Digital
Neuigkeiten aus der digitalen Welt

Empfehlen | Drucken | Kontakt

404-Fehler: Die witzigsten Fehlerseiten im Netz

 Foto: southparkstudios.com

404-Fehlerseiten sind für Internetsurfer eigentlich nur frustrierend. Viele Webseiten-Betreiber machen aber aus der Not eine Tugend. Sie trösten den Besucher mit witzigen Sprüchen und Animationen.

Wer regelmäßig im Netz surft, dem ist die „404-Fehlermeldung“ nicht unbekannt. Sie erscheint zum Beispiel dann, wenn der User eine fehlerhafte URL eingegeben hat. „Diese Website wurde nicht gefunden“ heißt es meistens schlicht und einfach und führt schnell zu Frust.

Auch das Layout der 404-Seite ist schlicht und sieht furchtbar langweilig aus. Die meisten Betreiber einer Website unterschätzen aber das Potenzial, das diese Seite bietet. Denn auch die Fehlerseite kann gestaltet und mit Links oder Animationen versehen werden.

Es geht auch bunt und witzig

Auf www.bluedaniel.com landet man zum Beispiel in einen Bahnhof - natürlich auf Gleis 404. „Are you lost?“ fragt die Reklametafel zwischen den Bahnsteigen zu Recht. Das Exit-Schild führt zurück zur Homepage.

Die Betreiber von www.urbanpill.com glauben zu wissen, wo die Seite ist, die der User sucht: Chuck Norris hat sie - und er hat beschlossen, sie zu behalten. Da kann man wohl nichts machen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Digital
Das Galaxy S6 und das S6 Edge mit seinen abgerundeten Kanten machen zumindest optisch was her.
Teurer als das iPhone
Samsung knackt die Schallmauer: Neues S6 Edge kostet bis zu 1050 Euro

Jetzt reißt Samsung die Preisschranken ein: Für die neuen Spitzenmodelle Galaxy S6 und S6 Edge werden bis zu 1050 Euro fällig!

Bei Versandhändlern wie Amazon muss man genau hinschauen, wenn man ein Schnäppchen landen will.
„Dynamic Pricing“
Unfassbare Preissprünge bei Amazon! Preise schwanken bis zu 240 Prozent

Wer billig kauft, kauft teuer! Diese Binsenweisheit hat durch Amazon eine ganze neue Bedeutung erhalten. Denn eine Studie zeigt: Die Preise für ein- und dasselbe Produkt können um bis zu 240 Prozent schwanken.

Das Galaxy S6 und das S6 Edge mit seinen abgerundeten Kanten machen zumindest optisch was her.
Galaxy S6 und S6 Edge
Das können die Neuen von Samsung

Samsung tritt gegen Apples iPhones mit zwei Oberklasse-Modellen an. Einen Erfolg könnte der Marktführer dringend gebrauchen.

Digital

Aktuelle Videos
Bildergalerien

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook