DEG
News über die DEG, Berichte und Interviews zu ihren Spielen in der Deutschen Eihockey-Liga (DEL)

EXPRESSSportEishockeyDEG
Die DEG-Optimisten Alexander Thiel, Christof und Daniel Kreutzer ballen die Fäuste vor der Abfahrt nach Ingolstadt.
DEG-Neustart
Kapitän Daniel Kreutzer: Alles auf Anfang!

Der 2:5-Dämpfer im zweiten Halbfinale gegen die Meister-Panther bringt die DEG-Stars nicht aus dem Konzept. Spielführer Daniel Kreutzer (35) verbreitet Zuversicht pur.

Christof Kreuzer setzt auf Alexej Dmitriev.
DEG in Bestbesetzung
Zurück in der Paradereihe: Alexej Dmitriev beißt

Mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht wuchtete Alexej Dmitriev seine schwarze DEG-Tasche ins Team-Gefährt. Er beißt auf die Zähne - damit Düsseldorfs Paradereihe bei den Panthern wieder in Bestbesetzung angreifen kann.

Erst mit 86-minütiger Verspätung konnte die DEG ins Schlussdrittel gegen Titelverteidiger ERC Ingolstadt starten.
Defekte Werbefolie
DEG schlitterte am Spielabbruch vorbei

Um Haaresbreite ist die Düsseldorfer EG am Sonntag an einem Skandal vorbeigeschlittert.

Es dauerte lange, bis das Eis vor dem letzten Drittel repariert war. Auch Walter Köberle (2.v.r.) half mit.
2:5 gegen Ingolstadt
Bitter, DEG! Eis kaputt und Abwehr löchrig

Der zweite Vergleich im Payoff-Halbfinale ging mächtig in die Hose. Die Düsseldorfer unterlagen Ingolstadt nach einem äußerst unerfreulichen und ärgerlichen Nachmittag mit 2:5.

DEG-Coach Christoph Kreutzer
DEL-Playoffs
DEG verliert zweites Halbfinale mit 2:5

Die DEG verliert mit 2:5 und kassiert im Playoff-Halbfinale gegen Ingolstadt den 1:1-Ausgleich. Der Heimvorteil liegt damit wieder in den Händen des ERC.

DEG-Star Daniel Kreutzer will am Sonntag vor heimischem Publikum jubeln.
2. Playoff gegen ERC
Heimstärke! So stürmt die DEG ins Finale

Das Eishockey-Fieber in Düsseldorf steigt in den roten Bereich. Am Sonntag, 14.30 Uhr, empfängt die DEG im zweiten Playoff-Spiel Ingolstadt in eigener Halle.

Daniel Kreutzer umarmt Torschütze Daniel Sparre  nach dem 2:1. Bernhard Ebner kommt zum Gratulieren dazu.
2:1-Sieg in Ingolstadt
Wahnsinn! DEG entreißt Panthern den Heimvorteil

Kris Sparre sorgt für den Sieg in Verlängerung und wird wieder zum Düsseldorfer Helden!

Fischbuch: Stärken mit Pizza und Salat - Als die Profis am Donnerstag ihre Einheit beendet hatten, wartete in der Kabine ein italienisches Essen. Neben Lasagne gab es Pizza und Salat, Stürmer Daniel Fischbuch griff gerne zu. Schließlich brauchen die Jungs Power, um die Panther zu packen. Die sind auf eigenem Eis eine Macht, schlugen die DEG in beiden Heimspielen (5:4 und 2:1).
Düsseldorfer DEG
Heute steigt beim Meister Ingolstadt das erste Halbfinale

Ganz Düsseldorf drückt der DEG am Freitag die Daumen, wenn die tolle Truppe wieder alles aus sich herausholt, um beim Meister aus Ingolstadt den nächsten Coup zu landen.

