Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

58-Jähriger in Lebensgefahr: Herz-Attacke! Autofahrer kracht in Lidl-Markt

Velbert -

Herz-Attacke am Steuer - da kam es gleich zu zwei Unfällen: Ein 58-Jähriger hat am Montagmorgen in Velbert-Neviges am Steuer seines Citroen offenbar eine Herz-Attacke erlitten, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen geparkten Kleinwagen.

Als er nach dem Crash seinen Wagen wegsetzen wollte, passierte es: Offenbar aus Aufregung über den Unfall und durch sein gesundheitliches Problem geriet der Mann so durcheinander, dass er mit heulendem Motor rückwärts losraste und gegen die Wand des Lidl-Markts krachte (Sachschaden: rund 16.000 Euro).

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Unfallfahrer kam allerdings in eine Herzklinik, wo er in Lebensgefahr schwebt.