache mit dem fehlenden „Lappen“ kam ausgerechnet durch einen Unfall heraus: Der Mitarbeiter war als Ersatzfahrer für den Chauffeur des Bürgermeisters Stefan Freitag eingesprungen, hatte sich auf den Weg zu Freitags Stellvertreter Bernd Tondorf gemacht, um ihn abzuholen.

Was genau passierte ist laut Staatsanwalt Wolf-Christof Baumert noch unklar: „Klar ist nur, dass es einen Zusammenstoß von dem Dienst-Audi mit einem Mercedes gegeben hat.“ Der Mercedes-Fahrer gab an, vom städtischen Audi gerammt worden zu sein.

Der städtische Fahrer soll dem Unfallbeteiligten dann eine Karte des Fuhrparkleiters der Stadtverwaltung zugesteckt haben und weitergefahren sein. Deshalb lautet der Vorwurf jetzt nicht nur Fahren ohne Führerschein, sondern auch Unfallflucht. Es könnte auf eine Haftstrafe hinauslaufen. Der Mitarbeiter wurde innerhalb der Stadtverwaltung versetzt.

Ihm war bereits 2004 vom Gericht der Führerschein entzogen worden – nach EXPRESS-Informationen wegen Alkohol am Steuer. Er hatte den Führerschein danach nie wieder neu beantragt.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Im Schneetreiben : Die Toten Hosen (r.) begleiten auf dem Südfriedhof Jochen Hülder auf dem letzten Weg.
Hülders letzter Wunsch
„Campino, halt’ bitte die Trauerrede...“

Die sonst so kraftvolle Stimme von Tote-Hosen-Sänger Campino - sie klingt gebrochen. Erschüttert steht er auf der kleinen Kanzel der Kapelle des Südfriedhofs und erfüllt Jochen Hülder seinen letzen Wunsch.

Donnerstagnachmittag: Stammgast Werner aus Gelsenkirchen ist da. Und wird vom Uerige-Baas Michael Schnitzler höchstpersönlich begrüßt.
Täglich Düsseldorf
Rentner Werner (75) ist der größte Altbier-Fan der Welt

Werner Kusche ist der größte Altbierfan der Welt und kommt aus Gelsenkirchen. Nur um täglich ein Alt in Düsseldorf trinken zu können, ist er fast 13-mal rund um die Erde gefahren.

Zoff endet tödlich
33-Jähriger tötet seine Freundin (32) im Streit

Drama in Remscheid: Zeugen alarmierten die Polizei, nachdem sie gehört hatten, wie ein Beziehungsstreit eskalierte – mit tödlichem Ende!

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News