DEG
News über die DEG, Berichte und Interviews zu ihren Spielen in der Deutschen Eihockey-Liga (DEL)

EXPRESSSportEishockeyDEG
Max Kammerer trug bisher das Red-Bull-Logo auf der Brust.
Talent für den Angriff
DEG holt Max Kammerer aus Salzburg

Die Düsseldorfer EG hat für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga den sechsten neuen Spieler verpflichtet. Wie der Verein am Freitag mitteilte, wechselt der 18-jährige Max Kammerer vom EC RB Salzburg II an den Rhein

DEG-Coach Christof Kreutzer will von der WM einen defensivstarken Verteidiger mit nach Düsseldorf bringen.
DEG–Personalplanung
Christof Kreutzer fährt als Spion zur WM

Die Personalplanungen bei der DEG sind noch nicht abgeschlossen, Cheftrainer Christof Kreutzer (47) sagt: „Das ist auch ein Grund dafür, dass ich zur WM nach Tschechien fahre."

Wird operiert: Rob Collins.
DEG-Star quälte sich verletzt durch Playoffs
Knie-OP! Der Professor Rob Collins wird zum Patienten

Während die Kollegen zurück in die kanadische oder amerikanische Heimat entschwebt sind, musste Mittelstürmer Rob Collins in Düsseldorf bleiben. Nix mit Urlaub für den Angreifer.

Tschö, Düsseldorf! Alexander Thiel wird die DEG auf eigenen Wunsch verlassen.
Einer geht, einer bleibt
Alexander Thiel kehrt der DEG den Rücken - Mapes verlängert

Das große Kader-Rauschen bei der Düsseldorfer EG geht weiter. Nachdem in der vergangenen Woche bereits bekanntgegeben wurde, dass neun Spieler den Verein zur neuen Saison verlassen, folgt nun auch Stürmer Alexander Thiel (23).

Oberbürgermeister Thomas Geisel mit DEG-Schal lud die Mannschaft der Düsseldorfer EG nach der tollen DEL-Saison ins Rathaus der Stadt ein.
Kader ausgemistet
Am Freitag steigt die letzte große DEG-Party

Praller Sonnenschein und viele glückliche Gesichter am Donnerstag auf dem Rathaus-Vorplatz: OB Thomas Geisel hatte die DEG-Helden zum Empfang eingeladen.

Ausgejubelt: Shawn Belle erhält bei der DEG keinen Vertrag für die neue Saison.
Nach Halbfinal-Aus
Düsseldorfer EG mistet den Kader aus – Neun müssen gehen

Der Kader der Düsseldorfer EG wird zur neuen Saison kräftig umgekrempelt! Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, werden zum Saison-Ende neun Spiele gehen!

Kommt zur DEG: Verteidiger Tim Schüle (Nürnberg).
Drei Neuzugänge für nächsten Angriff
„Der Name DEG hat besonderen Klang“

Nach der Saison ist vor der Saison – denken sich die DEG-Verantwortlichen und basteln fleißig an der neuen Mannschaft. Drei Neuzugänge sind bereits fest für den nächsten Angriff auf den neunten Titel.

Kreutzer spricht mit seiner Mannschaft.
Saisonplanung läuft auf Hochtouren
DEG verkündet Neuzugang-Dreierpack! Verteidiger Kurt Davis verlängert

Die DEG hat gleich dreifach auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, erhalten Tim Schüle, Marcel Brandt und Norman Milley jeweils einen Zweijahresvertrag.

Traurig, abgekämpft – doch die Stars der Düsseldorfer EG dürfen stolz auf ihre Saison-Leistung sein.
4. Halbfinal-Pleite
Trotz Aus: Düsseldorf sagt Danke, DEG!

was für eine Spielzeit! Vom nur noch mitleidig belächelten Punktelieferanten wie Phoenix aus der Asche ins Playoff-Halbfinale,

Kreutzer spricht mit seiner Mannschaft.
Starke Neuzugänge
DEG-Coach Kreutzer bastelt schon am neuen Team

Die Düsseldorfer EG hat sich bereits einige Hochkaräter für die kommende Saison geangelt. Aber ein Spieler werden den Klub wohl auch verlassen.

Enttäuschung nach dem Spiel. Der Traum vom Finale ist geplatzt.
Endstation Halbfinale
Traum vorbei! DEG fliegt gegen Ingolstadt raus

Die DEG hat am Samstag im fünften Halbfinal-Spiel gegen den ERC Ingolstadt die vierte Niederlage hinnehmen müssen – das Aus in der Best-of-Seven-Serie ist damit besiegelt.

Christof Kreutzer setzt auf Thomas Dolak, der im zweiten Halbfinale zum 2:0 für die DEG traf.
Halbfinale in Ingolstadt
Mit Meister Thomas Dolak das DEG-Wunder schaffen

In Ingolstadt muss die DEG zum fünften Halbfinale antreten und gewinnen - sonst ist alles vorbei. Sieht auch Coach Kreutzer so und zieht seinen letzten Trumpf: Thomas Dolak.

