Dschungel-Camp
Alle Neuigkeiten, Skandale und Berichte rund um das Dschungelcamp 2014

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tag 1 im Dschungelcamp: Hier knutschen die beiden Casting-Versager

Hier knutschen die beiden Casting-Versager.
Hier knutschen die beiden Casting-Versager.
Foto: RTL

Endlich ist wieder Dschungel-Time!

Den ersten Tag haben die „Promis“ im australischen Urwald schon mal überlebt, einige besser, einige schlechter. Richtig eklig wurde es für zwei Casting-Versager. Wir erinnern uns: Fiona Erdmann war mal Kandidatin bei Heidi Klum, kam aber nicht sonderlich weit. Joey Heindle kam bei DSDS auch nicht so weit, dafür entwickelte er sich zu Dieter Bohlens Lieblingsopfer.

Im Dschungel sind diese beiden nun eine unheilige Allianz eingegangen: Sie haben geheiratet! Natürlich nicht auf die schöne, sondern auf die EKLIGE Art und Weise. In der Dschungelprüfung... Mehr dazu in der Galerie

Doch es ist noch mehr passiert an diesem ersten Tag im Dschungelcamp. Von Vorne:

Der Einzug ins Camp

Auf einer Luxusyacht glauben die elf „Stars“ noch einen schönen, entspannten letzten Tag vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp zu verbringen. Dann landet ein Helikopter auf der Yacht und es folgt DIE Schock-Nachricht! Dr. Bob: „Euer Abenteuer beginnt jetzt. Sechs von Euch werden JETZT in den Helikopter steigen und ins Camp fliegen.“ Entsetzte Gesichter bei den sechs auserwählten: Olivia, Iris, Claudelle, Fiona, Silva und Helmut.

„Ich dreh‘ grad richtig am Rad. Ich habe noch so viel zu tun. Ich kann jetzt nicht gehen. Alles ist noch völlig unorganisiert“, zickt Fiona.

Und Olivia: „Ich bin jetzt echt genervt. Ich hatte ja alles vorbereitet und wollte was ins Camp schmuggeln. Und ich wollte meine Perücke noch waschen. Und jetzt habe ich so einen Müffelmop auf. Es hat noch gar nicht angefangen und ich rieche schon wie ein Biber. Und meinen Bauch konnte ich auch nicht mehr rasieren.“

In ihren Luxusklamotten werden die sechs dann im Dschungel ausgesetzt, müssen sich umziehen und werden auf Schmuggelware durchsucht. Dann machen sich die sechs VIP-Camper auf den Weg.

Dieser Weg ist kein leichter, jedenfalls nicht für Helmut Berger. Abwechselnd gestützt von Olivia oder Silva geht es nur langsam voran. Wieder stellt sich die Frage: Ist Berger wirklich dschungeltauglich?

Die Truppe erreicht das berühmt-berüchtigte Camp. Schnell sind die Rollen verteilt. Kurzerhand ernennt sich Olivia selbst zur Teamchefin – und nicht nur das: „Ich bin immer für Helmut da! Ich bin gerne seine Kindergärtnerin und auch die Pflegerin und Krankenschwester und Freundin. Ich habe ihn wirklich sehr schätzen gelernt.“ 

Der erste Morgen
Die erste Nacht im Dschungelcamp ist vergangen, und die erste Gruppe (Helmut Berger, Olivia Jones, Claudelle Deckert, Fiona Erdmann, Iris Klein und Silva Gonzalez) erwacht auf ihren harten Dschungelpritschen.

Helmut Berger ist gut gelaunt, bemängelt nur die lauten Gespräche in der Nacht. Claudelle Deckert umsorgt ihn und fragt, ob er schon getrunken hat. Helmut Berger scherzt: „Ja, ich habe schon was getrunken, ich brauche ja was zu trinken, so früh.“

Fiona hat da ganz andere Sorgen: Sie rülpst laut: „Ich habe so viel Luft im Bauch, weil ich Hunger habe.“ Das ist aber gar nicht ladylike.

Zweite Gruppe kommt an

Nach einem beschwerlichen Marsch durch den Dschungel erreicht endlich auch die zweite Gruppe das Camp. Na, dann sind ja jetzt alle zusammen... Wir warten sehnsüchtig auf die ersten Zickereien.

2. Dschungel-Prüfung

Am Ende der ersten Show wurde auch schon die nächste Dschungel-Prüfung bekanntgegeben: „Bachelor“-Georgina muss in die Dschungel-Kloake. Na, dann viel Spaß...

Weitere Meldungen aus dem Bereich Dschungel-Camp
Gabby Rinne flirtet selbstbewusst mit der Kamera. Doch die Beziehung zu ihrer Mutter ist zerrüttet.
Ex-Dschungelcamperin rechnet ab
Gabby Rinne: „Meine Mutter warf mit Messern“

Früher bedroht, heute verspottet - eine Vorzeigebeziehung haben Gabby Rinne und ihre Mutter nicht. Wie tief ihr Trauma wirklich reicht, verrät die Ex-„Dschungelcamp“-Kandidatin nun der "InTouch".

Michael Wendler, Marco Angelini, Larissa Marolt und Jochen Bendel (v.l.) kämpfen um die Dinner-Krone.
"Das perfekte Promi Dinner"-Spezial
Dinner-Krone statt Dschungel-Krone: Kampf geht in Runde zwei

Im Dschungel-Spezial von "Das perfekte Promi Dinner" Larissa Marolt, Marco Angelini, Jochen Bendel und Michael Wendler wollen die vier Ex-Camper ihr Talent am Herd beweisen.

Michael Wendler nach der Rückkehr aus dem Dschungel. Zieht er 2015 wieder ins Camp?
Meint der das ernst?
Michael Wendler will 2015 wieder ins Dschungelcamp!

Er sollte der große Star im Urwald werden, zog dann nach fünf Tagen freiwillig aus. Jetzt hat Michael Wendler verkündet, dass er nächstes Jahr gern wieder ins Dschungelcamp würde. Warum nur?

Promi & Show
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos
Alle Videos