Darmkrebs kann lange unbemerkt bleiben. Ab 50 sollten daher Vorsorgeuntersuchungen wahrgenommen werden. Früh erkannt, ist die Heilungschance gut.
Der Schleicher
Darmkrebs – Früh erkannt gut heilbar

Dick- oder Enddarmtumore verursachen erst dann Symptome, wenn sie schon stark gewachsen sind. Daher sind regelmäßige Untersuchungen, besonders ab dem 55. Lebensjahr, angeraten. Denn durch seine langsame Entwicklung ist Darmkrebs gut behandelbar.

Darmkrebs kann in der Familie liegen.
Vererbung
Wenn Darmkrebs in der Familie liegt

5-10 % der Darmkrebs-Patienten leiden an einer erblichen Form der Krankheit. In diesem Fall sind meist jüngere Menschen betroffen. Was dahinter steckt und

Der Darm kann vielfältig untersucht werden.
Der Darm
Von innen betrachtet

Bei der Darmspiegelung wird ein biegsames Rohr von 10 bis 15 Millimeter Durchmesser in den After gesteckt, sodass der Arzt den Darm untersuchen kann. Auf

Gemüse und Obst wird empfohlen.
Kaum Fleisch
Viel „Grünzeug“

Experten wie die Deutsche Krebshilfe raten zu vielen pflanzlichen Nahrungsmitteln wie Kartoffeln, Hülsenfrüchte oder Vollkorn als Lieferanten von

Sechs von hundert Menschen erkranken an Darmkrebs.
Innovativ
Modernste Technik gegen Darmkrebs

Sechs von hundert Menschen erkranken im Laufe ihres Lebens an Darmkrebs. Dank modernster Strahlentherapie haben sich die Heilungschancen für betroffene

Ein „Stoma“ ersetzt After und Schließmuskel. (Symbolbild)
Künstlich
Leben mit einem Stoma

Ein „Stoma“ ersetzt After und Schließmuskel. Wie man mit dem künstlichen Ausgang lebt, wie der Eingriff verläuft und wo man sich informieren kann erfahren

Ballaststoffe machen satt.
Ballaststoffe
Die Gesundmacher

Ballaststoffe gehören zu den Kohlenhydraten und spielen eine wichtige Rolle. Zum einen haben sie keine Kalorien, dafür aber einen sättigenden Effekt. Zum anderen senken sie Cholesterin- und Blutfettwerte und halten den Darm auf Trab.

Eine gründliche Nachsorge wird unbedingt empfohlen.
Reizdarmsyndrom
Das zweite Gehirn

Der Magen-Darm-Trakt ist bei vielen Menschen anfällig für Störungen – mit weitreichenden Folgen. Wer chronische Beschwerden hat, sollte der Sache unbedingt auf den Grund gehen und sich rechtzeitig Hilfe holen.

Darmkrebs entsteht schleichend über eine lange Zeit
Medizin Spezial
Darmkrebs - Die heimliche Krankheit

Früherkennung rettet Leben! Krebs-Initiativen glauben, dass sich die Zahl der Neuerkrankungen um 90 Prozent senken lasse, wenn die Menschen achtsamer mit diesem Thema umgehen würden.

Gesundheit
Unsere Partner

Cellitinnen

Themenübersicht