Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

10.000 Quadratmeter vernichtet: Modellflugzeug löste einen Flächenbrand aus

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zu den Löscharbeiten an.
Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zu den Löscharbeiten an.
 Foto: Gerhard Berger
Düsseldorf –  

Ein ferngesteuertes Modellflugzeug, das am Sonntag um 12.35 Uhr am Trippelsberg gegen eine Strom-Fernleitung stieß, hat einen Flächenbrand und einen kurzen Stromausfall ausgelöst.

Beim Aufprall gegen die Stromleitung hatte das Modellflugzeug Feuer gefangen und war brennend auf ein Weizenfeld gefallen. Dadurch brannten rund 10.000 Quadratmeter Weizen ab.

Dieser verkohlte Modellflieger war in eine Stromleitung geflogen.
Dieser verkohlte Modellflieger war in eine Stromleitung geflogen.
 Foto: Gerhard Berger

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Mehrere Tanklöschfahrzeuge fuhren vor. Das RWE schaltete während der Löscharbeiten die Fernleitung stromlos. Es kam nur zu wenigen Sekunden Stromausfall.

Nach den Löscharbeiten wurden noch die Ränder des abgebrannten Feldes zusätzlich bewässert. Wer den Schaden zahlt, wird noch ermittelt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Die „Awista“ im Einsatz: Nimmt sie wirklich kostendeckende Gebühren.
Klage gegen Stadtreinigung
Kassiert die Awista zu hohe Gebühren?

Während die „Awista“ vor dem Verwaltungsgericht die Straße saubermachte, wurde das Unternehmen im Gebäude auf Herausgabe der Daten verklagt.

Ein katholischer Priester, an dem sich die Geister scheiden: Dechant Dr. Wolfgang Picken aus Bad Godesberg ist als Düsseldorfer Stadtdechant im Gespräch.
Dr. Wolfgang Picken
Neuer Stadtdechant: Droht Düsseldorf eine „Picktatur“?

Seitdem bekannt wurde, dass Dr. Wolfgang Picken als Düsseldorfer Stadtdechant im Gespräch ist bombardieren Fans die Düsseldorfer Medien mit Lobeshymnen auf ihn. Doch es gibt auch Picken-Gegner.

Weil eine Gruppe Abiturienten den Täter umzingelte und an der Flucht hinderte, konnte die Polizei den Übeltäter leicht fangen.
Kuriose Aktion in Mettmann
Mitten in der Nacht: Abiturienten fangen dreisten Dieb

Sie ertappten einen dreisten Dieb beim Stehlen. Statt ihn bei seiner Flucht zu verfolgen, umzingelte eine Gruppe Abiturienten den Übeltäter und rief die Polizei, die ihn stellte.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News
Zur mobilen Ansicht wechseln