l

Dschungel-Camp
Alle Neuigkeiten, Skandale und Berichte rund um das Dschungelcamp 2014

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Sex-Talk im Dschungel: Patrick Nuo faselt von vaginaler Rejuvenation

Patrick Nuo und Olivia Jones haben nach einer Woche im Dschungel Redebedarf - was das Thema Sex betrifft.
Patrick Nuo und Olivia Jones haben nach einer Woche im Dschungel Redebedarf - was das Thema Sex betrifft.
Foto: RTL

Bergfest im Dschungel: Die erste Woche ist überstanden - jetzt fallen die Masken und mit ihnen auch sämtliche Hemmungen. Es mangelt an Essen, es mangelt an Schlaf und vor allem mangelt es an SEX!

Kam die Porno-Beichte von Patrick Nuo (30) noch als harmloser Teenager-Talk rüber, ging es am Freitag ans Eingemachte.

Joey hat seine ganz eigenen Ansichten über Sex.
Joey hat seine ganz eigenen Ansichten über Sex.
Foto: RTL

„Meine Hand spricht nicht zu mir“

Zunächst stand das Thema Selbstbefriedigung auf dem Programm - ein Unding für Joey (19), der es kindlich rein analysiert: „Du machst doch nichts mit der Hand, mit der du den Arsch abwischst, mit der du Teller abwäschst, mit der du einkaufen gehst. Nein. Gott hat Adam und Eva erschaffen und nicht eine dritte Hand...“ Kopfschütteln beim Camp-Küken angesichts so viel HANDlungsbedarfs. Und eine Erkenntnis aus den Tiefen seines Herzens: „Meine Hand spricht nicht zu mir.“

Dafür sprechen andere. Iris, die bislang ihren erotischsten Auftritt mit Klaus hatte, haut erst mal ein "Wirste geil, willste fi****?" in die Runde und eröffnet damit den Sex-Talk.

Ein geiles Geschenk für die große Liebe

Patrick Nuo hält nichts von Botox. Einer Vagina-Erneuerung wäre er dagegen nicht abgeneigt. „Ich finde, dass Frauen ihr Geld für Botox sparen und es eher in eine vaginale Rejuvenation investieren sollten. Eine Vagina-Erneuerung, da kann man alles wieder frisch machen!“ Da wird Olivia Jones (43) hellhörig: „Wie? Ne ganz neue Muschi! Oder ein bisschen enger?“ Nuo: „Ist doch ein geiles Geschenk für die große Liebe, bevor man heiratet. Zurück zur Jungfrau!“

Worauf Georgina fragt: „Und wenn du 'ne superschöne hast?“ Das wiederum wird von Iris Klein kommentiert: „Ich hab 'ne superschöne. Ich hatte nur Kaiserschnitt.“ Wäre das also auch geklärt.

Busenfreundinnen: Olivia begutachtet die Oberweite von Iris...
Busenfreundinnen: Olivia begutachtet die Oberweite von Iris...
Foto: RTL

Gespräch unter Busenfreundinnen

Damit die Herren nicht zu kurz kommen, legt Olivia Jones nach und stichelt gegen die maskenhafte Allegra Curtis. „Frag die mal nach Botox. Wenn ich mir das Gesicht angucke, dann hat die das auch unten.“

...und die greift ihrerseits ganz beherzt bei Olivia zu.
...und die greift ihrerseits ganz beherzt bei Olivia zu.
Foto: RTL

Unten nichts hat dagegen nach Olivias Aussage Silva, der als erster aus dem Camp flog: „Große Klappe, kleiner Pipi“, unkt sie und sieht darin die Erklärung für Silvas lautes Auftreten. „Er hat mir mal gesagt, dass er klein ist.“

Und auch hier fühlt sich ihre neue Busenfreundin Iris bemüßigt, nachzulegen. „Deshalb ist mein Mann so ruhig.“

Wieder etwas, das wir nicht hätten wissen müssen...

Das ist vaginale Rejuvenation

Vaginale Rejuvenation und Designer-Vagina sind Begriffe, die die ästhetisch-plastischen Korrekturen des äußeren weiblichen Genitals beschreiben.

Am häufigsten finden die Verfahren Kliteropexie, Labioplastie, Pubic Lift, Hymenoplastie, vaginale Straffung und die G-Punkt-Augmentation Anwendung. Die Veränderungen im Genitalbereich, die einen Korrekturwunsch hervorrufen, werden durch Geburten, den natürlichen Alterungsprozess, Gewichtsfluktuationen, Traumata, Bindegewebsschwäche und genetische Prädisposition verursacht.

Bei der Kliteropexie handelt es sich um die Straffung und/oder Lifting des Klitorismantels (Prepuce). Häufig wird dieser Eingriff mit einer Verkleinerung kombiniert.

Die Labioplastie (Verkleinerung der inneren Schamlippen) ist die am häufigsten durchgeführte Korrektur am äußeren weiblichen Genital.

Einer Erschlaffung z.B. durch mehrere vaginale Geburten bedingt, kann durch eine Vaginoplastie (Kolporrhaphie) mit Straffung der Scheide und des Scheideneingangs entgegen gewirkt werden.

Bei der G-Punkt-Augmentation wird das von dem Gynäkologen Ernst Gräfenberg beschriebene Areal der vorderen Scheidenwand mit Hyaluronsäure oder Eigenfett unterspritzt. Diese umstrittene Methode dient der Verbesserung der vaginalen Erregbarkeit. Die Existenz dieses Areals konnte bis jetzt anatomisch nicht verifiziert werden, sodass die Wirksamkeit womöglich eher mit einem psychischen Effekt zu erklären ist.

Quelle: Med. Fachzeitschrift Thieme

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Dschungel-Camp
Michael Wendler ganz entspannt mit seinen Hunden auf seiner Ranch in Dinslaken
Wendler im Interview
War das Dschungelcamp ein Fehler?

Nach dem RTL-Dschungelcamp ist es still um den Wendler geworden. Uns traf er zum ehrlichen Interview.

Gabby Rinne flirtet selbstbewusst mit der Kamera. Doch die Beziehung zu ihrer Mutter ist zerrüttet.
Ex-Dschungelcamperin rechnet ab
Gabby Rinne: „Meine Mutter warf mit Messern“

Früher bedroht, heute verspottet - eine Vorzeigebeziehung haben Gabby Rinne und ihre Mutter nicht. Wie tief ihr Trauma wirklich reicht, verrät die Ex-„Dschungelcamp“-Kandidatin nun der "InTouch".

Michael Wendler, Marco Angelini, Larissa Marolt und Jochen Bendel (v.l.) kämpfen um die Dinner-Krone.
"Das perfekte Promi Dinner"-Spezial
Dinner-Krone statt Dschungel-Krone: Kampf geht in Runde zwei

Im Dschungel-Spezial von "Das perfekte Promi Dinner" Larissa Marolt, Marco Angelini, Jochen Bendel und Michael Wendler wollen die vier Ex-Camper ihr Talent am Herd beweisen.

Promi & Show
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos
Alle Videos