Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

62 Rechnungen eingereicht: Ex-Lehrer zockt Krankenkasse mit erfundenen Arztbesuchen ab

Der Ex-Lehrer reichte reihenweise selbstgeschriebene Rechnungen ein.
Der Ex-Lehrer reichte reihenweise selbstgeschriebene Rechnungen ein.
 Foto: dpa
Düsseldorf –  

Was für eine miese Masche: Mit gefälschten Arztrechnungen hat ein pensionierter Lehrer mehr als 120.000 Euro von Beihilfe und Krankenversicherung ergaunert.

Das Amtsgericht in Düsseldorf verurteilte den 44-jährigen Mann aus Dortmund am Dienstag wegen Betrugs und Urkundenfälschung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren mit Bewährung. Das Gericht ging davon aus, dass der geständige Angeklagte vermindert schuldfähig ist.

Er hatte fast zwei Jahre lang 62 komplett gefälschte Abrechnungen über zahnärztliche und psychotherapeutische Leistungen eingereicht. Erst bei einer Überprüfung war ein durchgängiger Schreibfehler aufgefallen - es war von „Psychotherapie“ die Rede. Auch waren Rechnungen für Behandlungstage an Wochenenden ausgestellt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Birgit J. (58): Haftbefehl.
Jetzt spricht ihr Ex
Tanztee-Betrügerin wollte sich an Männern rächen

Die Hintergründe der Betrügereien der international gesuchten Düsseldorferin Birgit J. (59), die ihre Opfer beim Tanztee köderte, werden immer bizarrer.

Nach der Messerattacke ermittelt eine Mordkommission.
Mordkommission ermittelt
Messerattacke in Asylbewerberheim: Algerier (21) schwer verletzt

In einer Sammelunterkunft für Asylbewerber ist es zu einer Messerattacke gekommen! Ein 21-jähriger Algerier wurde lebensgefährlich von einem Landsmann verletzt. Die Tatwaffe ist verschwunden.

Unter Betrugsverdacht: Birgit J.
Birgit J. unter Betrugsverdacht
Das ist die Tanztee-Betrügerin von Eller

Sie lockte Ältere auf Tanztees in die Falle: mit hoher Sofortrente, lebenslang. Da wurde nur einer sofort reich: Birgit J. Die „Sofortrente“ bezahlte sie aus dem Geld der Rentner. Das ging ein paar Monate gut, dann war Kofferpacken angesagt.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News