Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

62 Rechnungen eingereicht: Ex-Lehrer zockt Krankenkasse mit erfundenen Arztbesuchen ab

Der Ex-Lehrer reichte reihenweise selbstgeschriebene Rechnungen ein.
Der Ex-Lehrer reichte reihenweise selbstgeschriebene Rechnungen ein.
Foto: dpa
Düsseldorf –  

Was für eine miese Masche: Mit gefälschten Arztrechnungen hat ein pensionierter Lehrer mehr als 120.000 Euro von Beihilfe und Krankenversicherung ergaunert.

Das Amtsgericht in Düsseldorf verurteilte den 44-jährigen Mann aus Dortmund am Dienstag wegen Betrugs und Urkundenfälschung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren mit Bewährung. Das Gericht ging davon aus, dass der geständige Angeklagte vermindert schuldfähig ist.

Er hatte fast zwei Jahre lang 62 komplett gefälschte Abrechnungen über zahnärztliche und psychotherapeutische Leistungen eingereicht. Erst bei einer Überprüfung war ein durchgängiger Schreibfehler aufgefallen - es war von „Psychotherapie“ die Rede. Auch waren Rechnungen für Behandlungstage an Wochenenden ausgestellt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Vorsicht muss sein: Dr. Biron klebt dem Tigerpython Leo sanft den Mund zu. Ein Biss kann ganz schön weh tun.
EXPRESS-Besuch mit Tigerpython
Bei Herrn Biron stehen alle Schlange

Seit zwölf Jahren verarztet Dr. Kornelis Biron Schlangen, Schildkröten und allerhand Echsen in seiner Praxis. Reptilien sind für ihn eine wahre Leidenschaft. EXPRESS traf ihn zum Gespräch.

Seniorenheim: Nelly-Sachs-Haus. Das jüdische Altenheim in Stockum.
Jüdisches Düsseldorf
Lebendige Gemeinde unterm Davidstern

Der Konflikt in Gaza erreicht nun die jüdische Gemeinde in Düsseldorf. Mit 7000 Mitgliedern ist sie drittgrößte Gemeinde in Deutschland. Es ist eine lebendige Gemeinde unter dem Davidstern.

Mit einem Aktenordner versteckt der Angeklagte (48) sein Gesicht.
Yanquing T. (48)
Prozess gegen den Amok-Chinesen in Düsseldorf gestartet

Fünf Monate nach dem tödlichen Amoklauf in zwei Anwaltskanzleien im Rheinland hat am Donnerstag der Prozess gegen Yanquing T. (48) vor dem Düsseldorfer Landgericht begonnen.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News