Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

A3 gesperrt: Lkw rast in Stau-Ende – Brummifahrer in Lebensgefahr

Der Schwerverletzte musste per Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden.
Der Schwerverletzte musste per Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden.
Foto: dpa (Symbolfoto)
Mettmann –  

Bei einem Auffahrunfall zweier Lkw auf der A3 am Kreuz Hilden ist ein Brummifahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der 42-jährige Pole war nahezu ungebremst auf ein Stau-Ende aufgefahren, wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt.

Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr zwischen dem Kreuz Hilden und der Anschlussstelle Mettmann in Fahrtrichtung Oberhausen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Weitere Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Die Richtungsfahrbahn der A3 nach Oberhausen und die Tangenten der A46 in Richtung Oberhausen waren ab dem Kreuz Hilden bis etwa 14.45 Uhr gesperrt.

Auch in Kerpen krachte es

Nur kurze Zeit vorher hatte es bereits auf der A4 bei Kerpen gekracht. Bei einer Karambolage in der Nähe der Abfahrt Kerpen-Buir wurde ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Die Rheinkniebrücke wurde am Mittwoch zum Nadelöhr. Durch die Polizeikontrolle gab es aber überraschend wenig Stau.
Einzigartiger Einsatz in Düsseldorf
Einbrecher-Jagd: Polizei sperrt fünf Brücken

Landesweit kämpft die Polizei in einer Aktionswoche gegen Wohnungseinbrecher. Am Mittwoch gab es in Düsseldorf Einmaliges: Auf allen Rheinbrücken wurde von der Polizei kontrolliert, teilweise waren die Brücken gesperrt.

Der Neusser Schützenkönig Rainer Reuß mit dem Königssilber. Seine in Auftrag gegebenen Orden haben Mängel.
Neusser König ließ sie extra anfertigen
Rückruf-Aktion für Schützenorden

Die Neusser Feier gilt als größtes Schützenfest der Welt. Kein Wunder, dass sich der Schützenkönig immer etwas besonderes einfallen lässt. Den Vogel abgeschossen hat dabei diesmal seine Majestät Rainer Reuß.

Werbe-Star Verona Pooth
Werbe-Ikone muss kein Honorar zahlen
Verona Pooth siegt über Ex-Manager vor Gericht

Verona Pooth gewinnt den Prozess gegen ihren Ex-Manager Martin Krug. Der hatte von ihr exakt 66 461, 50 Euro Honorar haben wollen, weil er für den Top-Star attraktive Werbeverträge eingefädelt habe.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News