l

BVB
Spielberichte, Hintergründe und alle wichtigen Nachrichten zu Borussia Dortmund.

EXPRESSSportFußballBVB
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Wechselgerücht: ManUnited soll 18 Millionen für Lewandowski bieten

Robert Lewandowski ist heiß begehrt.
Robert Lewandowski ist heiß begehrt.
Foto: dpa
Warschau –  

Die Gerüchte über einen Wechsel von Stürmerstar Robert Lewandowski vom deutschen Meister Borussia Dortmund zu Manchester United halten an.

Das polnische Online-Portal Onet berichtete am Sonntag von einer 18-Millionen-Offerte des englischen Rekordmeisters an den BVB.

Die englische BBC bringt schon den Ex-Wolfsburger Edin Dzeko von Meister Manchester City als Ersatz mit Dortmund in Verbindung. Die BVB-Chefetage war zu den Spekulationen zunächst nicht zu erreichen.

Lewandowski lehnt bei der EM in seinem Heimatland Kommentare zu diesem Thema strikt ab. Sein Vertrag beim deutschen Double-Gewinner, der den Angreifer zuletzt für unverkäuflich erklärt hatte, läuft noch bis zum Sommer 2014.

Die Dortmunder hatten bereits Shinji Kagawa für geschätzt 15 Millionen Euro Ablöse an ManUnited verloren.

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich BVB
Ihm flogen am Dienstag die Herzen zu: Ciro Immobile.
Starke Leistung vom Neuzugang
Immobile rennt in die BVB-Herzen

Immobiles 60-Meter-Sprint, gekrönt von einem starken Abschluss, brachte Dortmund gegen Arsenal auf die Siegerstraße. Im Anschluss gab es viel Lob vom BVB-Coach.

Der BVB rät davon ab, Tickets für das Auswärtsspiel über Online-Plattformen oder andere Zwischenhändler zu erwerben. Das Risiko, am Ende nicht in das Stadion zu gelangen, ist einfach zu groß.
Anderlecht-Spiel
Post-Panne: BVB-Tickets verschwunden

Beim Versand der Auswärtskarten für das Champions-League-Spiel zwischen dem RSC Anderlecht und Borussia Dortmund sind zahlreiche Tickets verloren gegangen.

So wollen die Fans in Dortmund ihren Kagawa wieder jubeln sehen.
Comeback am Samstag
Der verlorene Sohn: Ganz Dortmund ist im Kagawa-Wahn

Die Dortmunder Fans feiern die Rückkehr des verlorenen Sohnes: Shinji Kagawa wird am Samstag im Bundesligaspiel der Borussen gegen Freiburg erstmals nach zwei Jahren wieder in Schwarz-Gelb auflaufen.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle BVB-Videos
Alle Videos