Digital
Neuigkeiten aus der digitalen Welt

Für Küche, Bad und Co.
Amazon stellt irren "Nachbestellen"-Knopf vor

Wenn die Vorräte an Küchenpapier, Zahnpasta oder Tee sich dem Ende neigen, müssen Amazon-Kunden künftig nur noch einen Knopf drücken und bekommen Nachschub.

Der Nachrichtendienst WhatsApp hat die Telefonie-Funktion freigeschaltet.
„WhatsApp“-Call offiziell gestartet
WhatsApp schaltet Telefonie-Funktion in Deutschland frei

Es war nur eine Frage der Zeit, bis WhatsApp den Schalter umlegt für die Telefonier-Funktion. Jetzt ist es offenbar so weit. Der „WhatsApp“-Call ist offiziell in Deutschland gestartet.

Die App lockt mit Sprüchen wie "Gebe deinen Gedanken eine Stimme, behalte deine Privatsphäre"
„Diese App ist ekelhaft“
Burnbook: Anonyme App wird zur neuen Mobbing-Falle

Die App Burnbook verspricht "die neue Zukunft von Social Media" zu sein: Anonym können User Beiträge hochladen - was zu gnadenlosem Cyber-Mobbing ausartet!

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat mit dem Messenger große Pläne.
Konkurrenz zu Youtube?
360-Grad-Videos! Facebook baut Messenger aus

Kommt bald der Super-Messenger? Facebook baut seinen Kurzmitteilungsdienst Messenger mit neuen Funktionen deutlich aus.

Der Netinator meldet sich im EXPRESS zu Wort. Er ist auch bei Twitter unter netinator_prof zu finden.
Der Netinator
WLAN für jeden! Bald sollen wir überall online sein

Die Politik will offene WLAN-Netze fördern. Der Netinator erklärt die Vor- und Nachteile.

Die besten Tweets zum Aus
„Der Internet Explorer hat sich für immer aufgehängt“

Mit dem Start von Windows 10 verabschiedet sich Microsoft vom Internet Explorer. Damit endet nicht nur die 20-jährige Geschichte des Browsers – sondern auch die der Explorer-Witze.

Seit Windows 95B ist der Internet Explorer fester Bestandteil der Microsoft-Betriebssysteme. Diese Geschichte wird jetzt wohl enden.
Als Standard-Browser
Microsoft killt den Internet-Explorer

Mit dem Start des neuen Betriebssystems endet auch die 20-jährige Geschichte des Windows-Browsers.

In den USA soll es sie bald geben, womöglich dauert es nicht lange bis sie auch Deutschland erreicht: Die Bezahl-Funktion für Facebook-User.
Via Messenger
Facebook lässt Nutzer eineinader Geld überweisen

Facebook will im Laufe der nächsten Monate eine Bezahlfunktion für seine Nutzer einrichten.

Polizei warnt
„Handynummer vergessen“: Fiese Facebook-Masche

Wenn sich der vermeintliche Freund plötzlich als Betrüger entpuppt: Auf Facebook versuchen derzeit offenbar Betrüger mit einer besonders dreisten Masche, ahnungslose Nutzer übers Ohr zu hauen.

Die App „Lola-nrw“ könnte die Arbeit von Prostituierten zukünftig sicherer machen. (Symbolbild)
„Lola-nrw“
Neue Smartphone-App für Prostituierte

Prostitution lässt sich nicht verbieten, aber sicherer machen - weiß das Land NRW und entwickelte gemeinsam mit dem Verein Madonna eine Aufklärungs-App für Prostituierte.

Der Netinator meldet sich im EXPRESS zu Wort. Er ist auch bei Twitter unter netinator_prof zu finden.
Der Netinator
Immer alle(s) im Visier

Für Videoüberwachung gibt es Regeln und Grenzen. Der Netinator erklärt sie.

