BVB
Spielberichte, Hintergründe und alle wichtigen Nachrichten zu Borussia Dortmund.

EXPRESSSportFußballBVB
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Im Sauerland: Irre! Nachbarschaftsstreit um BVB-Fahne

Der BVB will bei rechtsextremen Aktionen in der Fankurve in Zukunft sofort einschreiten.
Der BVB will bei rechtsextremen Aktionen in der Fankurve in Zukunft sofort einschreiten.
Foto: dpa
Hemer –  

Irrer Nachbarschaftsstreit im Sauerland. Ein verärgerter Bürger ist wütend, weil sein Nachbar eine BVB-Fahne gehisst hat. Der Streit landete nun sogar vor dem Verwaltungsgericht Arnsberg.

Grund für die Aufregung: Der Kläger meint, dass durch die Fahne unerlaubte Werbung in einem Wohngebiet betrieben werde. Schließlich sei der Bundesliga-Klub aus Dortmund ein börsennotiertes Unternehmen.

Doch der verärgerte Mann ist nicht etwa Fan vom rivalisierenden Klub Schalke 04 - hinter der Klage steckt ein juristischer Kniff. Der Mann hatte schon einmal gegen den Fahnenmast geklagt, er sei ungenehmigt und solle abgebaut werden. Doch er war bei der Stadt Hemer mit seiner Forderung abgeblitzt.

Nun versucht er den Mast mit einer anderen Methode zu fällen. Wann sich das Gericht intensiver mit dem Fall beschäftigen, ist noch unklar. Auf jeden Fall ist aber ein Ortstermin am Fahnenmast geplant.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich BVB
Kevin Grosskreutz und Bastian Schweinsteiger sind in Brasilien zu dicken Kumpeln geworden.
Schmähgesang zum Trotz
Großkreutz & Schweinsteiger: So wurden sie dicke Kumpel

Bayern-Star Bastian Schweinsteiger schmettert einen üblen Schmähgesang gegen Borussia Dortmund und BVB-Spieler-Fan Kevin Großkreutz erklärt das Skandälchen für beendet, noch bevor es große Wellen schlagen konnte.

Marco Reus kann nach seiner Verletzung wieder leicht trainieren.
Nach Bänderriss
WM-Pechvogel Marco Reus wieder im Training

Endlich wieder auf dem Platz: Nach sechseinhalb Wochen Verletzungspause hat Nationalspieler Marco Reus das Training beim Vizemeister Borussia Dortmund wieder aufgenommen.

Beim Revierderby im Oktober 2013 kam es in Gelsenkirchen zu üblen Ausschreitungen.
Nach Hooligan-Prozess
Vermummte attackieren Anwalt und BVB-Hools

Nach dem Prozess gegen zwei Hooligans wegen Ausschreitungen beim Revierderby zwischen den Fußball-Bundesligisten Schalke 04 und Borussia Dortmund im letzten Jahr, wurden der Anwalt und die beiden Verurteilten von Unbekannten angegriffen.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle BVB-Videos
Alle Videos