Die DEG-Helden bedanken sich nach dem Halbfinal-Einzug in Hamburg bei ihren mitgereisten Fans.
Letztes Jahr noch Letzter
So wurde die DEG wieder Gelb-Rot-Geil

Stündlich schrauben sich die Vorverkaufszahlen für das erste Playoff-Halbfinal-Heimspiel der DEG gegen Ingolstadt am kommenden Sonntag (14.30 Uhr) im ISS Dome auf eine neue Rekordmarke: 8500 Tickets weg! Die Stehplätze sind schon ausverkauft. Die Hütte wird brennen!

Die DEG-Fans freuen sich auf das Halbfinale gegen Ingolstadt.
Play-Off-Halbfinale gegen Ingolstadt
DEG verkauft 4500 Tickets in einer Stunde

Kaum haben die Jungs von der DEG das Halbfinal-Ticket auf sensationelle Weise gelöst, geht auch schon der Run auf die begehrten Heimspiel-Karten los!

Welch eine Erlösung mit der Schlusssirene! Jubel auf der DEG-Bank, rechts Trainer Christof Kreutzer.
2:1-Triumph
DEG-Coup! Jetzt schnappt Euch die Panther

Nach einem knallharten Kampf gegen tapfere Freezers lösen die Düsseldorfer in einem spannungsgeladenen Viertelfinal-Krimi mit einem 2:1-Triumph das Ticket für die Runde der letzten Vier.

Die drei Arbeitskolleginnen Mareike Großmann (29), Nicole Nehrke (27) und Hend Elfar (32, v.l.n.r.) hoffen natürlich auf den Sieg: „Wir drücken die Daumen: Los, Jungs, macht ein paar Tore für uns!“
Rot-Gelb Hurra!
Ganz Düsseldorf drückt DEG die Daumen

Unsere DEG. 2014 noch Tabellenletzter. 2015 schon im DEL-Viertelfinale. Und am Dienstag könnte das Team von Cheftrainer Christof Kreutzer im siebten Spiel der Serie gegen Hamburg den Einzug ins Halbfinale klar machen.

Rutschen die Freezers wie hier Morten Madsen gegen die DEG mit Rob Collins aus?
DEG vor 400.000-Euro-Spiel
Jetzt fliegen die Funken

Mehr Drama geht nicht! Wenn die DEG Dienstagabend (19.30 Uhr, O2-World) das heimische Eis der Freezers entert, dann geht es in einem Spiel um alles!

DEG-Jubeltraube nach der Schlusssirene beim 4:3 gegen die Hamburg Freezers.
4:3-Sieg gegen Hamburg
DEG: Jetzt Showdown an der Waterkant

Mit dem 4:3-Siegtor sorgte Alex Preibisch für einen Dome-Jubelorkan. Nun gibt es Spiel 7 und damit den Dienstag-Thriller an der Waterkant!

Hamburgs Mathieu Roy räumt Düsseldorfs Michael Davies vor Hamburgs Torhüter Sebastien Caron.
Playoff-Thriller
4:3! DEG zittert sich gegen Hamburg weiter

Es gibt ein siebtes Spiel am Dienstag in Hamburg! Mit einem 4:3-Sieg gegen die Hamburg Freezers hat sich die DEG nochmal weitergerettet.

Chefcoach Christof Kreutzer ...
Letzte Chance für DEG
Aberglaube! Packt Christof Kreutzer heute die Glückshüte aus?

Die DEG steht im sechsten Viertelfinale gegen Hamburg (14.30 Uhr, ISS Dome) mit dem Rücken zur Wand, ist zum Siegen verdammt!

DEG-Chefcoach Christof Kreutzer wurde von einem Wurfgeschoss getroffen.
Drohen den Freezers jetzt Sanktionen?
Wurfgeschoss auf DEG-Cheftrainer Christof Kreutzer

Die Düsseldorfer Bank wurde mit einem Sammelsurium von Gegenständen unter Beschuss genommen. Am Ende des ersten Drittels wurde Düsseldorfs Coach wieder erwischt! Musste die getroffene Stelle mit einem Eisbeutel kühlen.