Die Apple Watch gibt es in verschiedenen Designs. Auf allen Werbemotiven steht die Uhr jedoch auf 10:09 Uhr.
Rätsel um Uhrzeit
Apple Watch: Warum ist es immer 10:09 Uhr?

Das neue Gadget von Apple ist in aller Munde. Ab dem 24. April gibt es die Apple Watch auch in Deutschland. Doch warum steht die Uhr auf jedem Werbemotiv bei 10:09 Uhr?

Der Dienst soll das Gefühl vermitteln, einen eigenen Butler zu haben.
Mysteriöser Dienst
„GoButler“ erfüllt jeden Wunsch per SMS

Zu faul, oder keine Zeit? Das kennt doch jeder. Egal ob Flüge buchen, Pizza bestellen oder Kino-Karten reservieren - ein paar pfiffige Unternehmer aus Berlin erfüllen nun mit ihrem neuen Internet-Dienst nahezu jeden Wunsch.

Facebook hat „sich fett fühlen“ durch „vollgestopft fühlen“  ersetzt.
Aufreger bei Facebook
Initiative gegen „Fett“- und „Hässlich“-Emojis zeigt Wirkung

Die „fett“ und „hässlich“ Emojis bei Facebook haben für mächtigen Wirbel gesorgt. Es wurde sogar eine Petition gegen die zwei „Gefühlszustände“ ins Leben gerufen. Die Reaktionen zeigen Wirkung. Und Facebook meldet sich sogar selbst zu Wort.

In einer Übersicht kann der Nutzer sehen, wie viele Kicks er für welche Kette bereits gesammelt hat.
Eine Millionen Downloads
Shopping-App „Shopkick“ auf dem Durchmarsch nach oben

Das ist mal ein Durchmarsch: Vor etwa vier Monaten ist Shopkick in Deutschland gestartet. Seitdem verzeichnet die Shopping-App eine Millionen Downloads. Wir wissen, was die App alles kann.

Apple-Nutzer können derzeit keine Programm aus dem App-Store herunterladen.
Technische Störung
Apple: iTunes und App Store nicht erreichbar

Apple hat derzeit offenbar mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen. Seit Mittwochvormittag sind verschiedene Angebote des US-Konzerns weltweit für alle Nutzer nicht erreichbar.

Nur noch 900 Gramm schwer: Das neue Macbook
Ultradünn, und sonst?
Stärken und Schwächen des neuen Macbook

Klar, das Highlight von Apples Liveshow war die Apple Watch. Doch zuvor präsentierte der Technik-Gigant noch sein neues Macbook.

Bis zu fünfstellige Beträge können Apple-Jünger hinblättern, wenn sie eine Smartwatch kaufen wollen.
Kontroverse Meinungen
„AppleWatch, geh weg!“ So reagiert das Netz

Beim Apple-Presseevent am Montagabend war die Smartwatch von Apple für viele Apple-Gurus das absolute Highlight. Die Reaktionen im Netz sind unterschiedlich und erhitzen am Tag danach die Gemüter.

Für die Gold-Edition der Apple Watch werden mindestens 11.000 Euro fällig.
Endlich präsentiert
Apple Watch: Luxus-Uhr oder Technik-Flop?

Apple hat in den vergangenen Jahren schon etliche Branchen durcheinandergewirbelt. Nun steht das Luxus-Geschäft auf der Apple-Agenda.

So sieht sie aus: die neue Apple Watch.
Endlich vorgestellt
Das muss man für die Apple Watch hinblättern

Was kann die neue Apple Watch? Diese Frage treibt die Anhänger des Kult-Konzerns schon lange um – jetzt wird sie endlich beantwortet! Hier geht's zum Liveticker!

Ist "hässlich" ein Gefühl? Und wenn ja: sollte man dies standardisiert in die Welt hinaus schicken dürfen?
Emojis als Aufreger
Facebook: Wirbel um „fett" und „hässlich“-Buttons

Es gibt wieder einmal Wirbel um Facebook. Der Kern der Diskussionen sind die beiden Emojis „fett“ und „hässlich“. Fördern diese etwa den Schlankheits- und Scönheitswahn in der Gesellschaft?

