Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Allwetterbad Flingern Schwimmbad-Dach hängt durch

Die Dachkonstruktion schwebt jetzt nur noch zwei Meter über der Wasseroberfläche.

Die Dachkonstruktion schwebt jetzt nur noch zwei Meter über der Wasseroberfläche.

Foto:

Gehring Lizenz

Düsseldorf -

Nichts geht mehr im Allwetterbad Flingern. Über die Feiertage ist am Zeltdach der Anlage durch den starken Regen und den Wind ein irreparabler Schaden entstanden.

Die Dachkonstruktion, die das Becken ursprünglich in fast zehn Metern Höhe überspannte, schwebt jetzt nur noch zwei Meter über der Wasseroberfläche.

Edgar Hanauer, Technischer Leiter der Bädergesellschaft, erklärt: „Das Zeltdach hat sich an sieben von 17 Stellen von den Befestigungspunkten gelöst.“

Die Bädergesellschaft hatte das Bad bereits am 22. Oktober geschlossen, da auf Grundlage eines statischen Gutachtens der jetzt eingetretene Schaden vorausgesagt worden war. Wie es weitergeht, soll im neuen Jahr beraten werden.