Alex Thiel (l.) glich zum zwischenzeitlichen 1:1 aus.
5. Viertelfinale
2:4-Pleite gegen Freezers – jetzt ist die DEG zum Siegen verdammt

Mit 2:4 verloren die Düsseldorfer das 5. Viertelfinale gegen die Hamburg Freezers, nun sind die Rot-Gelben Sonntag (14.30 Uhr) im ISS Dome zum Siegen verdammt.

Kurt Davis (l.) will heute in Hamburg wieder für die DEG treffen, die Säge machen und die Freezers schocken.
Vor dem Freezers-Spiel
DEG mit großer Chance auf den Halbfinaleinzug

Die Düsseldorfer EG will bei den Hamburger Freezers im dritten Anlauf in der O2-World endlich triumphieren - und einen großen Schritt Richtung Playoff-Halbfinale machen.

DEG-Torhüter Tyler Beskorowany rettet auch in dieser Szene gegen Hamburgs Ralf Rinke.
Trumpf in den Playoffs
DEG-Torwart-Teufel Tyler Beskorowany läuft heiß

Mit seinem fantastischen Stellungsspiel, seinen blitzartigen Reaktionen und Monster-Paraden trieb DEG-Torwart Tyler Beskorowany (24) die Eisschränke zur Verzweiflung. Teamleiter Walter Köberle zeigt sich begeistert.

Fortunas Trainer Taskin Aksoy feiert das 2:1-Siegtor von Alexander Thiel.
Ausverkaufter Dome?
Alexander Thiel sorgt für rot-gelbe Euphorie bei der DEG

Völlig erledigt, aber mit einem zufriedenen Grinsen kamen die DEG-Sieger nach dem 2:1 über Hamburg vom Eis. Allen voran Sieg-Torschütze Alexander Thiel, der die Tür zum Halbfinale weit auf stieß.

Stephan Daschner (l.) wird so schnell nicht in den Meisterschafts-Kampf eingreifen können.
Zuschauerin abgeschossen
DEG-Star Stephan Daschner für sechs Spiele gesperrt

Entsetzen bei den Rot-Gelben (schon) vor dem ersten Bully gegen Hamburg: Verteidiger Stephan Daschner ist von der DEL für sechs Spiele gesperrt worden!

Das 2:1 durch Alex Thiel (l.), Kollege  Travis Turnbull muss den Siegtorschützen einfangen.
Sieg gleicht Serie aus
Thiel hält DEG auf Kurs! Jetzt lasst es in Hamburg krachen

Der so wichtige Ausgleich ist geglückt! Die Düsseldorfer EG hat durch einen 2:1-Heimsieg gegen die Hamburg Freezers den Gleichstand in der Best-of-Seven-Serie wieder hergestellt.

DEG-Gesellschafter Mihail Ponomarev.
Vom Eis auf den Fußballplatz
Steigt DEG-Sponsor Mihail Ponomarev bei Uerdingen ein?

Ohne Mihail Ponomarev und seinen Gesellschafter-Kollegen Peter Hoberg würde es die DEG gar nicht mehr geben. Nun ploppte die Meldung auf, dass der erfolgreiche Unternehmer vorhaben soll, beim KFC Uerdingen einzusteigen

Tolle rot-gelbe Choreographie der DEG-Fans beim Spiel in Hamburg.
DEG-Pleite in Hamburg
„Kölsche Jung“ von Brings ärgert die Fans

Die knappe 2:3-Pleite ärgerte die Düsseldorfer schon genug, doch die Hamburger Stadion-Regie ging den Düsseldorfer Profis und den 600 mitgereisten Fans in Spiel drei noch zusätzlich auf den Keks.