Wie innovativ wird die Apple Watch werden?
Brandneue Details
Apple Watch: Warum sie begeistert und zugleich enttäuscht

Apple-Chef Tim Cook will mit der Apple Watch voll durchstarten. Am Montag könnten neue Details über die Uhr bekannt werden. Optik, Akku, Preis - was Sie über die Apple Watch wissen müssen...

Der Netinator meldet sich im EXPRESS zu Wort. Er ist auch bei Twitter unter netinator_prof zu finden.
Netinator
Big Brother ist teaching you

Apps, die beim Lernen helfen, können sinnvoll sein. Nichts spricht dagegen, mit dem Smartphone auch mal zu lernen anstatt zu daddeln.

Einige Geräte des Typs IPhone 5 schwächeln im Energiespeicher. Dieser Defekt kann ab sofort auch über den 1. März 2015 hinaus behoben werden. Besitzer eines solchen IPhones können einen Austauschtermin vereinbaren.
Defektes iPhone 5 ist passé
Apple verlängert Umtauschrecht: Austausch von Energiespeichern weiterhin möglich

Einige Geräte des Typs iPhone 5 wurden mit einem Defekt hergestellt - ihre Batterie schwächelt. Besitzer dieser iPhones können einen Austausch ihres Geräts nun bis mindestens zum Herbst 2015 vornehmen.

WhatsApp schmeißt Nutzer von Drittanbieter-Messengern raus..
WhatsAppPlus und Co.
WhatsApp schmeißt Klon-Nutzer raus

WhatsApp macht ernst: Nutzer, die störrisch eine der beliebten Drittanbieter-Anwendung wie WhatsApp+, WhatsAppPlus, OgWhatsapp, WhatsAppMD verwenden, werden seit Freitag offenbar dauerhaft gesperrt.

Der Netinator meldet sich im EXPRESS zu Wort. Er ist auch bei Twitter unter netinator_prof zu finden.
Das sagt der Netinator
Facebook am Arbeitsplatz – das kann der Wirtschaft schaden

Während der Arbeit betreiben viele private Kontaktpflege per Facebook. Das läppert sich – und kann so der Wirtschaft schaden. Der Netinator zeigt euch die Fakten.

Das Galaxy S6 und das S6 Edge mit seinen abgerundeten Kanten machen zumindest optisch was her.
Teurer als das iPhone
Samsung knackt die Schallmauer: Neues S6 Edge kostet bis zu 1050 Euro

Jetzt reißt Samsung die Preisschranken ein: Für die neuen Spitzenmodelle Galaxy S6 und S6 Edge werden bis zu 1050 Euro fällig!

Bei Versandhändlern wie Amazon muss man genau hinschauen, wenn man ein Schnäppchen landen will.
„Dynamic Pricing“
Unfassbare Preissprünge bei Amazon! Preise schwanken bis zu 240 Prozent

Wer billig kauft, kauft teuer! Diese Binsenweisheit hat durch Amazon eine ganze neue Bedeutung erhalten. Denn eine Studie zeigt: Die Preise für ein- und dasselbe Produkt können um bis zu 240 Prozent schwanken.

Das Galaxy S6 und das S6 Edge mit seinen abgerundeten Kanten machen zumindest optisch was her.
Galaxy S6 und S6 Edge
Das können die Neuen von Samsung

Samsung tritt gegen Apples iPhones mit zwei Oberklasse-Modellen an. Einen Erfolg könnte der Marktführer dringend gebrauchen.

Twitter stockt sein Support-Team auf
Kampf gegen Fake-Accounts
Twitter will härter gegen Trolle durchgreifen

Twitter wird von Fake-Accounts und unerwünschten Inhaltlich geflutet. Damit soll jetzt Schluss sein.

Digital

Aktuelle Videos
Bildergalerien

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook