BVB
Spielberichte, Hintergründe und alle wichtigen Nachrichten zu Borussia Dortmund.

EXPRESSSportFußballBVB
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Wechselgerücht: ManUnited soll 18 Millionen für Lewandowski bieten

Robert Lewandowski ist heiß begehrt.
Robert Lewandowski ist heiß begehrt.
Foto: dpa
Warschau –  

Die Gerüchte über einen Wechsel von Stürmerstar Robert Lewandowski vom deutschen Meister Borussia Dortmund zu Manchester United halten an.

Das polnische Online-Portal Onet berichtete am Sonntag von einer 18-Millionen-Offerte des englischen Rekordmeisters an den BVB.

Die englische BBC bringt schon den Ex-Wolfsburger Edin Dzeko von Meister Manchester City als Ersatz mit Dortmund in Verbindung. Die BVB-Chefetage war zu den Spekulationen zunächst nicht zu erreichen.

Lewandowski lehnt bei der EM in seinem Heimatland Kommentare zu diesem Thema strikt ab. Sein Vertrag beim deutschen Double-Gewinner, der den Angreifer zuletzt für unverkäuflich erklärt hatte, läuft noch bis zum Sommer 2014.

Die Dortmunder hatten bereits Shinji Kagawa für geschätzt 15 Millionen Euro Ablöse an ManUnited verloren.

Weitere Meldungen aus dem Bereich BVB
Die Kapitänsbinde wird Sebastian Kehl nicht mehr länger tragen.
Nach sechs Jahren
Sebastian Kehl tritt als Kapitän von Borussia Dortmund zurück

Sebastian Kehl wird Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund nicht länger als Kapitän aufs Feld führen. Das hat der 34-Jährige im Trainingslager verkündet. Über den Nachfolger wird derzeit spekuliert.

Kevin Grosskreutz und Bastian Schweinsteiger sind in Brasilien zu dicken Kumpeln geworden.
Schmähgesang zum Trotz
Großkreutz & Schweinsteiger: So wurden sie dicke Kumpel

Bayern-Star Bastian Schweinsteiger schmettert einen üblen Schmähgesang gegen Borussia Dortmund und BVB-Spieler-Fan Kevin Großkreutz erklärt das Skandälchen für beendet, noch bevor es große Wellen schlagen konnte.

Marco Reus kann nach seiner Verletzung wieder leicht trainieren.
Nach Bänderriss
WM-Pechvogel Marco Reus wieder im Training

Endlich wieder auf dem Platz: Nach sechseinhalb Wochen Verletzungspause hat Nationalspieler Marco Reus das Training beim Vizemeister Borussia Dortmund wieder aufgenommen.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle BVB-Videos
Alle Videos