Digital
Neuigkeiten aus der digitalen Welt

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Hackerangriff: Vorsicht beim Öffnen von GMX-E-Mails

E-Mails von Freunden und Bekannten mit GMX-Adresse sollten Empfänger derzeit vorsichtig behandeln.
E-Mails von Freunden und Bekannten mit GMX-Adresse sollten Empfänger derzeit vorsichtig behandeln.
Foto: dpa (Symbolfoto)

E-Mails von Freunden und Bekannten mit GMX-Adresse sollten Empfänger derzeit vorsichtig behandeln.

Denn nach einem Hacker-Angriff könnten diese gefährliche Links oder Dateianhänge enthalten. Mehrere gehackte Konten würden zurzeit als Versandadresse für Spam-Nachrichten genutzt, berichtet „Heise Online“. Empfänger seien in der Regel die im Adressbuch gespeicherten Kontakte.

Die Angreifer setzen den Angaben nach auf die sogenannte Brute-Force-Technik, bei der verschiedene populäre Passwortvarianten ausprobiert werden. Ob das eigene Konto betroffen war, können Nutzer mit einem Blick auf die Zahl der gescheiterten Anmeldeversuche herausfinden, die GMX nach dem Anmelden einblendet.

Wer sich vor Attacken dieser Art schützen will, sollte als Passwort keine leicht zu erratenden Begriffe wie die Namen von Stars oder Haustieren verwenden, rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Auch Zahlenketten wie „123456“ sind tabu.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Digital
YouTube-Star
Hier macht Leda Muir mit 550.000 Fans Schluss!

In einem hochemotionalen Video verabschiedet sich YouTube-Star Leda Muir (21) unter Tränen von ihren 550.000 Fans.

Der Beweis: Unsere Test-Mails wurden von Google gescannt. Kaum hatten wir Zweifel am Urlaubsort geäußert, erschienen passende Werbeanzeigen.
Überwachung
Achtung! So spioniert Google unsere Mails aus

Unvorstellbare 500 Milliarden E-Mails werden pro Jahr in Deutschland verschickt! Aber Achtung: Seit April scannt auch Google den E-Mail-Verkehr seiner Kunden. Doch wie weit geht die Überwachung? Wir machten den Test.

Die App zeichnet die Video-Sequenzen mit einer geringeren Bildfolge auf, während die Wiedergabe mit normaler Bildfrequenz geschieht.
Nutzer begeistert
Die schönsten Hyperlapse-Videos bisher

Ameisen, die in rasender Geschwindigkeit ihre Beute sicher. Ein Rundgang durch das Weiße Haus in 15 Sekunden... Das ermöglicht die neue Video-App Hyperlapse und begeistert die Nutzer.

Digital

Anzeigen
Aktuelle Videos
Alle Videos
Bildergalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Mehr EXPRESS.DE