Digital
Neuigkeiten aus der digitalen Welt

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Heute Präsentation?: Großes Rätselraten um die neue PlayStation

Sony will die neue PlayStation vorstellen.
Sony will die neue PlayStation vorstellen.
 Foto: dpa
New York –  

Kommt die PlayStation 4? Wie wird sie aussehen? Was wird sie können? Vor der Präsentation in New York, zu der Sony eingeladen hat, brodelt die Gerüchteküche. Wir fassen zusammen!

Was wird vorgestellt?
Da ist sich die Fachwelt einig: Am heutigen Mittwoch wird der Nachfolger der PlayStation 3 vorgestellt - alles andere wäre eine dicke Überraschung. Die aktuelle Konsole ist schon seit fast sechs Jahren auf dem Markt, mittlerweile ist ein Update dringend nötig.

Wie wird sie heißen uns aussehen?
Auch das ist noch streng geheim! Beobachter gehen davon aus, dass die neue Konsole „PlayStation 4“ heißt, der Codename lautet „Orbis“. Erste Bilder, die im Internet aufgetaucht sind, zeigen eine runde Konsole mit einem Controller, der dem bisherigen ziemlich ähnlich sieht, allerdings noch optische Buttons bietet.

Was kann das neue Modell?
Auch hierzu gibt es verschiedene Gerüchte. Angeblich kann die neue Konsole sogar Spiele aus dem Internet streamen, die ganze Rechenleistung dem Netz überlassen. So soll auch eine Kompatibilität zu älteren Spielen hergestellt werden.

Wann wissen wir mehr?
Die Präsentation in New York startet um 18 Uhr - also um Mitternacht deutscher Zeit. Das Rätselraten hat also spätestens morgen am Frühstückstisch ein Ende.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Digital
Der Netinator meldet sich im EXPRESS zu Wort. Er ist auch bei Twitter unter netinator_prof zu finden.
Netinator
Big Brother ist teaching you

Apps, die beim Lernen helfen, können sinnvoll sein. Nichts spricht dagegen, mit dem Smartphone auch mal zu lernen anstatt zu daddeln.

Einige Geräte des Typs IPhone 5 schwächeln im Energiespeicher. Dieser Defekt kann ab sofort auch über den 1. März 2015 hinaus behoben werden. Besitzer eines solchen IPhones können einen Austauschtermin vereinbaren.
Defektes iPhone 5 ist passé
Apple verlängert Umtauschrecht: Austausch von Energiespeichern weiterhin möglich

Einige Geräte des Typs iPhone 5 wurden mit einem Defekt hergestellt - ihre Batterie schwächelt. Besitzer dieser iPhones können einen Austausch ihres Geräts nun bis mindestens zum Herbst 2015 vornehmen.

WhatsApp schmeißt Nutzer von Drittanbieter-Messengern raus..
WhatsAppPlus und Co.
WhatsApp schmeißt Klon-Nutzer raus

WhatsApp macht ernst: Nutzer, die störrisch eine der beliebten Drittanbieter-Anwendung wie WhatsApp+, WhatsAppPlus, OgWhatsapp, WhatsAppMD verwenden, werden seit Freitag offenbar dauerhaft gesperrt.

Digital

Aktuelle Videos
Bildergalerien

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook