BVB
Spielberichte, Hintergründe und alle wichtigen Nachrichten zu Borussia Dortmund.

EXPRESSSportFußballBVB
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Trennung von Carolin (22): Liebes-Aus bei BVB-Ass Marco Reus

Von
Marco Reus mit Carolin beim Gladbach-Spiel im Borussia-Park.
Marco Reus mit Carolin beim Gladbach-Spiel im Borussia-Park.
Foto: imago
Dortmund –  

Er ist einer der begehrtesten Spieler der Welt. Jetzt ist Marco Reus (23) auch ein begehrenswerter Single...

EXPRESS erfuhr: Liebes-Aus beim BVB-Star. Der Nationalspieler hat sich von seiner jahrelangen Freundin Carolin Böhs (22) getrennt. Die Gerüchte waberten bereits seit einigen Wochen durch die Fußballszene und das Internet. Die Trennung sei einvernehmlich geschehen, heißt es nun. Man habe sich schlichtweg auseinandergelebt.

Im November posierte Marco Reus noch verliebt mit Caro bei den MTV European Music Awards in Frankfurt.
Im November posierte Marco Reus noch verliebt mit Caro bei den MTV European Music Awards in Frankfurt.
Foto: Getty

Erstmals öffentlich zeigte sich Reus 2011 mit seiner hübschen Freundin auf der Tribüne von Borussia Mönchengladbach. Nach seinem Wechsel im letzten Sommer zu Borussia Dortmund zog er mit Caro in eine gemeinsame Wohnung. Und wie so oft in jungen Beziehungen haute es nicht einfach hin. Der Alltag ließ der Liebe keinen Platz mehr.

Bereits auf der Weihnachtsfeier seiner Kölner Agentur Sports-Total im Maritim-Hotel erschien die Fußball-Rakete ohne seine bildhübsche Freundin. Anfang Januar tauchten Bilder auf, die Caro mit einem anderen Mann zeigten.

Das Liebes-Aus scheint Reus aber nicht aus der Bahn zu werfen. Äußerlich war ihm in den letzten Wochen nichts anzumerken. Und beim 5:0-Schützenfest gegen Werder Bremen zeigte der Stürmerstar des BVB wieder einmal seine außerordentlichen Qualitäten.

Nun reißen sich nicht nur Europas Top-Klubs um den Ausnahmespieler (14 Länderspiele/5 Tore). Auch die Frauen werden um den Neu-Single Reus kämpfen. Jung, dynamisch, erfolgreich, gut aussehend, Großverdiener - die Mädels dürften Schlange stehen in nächster Zeit beim Dortmunder.

Weitere Meldungen aus dem Bereich BVB
Marco Reus kann nach seiner Verletzung wieder leicht trainieren.
Nach Bänderriss
WM-Pechvogel Marco Reus wieder im Training

Endlich wieder auf dem Platz: Nach sechseinhalb Wochen Verletzungspause hat Nationalspieler Marco Reus das Training beim Vizemeister Borussia Dortmund wieder aufgenommen.

Beim Revierderby im Oktober 2013 kam es in Gelsenkirchen zu üblen Ausschreitungen.
Nach Hooligan-Prozess
Vermummte attackieren Anwalt und BVB-Hools

Nach dem Prozess gegen zwei Hooligans wegen Ausschreitungen beim Revierderby zwischen den Fußball-Bundesligisten Schalke 04 und Borussia Dortmund im letzten Jahr, wurden der Anwalt und die beiden Verurteilten von Unbekannten angegriffen.

Jürgen Klopp (r.) lässt Mats Hummels auf keinen Fall ziehen.
Coach spricht Machtwort
Jürgen Klopp: „Hummels für 20 Millionen? Vergesst es!“

Trainer Jürgen Klopp vom Vizemeister Borussia Dortmund hat nachdrücklich Spekulationen um einen Wechsel von Marco Reus oder Weltmeister Mats Hummels zu einem europäischen Spitzenklub beendet.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle BVB-Videos
Alle Videos