DEG
News über die DEG, Berichte und Interviews zu ihren Spielen in der Deutschen Eihockey-Liga (DEL)

EXPRESSSportEishockeyDEG
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schock für die DEG: Ashton Rome fällt komplette Saison aus

Ashton Rome wird in der kommenden Saison keine Treffer bejubeln dürfen.
Ashton Rome wird in der kommenden Saison keine Treffer bejubeln dürfen.
Foto: Anke Hesse

Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG muss voraussichtlich die komplette Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf Stürmer Ashton Rome verzichten.

Der 27 Jahre alte Kanadier erlitt in einem Testspiel gegen den Schweizer Klub EHC Biel bei einem Bandencheck eine schwere Schulterverletzung und muss operiert werden. Dies teilte der Verein am Dienstag mit.

Walter Köberle, Sportlicher Leiter der DEG, erklärte: „Über die daraus resultierenden Konsequenzen werden wir eingehend mit der Geschäftsführung beraten.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich DEG
Die DEG konnte in Nürnberg siegen.
4:1-Sieg
DEG-Auswärtssieg in Nürnberg

Die DEG kann auswärts doch gewinnen, landete bei den Nürnberg Icetigers einen sensationellen 4:1-Coup!

Gemischte Tischtennis-Doppel: Benedikt Duda und Rob Collins...
Tischtennis-Platte in der Kabine
DEG-Stars schmettern sich warm

Der ISS Dome brodelt. Tausende Eishockey-Fans warten darauf, dass ihr Team aus den Katakomben tritt. Doch bevor es auf dem Eis zur Sache geht, dreht sich in der DEG-Kabine vieles um eine andere Sportart.

Daniel Kreutzer scheiterte an den Krefeldern Thomas Supis (l.) und Tomas Duba.
Führung verspielt
DEG fehlt das Killer-Gen

Bereits zum dritten Mal hintereinander vergeigten die Düsseldorfer eine Führung im Schlussdrittel.

Eishockey
FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-News