Die Fortunen Schmitz, Schmidtgal, Fink, Liendl, Bodzek und Gartner sind DEG-Fans.
Fortunas Profis fiebern mit
Düsseldorf drückt die Daumen für den Meister-Traum der DEG

Damit das DEG-Märchen weitergehen kann, drückt ganz Düsseldorf die Daumen. Auch Fortuna Düsseldorfs Profis sind vom Eishockey-Fieber angesteckt.

DEG-Keeper Tyler Beskorowany unter Beschuss
DEL-Halbfinale
Schade, Düsseldorf verliert 2:5 gegen die Panther

Schade, DEG - jetzt wird es ganz schwer, den Traum vom DEL-Finale noch wahr werden zu lassen.

Bus statt Flieger: Aber Alex Thiel will am Donnerstag trotzdem wieder jubeln.
War die Anreise schuld?
Bus statt Flug und erst um sechs im Bett: DEG deshalb unkonzentriert?

Ob es an der Anreise lag, dass die DEG bei den Panthern in einigen Szenen unkonzentriert wirkte? Der Flug zum Airport Ingolstadt war wegen des Orkans der reinste Horror!

Tyler Beskorowany will das DEG-Tor im Dome am Donnerstag sauber halten.
Gegen Ingolstadt
Tyler Beskorowany muss die DEG retten

Die DEG ist am Donnerstag zum Siegen verdammt, wenn die Schläger der Düsseldorfer und Ingolstädter zum vierten Halbfinale im ISS Dome aufeinanderkrachen. Denn: Für die Panther geht es um den Matchball...

Düsseldorfs Super-Keeper Tyler Beskorowany rettet hier gegen Ingolstadts John Laliberte.
Pleite für DEG
Überragender Tyler am Ende doch ganz traurig

Die DEG brannte ein Feuerwerk ab, doch dann kam Panther Patrick Hager, sorgte mit seinem Siegtreffer für Entsetzen bei den Düsseldorfern.

Die DEG-Optimisten Alexander Thiel, Christof und Daniel Kreutzer ballen die Fäuste vor der Abfahrt nach Ingolstadt.
DEG-Neustart
Kapitän Daniel Kreutzer: Alles auf Anfang!

Der 2:5-Dämpfer im zweiten Halbfinale gegen die Meister-Panther bringt die DEG-Stars nicht aus dem Konzept. Spielführer Daniel Kreutzer (35) verbreitet Zuversicht pur.

Christof Kreuzer setzt auf Alexej Dmitriev.
DEG in Bestbesetzung
Zurück in der Paradereihe: Alexej Dmitriev beißt

Mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht wuchtete Alexej Dmitriev seine schwarze DEG-Tasche ins Team-Gefährt. Er beißt auf die Zähne - damit Düsseldorfs Paradereihe bei den Panthern wieder in Bestbesetzung angreifen kann.

Erst mit 86-minütiger Verspätung konnte die DEG ins Schlussdrittel gegen Titelverteidiger ERC Ingolstadt starten.
Defekte Werbefolie
DEG schlitterte am Spielabbruch vorbei

Um Haaresbreite ist die Düsseldorfer EG am Sonntag an einem Skandal vorbeigeschlittert.

Es dauerte lange, bis das Eis vor dem letzten Drittel repariert war. Auch Walter Köberle (2.v.r.) half mit.
2:5 gegen Ingolstadt
Bitter, DEG! Eis kaputt und Abwehr löchrig

Der zweite Vergleich im Payoff-Halbfinale ging mächtig in die Hose. Die Düsseldorfer unterlagen Ingolstadt nach einem äußerst unerfreulichen und ärgerlichen Nachmittag mit 2:5.

DEG-Coach Christoph Kreutzer
DEL-Playoffs
DEG verliert zweites Halbfinale mit 2:5

Die DEG verliert mit 2:5 und kassiert im Playoff-Halbfinale gegen Ingolstadt den 1:1-Ausgleich. Der Heimvorteil liegt damit wieder in den Händen des ERC.

DEG-Star Daniel Kreutzer will am Sonntag vor heimischem Publikum jubeln.
2. Playoff gegen ERC
Heimstärke! So stürmt die DEG ins Finale

Das Eishockey-Fieber in Düsseldorf steigt in den roten Bereich. Am Sonntag, 14.30 Uhr, empfängt die DEG im zweiten Playoff-Spiel Ingolstadt in eigener Halle.

Daniel Kreutzer umarmt Torschütze Daniel Sparre  nach dem 2:1. Bernhard Ebner kommt zum Gratulieren dazu.
2:1-Sieg in Ingolstadt
Wahnsinn! DEG entreißt Panthern den Heimvorteil

Kris Sparre sorgt für den Sieg in Verlängerung und wird wieder zum Düsseldorfer Helden!

