Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

47-Jähriger gestand: Familienvater handelte mit Kinderpornos

Mönchengladbach –  

Weil er kinderpornografische Fotos und Videos im Internet erworben und verbreitet haben soll, wird gegen einen Familienvater aus Mönchengladbach ermittelt. Der 47-jährige Beschuldigte räumte die Taten ein, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Bereits im Februar hatten Polizisten in seiner Wohnung mehrere zehntausend kinderpornografische Bilder und mehr als 200 belastende Videos beschlagnahmt. Nach Angaben der Polizei ist die Menge des sichergestellten kinderpornografischen Materials die bislang größte in Mönchengladbach.

Außerdem entdeckten die Beamten weitere 90.000 Fotos von leicht bekleideten Kindern in aufreizenden Posen

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Sabine M. zündete zwei Streifenwagen an.
Zoff endet vor Gericht
Art-Direktorin zündete zwei Polizeiautos an

Art-Direktorin Sabine M. hatte in der Altstadt zu viel getrunken und taumelte so dämlich gegen einen Streifenwagen, dass sie Platzverbot bekam. Der Beginn eines Streits, dessen Ende vor Gericht stattfand.

Insgesamt wurden 15 Kanister sichergestellt.
Giftige Säure abgestellt
Müllmänner erleiden schwere Verletzungen

Beim Beladen eines Müllfahrzeugs haben sich drei Müllmänner schwer verletzt. Sie erlitten schwere Gesichtsverletzungen durch illegal abgestellte Säure.

Die Polizei nimmt gerne Zeugenaussagen entgegen, die den Fahrerflüchtigen gesehen haben.
Fahrrad touchiert
Autofahrer fährt Schulkind an und flüchtet dreist

Ein Autofahrer hat ein 12-jähriges Mädchen auf dem Weg zur Schule vom Fahrrad gefahren und ist dann einfach geflüchtet. Glücklicherweise wurde das Mädchen bei dem Unfall nur leicht verletzt.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News