Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

A 52 bei Ratingen: Geldtransporter auf der Autobahn ausgebrannt

Der brennende Geldtransporter auf der A 52.
Der brennende Geldtransporter auf der A 52.
Foto: Polizei
Ratingen –  

Ein Geldtransporter ist am Montag auf der Autobahn 52 bei Ratingen in Flammen aufgegangen. Vermutlich durch einen technischen Defekt fing der Lkw während der Fahrt Feuer, wie die Polizei mitteilte.

Der Fahrer konnte das brennende Fahrzeug noch auf den Standstreifen fahren, bevor der Motorraum und die Fahrerkabine komplett ausbrannten.

Der Fahrer und sein Beifahrer retteten sich unverletzt aus dem brennenden Fahrzeug. An der Ladung entstand kein Schaden. Die Sicherheitstür wurde von der Feuerwehr hydraulisch geöffnet und das Geld in ein Ersatzfahrzeug geladen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Sabine M. zündete zwei Streifenwagen an.
Zoff endet vor Gericht
Art-Direktorin zündete zwei Polizeiautos an

Art-Direktorin Sabine M. hatte in der Altstadt zu viel getrunken und taumelte so dämlich gegen einen Streifenwagen, dass sie Platzverbot bekam. Der Beginn eines Streits, dessen Ende vor Gericht stattfand.

Insgesamt wurden 15 Kanister sichergestellt.
Giftige Säure abgestellt
Müllmänner erleiden schwere Verletzungen

Beim Beladen eines Müllfahrzeugs haben sich drei Müllmänner schwer verletzt. Sie erlitten schwere Gesichtsverletzungen durch illegal abgestellte Säure.

Die Polizei nimmt gerne Zeugenaussagen entgegen, die den Fahrerflüchtigen gesehen haben.
Fahrrad touchiert
Autofahrer fährt Schulkind an und flüchtet dreist

Ein Autofahrer hat ein 12-jähriges Mädchen auf dem Weg zur Schule vom Fahrrad gefahren und ist dann einfach geflüchtet. Glücklicherweise wurde das Mädchen bei dem Unfall nur leicht verletzt.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News