Stephan Daschner scheitert am Hamburger Goalie Sebastian Caron.
2:3-Pleite in Hamburg
DEG: Freezers versauen Collins den Geburtstag

Tolle Aufholjagd der DEG, am Ende aber bittere Pleite in Hamburg.

Rund 10.000 Zuschauer im Dome – die Düsseldorfer EG ist wieder  beliebt bei den Fans und hofft auf weiter Siege.
„Die DEG ist wieder da“
Dieses Bild sagt mehr als tausend Worte

Dieses Foto drückt eine tolle Botschaft aus: ganz Düsseldorf steht momentan hinter seiner DEG. Das Eis-Fieber ist wieder ausgebrochen!

Düsseldorfs Michael Davies (Nr. 9) und  Andreas Martinsen freuen sich über den Treffer zum  4:1.
„Gott ist auf meiner Seite“
Matchwinner Michael Davies: Sein Dank geht in den Himmel

Da stand der DEG-Held und war so glücklich, wie man es nur sein kann: Michael Davies (28) zündete die rot-gelbe Playoff-Rakete!

Bully zwischen Düsseldorfs Alexander Thiel und Hamburgs Kevin Schmidt.
6:3 gegen die Freezers
DEG: Michael Davies krönt sein Heim-Comeback

„Wir haben schnell gespielt, und in Überzahl zum Teil Spielzüge drauf gehabt, die auf NHL-Niveau waren“, sagt DEG-Matchwinner Michael Davies nach dem 6:3-Coup gegen die Hamburg Freezers.

Wieder mit dabei: Michael Davis.
Nach Auftakt-Pleite
DEG-Stürmer Michael Davis will keinen Playoff-Quickie

DEG-Stürmer Michael Davies war am Donnerstagmittag ziemlich fertig nach dem Anschwitzen im Dome. Er hatte nach seiner Suspendierung wegen Dopingverdachts erst kurz vor dem Spiel in Hamburg die Spielberechtigung bekommen.

Während die Hamburger jubeln, herrscht totaler Frust bei den Stars der Düsseldorfer EG.
0:4 in Hamburg
DEG: Debakel zum Auftakt der Playoffs

Bitterer Playoff-Auftakt für die Düsseldorfer EG. Im ersten Spiel bei den Hamburg Freezers gab es eine deutliche 0:4-Klatsche.

Düsseldorfs Rückkehrer Michael Davies
Heißes Twitter-Duell vor Playoffs
DEG und Hamburg Freezers lassen es schon vor dem Spiel krachen!

Schon vor dem Spiel zwischen Düsseldorf und den Freezers geht es zwischen beiden Klubs schon mächtig zur Sache - nicht auf dem Eis, sondern bei Twitter.

Auf ein Neues! Daniel Kreutzer hat im Eishockey alles erreicht - nur Meister war der Kapitän  noch nie.
Playoff-Auftakt in Hamburg
DEG-Kapitän Daniel Kreutzer und das Kreuz mit dem Titel

Wenn die DEG bei den Hamburg Friesachers im ersten Viertelfinal-mit der Korrektors antritt, dann ist es Düsseldorfs Urgestein und Kapitän Daniel Kreutzer, der die tolle Truppe anführt.

Ärger mit der Anti-Doping-Agentur: Michael Davies.
Grünes Licht für Viertelfinale
Düsseldorfer EG: Davies nach Dopingsperre für Playoffs spielberechtigt

Eishockey-Profi Michael Davies steht der Düsseldorfer EG für die anstehenden Duelle im Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wieder zur Verfügung.

Christof Kreutzer ist sauer auf die Hamburger.
„Die Jungs brennen!“
DEG heiß auf Hamburgs brutale Kühlschränke

Am Mittwoch ist es endlich soweit, dann spielen die Düsseldorfer, die in den letzten beiden Jahren zu dieser Zeit als Liga-Letzter schon im Urlaub waren, endlich wieder um die Meisterschaft mit!

Eishockey

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Fortuna-News