DEG
News über die DEG, Berichte und Interviews zu ihren Spielen in der Deutschen Eihockey-Liga (DEL)

EXPRESSSportEishockeyDEG
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schock für die DEG: Ashton Rome fällt komplette Saison aus

Ashton Rome wird in der kommenden Saison keine Treffer bejubeln dürfen.
Ashton Rome wird in der kommenden Saison keine Treffer bejubeln dürfen.
 Foto: Anke Hesse

Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG muss voraussichtlich die komplette Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf Stürmer Ashton Rome verzichten.

Der 27 Jahre alte Kanadier erlitt in einem Testspiel gegen den Schweizer Klub EHC Biel bei einem Bandencheck eine schwere Schulterverletzung und muss operiert werden. Dies teilte der Verein am Dienstag mit.

Walter Köberle, Sportlicher Leiter der DEG, erklärte: „Über die daraus resultierenden Konsequenzen werden wir eingehend mit der Geschäftsführung beraten.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich DEG
Tyler Beskorowany will das DEG-Tor im Dome am Donnerstag sauber halten.
Gegen Ingolstadt
Tyler Beskorowany muss die DEG retten

Die DEG ist am Donnerstag zum Siegen verdammt, wenn die Schläger der Düsseldorfer und Ingolstädter zum vierten Halbfinale im ISS Dome aufeinanderkrachen. Denn: Für die Panther geht es um den Matchball...

Düsseldorfs Super-Keeper Tyler Beskorowany rettet hier gegen Ingolstadts John Laliberte.
Pleite für DEG
Überragender Tyler am Ende doch ganz traurig

Die DEG brannte ein Feuerwerk ab, doch dann kam Panther Patrick Hager, sorgte mit seinem Siegtreffer für Entsetzen bei den Düsseldorfern.

Die DEG-Optimisten Alexander Thiel, Christof und Daniel Kreutzer ballen die Fäuste vor der Abfahrt nach Ingolstadt.
DEG-Neustart
Kapitän Daniel Kreutzer: Alles auf Anfang!

Der 2:5-Dämpfer im zweiten Halbfinale gegen die Meister-Panther bringt die DEG-Stars nicht aus dem Konzept. Spielführer Daniel Kreutzer (35) verbreitet Zuversicht pur.

Eishockey

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-News