l

DEG
News über die DEG, Berichte und Interviews zu ihren Spielen in der Deutschen Eihockey-Liga (DEL)

EXPRESSSportEishockeyDEG
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schock für die DEG: Ashton Rome fällt komplette Saison aus

Ashton Rome wird in der kommenden Saison keine Treffer bejubeln dürfen.
Ashton Rome wird in der kommenden Saison keine Treffer bejubeln dürfen.
Foto: Anke Hesse

Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG muss voraussichtlich die komplette Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf Stürmer Ashton Rome verzichten.

Der 27 Jahre alte Kanadier erlitt in einem Testspiel gegen den Schweizer Klub EHC Biel bei einem Bandencheck eine schwere Schulterverletzung und muss operiert werden. Dies teilte der Verein am Dienstag mit.

Walter Köberle, Sportlicher Leiter der DEG, erklärte: „Über die daraus resultierenden Konsequenzen werden wir eingehend mit der Geschäftsführung beraten.“

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich DEG
Bobby Goepfert (r.) musste in Augsburg verletzt vom Eis. Nun droht er länger auszufallen.
Die Hüfte schmerzt
DEG-Goalie Goepfert droht länger auszufallen

Das ist bitter! Die Düsseldorfer EG muss in der DEL womöglich längerfristig ohne Torhüter Bobby Goepfert auskommen. Der 31-jährige Amerikaner hat im Spiel bei den Augsburger Panthern eine Hüftverletzung erlitten.

Ab in den Süden: DEG-Chefcoach Christof Kreutzer hat sichtlich Spaß am Steuer des Mannschaftsbusses.
Auswärts-Wochenende
Ab in den Süden: Die DEG auf großer Fahrt

Für die DEG steht ein Auswärts-Wochenende auf dem Programm: Erst Augsburg, danach München.

Michael Davies hebt vor Goalie Dimitrij Kotschnew ab.
4:1-Erfolg gegen die Freezers
Erster Sieg! DEG ballert den Frust weg

Turnbulls Treffer in die leere Freezers-Kiste war der Schlusspunkt einer beeindruckenden Wiederauferstehung.

Eishockey
FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-News