Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

DEG
News über die DEG, Berichte und Interviews zu ihren Spielen in der Deutschen Eihockey-Liga (DEL)

EXPRESSSportEishockeyDEG
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Neue Sponsoren: DEG: Rettung rückt näher

Elmar Schmellenkamp sprach mit EXPRESS.
Elmar Schmellenkamp sprach mit EXPRESS.
Düsseldorf –  

Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG ist einer weiteren Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ein Stück näher gekommen. Neue Sponsoren unterstützen die Rheinländer mit einem hohen sechsstelligen Betrag.

„Mit diesem Engagement sind wir jedoch noch nicht gerettet. Trotzdem sind diese Abschlüsse ein großer Schritt in die richtige Richtung“, sagte Geschäftsführer Elmar Schmellenkamp.

Zuletzt fehlten dem Schlusslicht über zwei Millionen Euro, um auch in der kommenden DEL-Saison antreten zu können. Ungeachtet der finanziellen Situation treiben die Verantwortlichen die personellen Planungen weiter voran. Nationalspieler Bernhard Ebner unterschrieb einen neuen Einjahresvertrag.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich DEG
Niki Mondt
Auf und neben dem Feld
DEG-Urgestein Niki Mondt bleibt in Düsseldorf

Der 36-Jährige, der seit 1995 ganze 1051 DEL-Spiele bestritt, gehört auch in der kommenden Saison zum Profikader des achtmaligen Meisters.

Trainer Christof Kreutzer.
DEG gibt Vollgas
Zum Auftakt zu den Wölfen

Die neue DEG gibt Vollgas, nach dem Aufgalopp und einer Box-Einheit am Donnerstag ging es Freitag schon wieder bei brütend heißen Temperaturen in der Leichtathletikhalle weiter.

Rückkehrer Tim Schüle an den Seilen, beobachtet von Co-Trainer Tobias Abstreiter.
Mega-anstrengend!
DEG-Trainingsauftakt: „Rein in die Playoffs!“

Mega-anstrengendes Zirkeltraining mit intensiven Kraft- und Schnellkraft-Stationen – so sah am Mittwoch der DEG-Trainingsaufgalopp in der Leichtathletikhalle aus.

Eishockey

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-News
Zur mobilen Ansicht wechseln