Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

DEG
News über die DEG, Berichte und Interviews zu ihren Spielen in der Deutschen Eihockey-Liga (DEL)

EXPRESSSportEishockeyDEG
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schock für die DEG: Ashton Rome fällt komplette Saison aus

Ashton Rome wird in der kommenden Saison keine Treffer bejubeln dürfen.
Ashton Rome wird in der kommenden Saison keine Treffer bejubeln dürfen.
 Foto: Anke Hesse

Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG muss voraussichtlich die komplette Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf Stürmer Ashton Rome verzichten.

Der 27 Jahre alte Kanadier erlitt in einem Testspiel gegen den Schweizer Klub EHC Biel bei einem Bandencheck eine schwere Schulterverletzung und muss operiert werden. Dies teilte der Verein am Dienstag mit.

Walter Köberle, Sportlicher Leiter der DEG, erklärte: „Über die daraus resultierenden Konsequenzen werden wir eingehend mit der Geschäftsführung beraten.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich DEG
Düsseldorfs norwegischer Nationalspieler Andreas Martinsen, hier bei der WM gegen Sloweniens Ziga Jeglic, wechselt in die NHL zu Colorado.
Wikinger
Andreas Martinsen: DEG als Sprungbrett in die NHL

Ex-Stürmer Andreas Martinsen schafft einen Karrieresprung. Der Schrank aus der Abteilung Attacke hat einen Vertrag in der besten Liga der Welt, der nordamerikanischen NHL, ergattert!

Eduard Lewandowski (r.) in der KHL in Aktion, hier gegen Maxim Pestuschko.
DEG holt Eduard Lewandowski
Christof Kreutzer: „Der wird uns richtig weiterbringen“

DEG-„Trainer-Manager“ Christof Kreutzer setzt auf geballte Erfahrung. Der Neuzugang ist bereits der siebte Oldie in der Mannschaft.

Eduard Lewandowski wechselt zur DEG.
Er spielte schon für die Haie
Düsseldorfer EG holt Eishockeyprofi Eduard Lewandowski

Die Düsseldorfer EG hat für die kommenden beiden Spielzeiten in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den Russen Eduard Lewandowski verpflichtet.

Eishockey

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-News