Fischbuch: Stärken mit Pizza und Salat - Als die Profis am Donnerstag ihre Einheit beendet hatten, wartete in der Kabine ein italienisches Essen. Neben Lasagne gab es Pizza und Salat, Stürmer Daniel Fischbuch griff gerne zu. Schließlich brauchen die Jungs Power, um die Panther zu packen. Die sind auf eigenem Eis eine Macht, schlugen die DEG in beiden Heimspielen (5:4 und 2:1).
Düsseldorfer DEG
Heute steigt beim Meister Ingolstadt das erste Halbfinale

Ganz Düsseldorf drückt der DEG am Freitag die Daumen, wenn die tolle Truppe wieder alles aus sich herausholt, um beim Meister aus Ingolstadt den nächsten Coup zu landen.

Die DEG-Helden bedanken sich nach dem Halbfinal-Einzug in Hamburg bei ihren mitgereisten Fans.
Letztes Jahr noch Letzter
So wurde die DEG wieder Gelb-Rot-Geil

Stündlich schrauben sich die Vorverkaufszahlen für das erste Playoff-Halbfinal-Heimspiel der DEG gegen Ingolstadt am kommenden Sonntag (14.30 Uhr) im ISS Dome auf eine neue Rekordmarke: 8500 Tickets weg! Die Stehplätze sind schon ausverkauft. Die Hütte wird brennen!

Die DEG-Fans freuen sich auf das Halbfinale gegen Ingolstadt.
Play-Off-Halbfinale gegen Ingolstadt
DEG verkauft 4500 Tickets in einer Stunde

Kaum haben die Jungs von der DEG das Halbfinal-Ticket auf sensationelle Weise gelöst, geht auch schon der Run auf die begehrten Heimspiel-Karten los!

Welch eine Erlösung mit der Schlusssirene! Jubel auf der DEG-Bank, rechts Trainer Christof Kreutzer.
2:1-Triumph
DEG-Coup! Jetzt schnappt Euch die Panther

Nach einem knallharten Kampf gegen tapfere Freezers lösen die Düsseldorfer in einem spannungsgeladenen Viertelfinal-Krimi mit einem 2:1-Triumph das Ticket für die Runde der letzten Vier.

Die drei Arbeitskolleginnen Mareike Großmann (29), Nicole Nehrke (27) und Hend Elfar (32, v.l.n.r.) hoffen natürlich auf den Sieg: „Wir drücken die Daumen: Los, Jungs, macht ein paar Tore für uns!“
Rot-Gelb Hurra!
Ganz Düsseldorf drückt DEG die Daumen

Unsere DEG. 2014 noch Tabellenletzter. 2015 schon im DEL-Viertelfinale. Und am Dienstag könnte das Team von Cheftrainer Christof Kreutzer im siebten Spiel der Serie gegen Hamburg den Einzug ins Halbfinale klar machen.

Rutschen die Freezers wie hier Morten Madsen gegen die DEG mit Rob Collins aus?
DEG vor 400.000-Euro-Spiel
Jetzt fliegen die Funken

Mehr Drama geht nicht! Wenn die DEG Dienstagabend (19.30 Uhr, O2-World) das heimische Eis der Freezers entert, dann geht es in einem Spiel um alles!

DEG-Jubeltraube nach der Schlusssirene beim 4:3 gegen die Hamburg Freezers.
4:3-Sieg gegen Hamburg
DEG: Jetzt Showdown an der Waterkant

Mit dem 4:3-Siegtor sorgte Alex Preibisch für einen Dome-Jubelorkan. Nun gibt es Spiel 7 und damit den Dienstag-Thriller an der Waterkant!

Hamburgs Mathieu Roy räumt Düsseldorfs Michael Davies vor Hamburgs Torhüter Sebastien Caron.
Playoff-Thriller
4:3! DEG zittert sich gegen Hamburg weiter

Es gibt ein siebtes Spiel am Dienstag in Hamburg! Mit einem 4:3-Sieg gegen die Hamburg Freezers hat sich die DEG nochmal weitergerettet.

Chefcoach Christof Kreutzer ...
Letzte Chance für DEG
Aberglaube! Packt Christof Kreutzer heute die Glückshüte aus?

Die DEG steht im sechsten Viertelfinale gegen Hamburg (14.30 Uhr, ISS Dome) mit dem Rücken zur Wand, ist zum Siegen verdammt!

DEG-Chefcoach Christof Kreutzer wurde von einem Wurfgeschoss getroffen.
Drohen den Freezers jetzt Sanktionen?
Wurfgeschoss auf DEG-Cheftrainer Christof Kreutzer

Die Düsseldorfer Bank wurde mit einem Sammelsurium von Gegenständen unter Beschuss genommen. Am Ende des ersten Drittels wurde Düsseldorfs Coach wieder erwischt! Musste die getroffene Stelle mit einem Eisbeutel kühlen.

Alex Thiel (l.) glich zum zwischenzeitlichen 1:1 aus.
5. Viertelfinale
2:4-Pleite gegen Freezers – jetzt ist die DEG zum Siegen verdammt

Mit 2:4 verloren die Düsseldorfer das 5. Viertelfinale gegen die Hamburg Freezers, nun sind die Rot-Gelben Sonntag (14.30 Uhr) im ISS Dome zum Siegen verdammt.

Eishockey

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-News