BVB
Spielberichte, Hintergründe und alle wichtigen Nachrichten zu Borussia Dortmund.

EXPRESSSportFußballBVB
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gegen Manchester City: Jürgen Klopps Schongang mit Leitner

Moritz Leitner (hier im Spiel gegen Real Madrid) will gegen Manchester City durchstarten.
Moritz Leitner (hier im Spiel gegen Real Madrid) will gegen Manchester City durchstarten.
Foto: dpa
Dortmund –  

Im Schongang ins letzte Spiel: Sportlich hat das Gruppenspiel gegen Manchester City für den BVB keinen Wert mehr – der Deutsche Meister steht als Gruppenerster fest.

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke (53) gibt deswegen die klare Marschroute vor: „Wir haben keinen Druck und werden sicher kein großes Risiko gehen.“ Mit Blick auf das kommende Bundesliga-Wochenende betont Watzke: „Wichtig ist, dass wir am Samstag gegen Wolfsburg gewinnen.“

Meistercoach Jürgen Klopp (45) wird in der Startelf demnach wohl rotieren. Der 19-jährige Moritz Leitner ist ein Startelf-Kandidat fürs Mittelfeld. Die angeschlagenen Sebastian Kehl (32) und Sven Bender (23) sollen sich schonen, auch Neven Subotic (24) wird ausfallen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich BVB
Hand aufs Herz für den BVB! Angeführt von Jürgen Klopp haben sich die Borussia-Stars vor der Dortmunder Fan-Kurve postiert.
Unterstützung in der Krise
BVB gerührt: Herz-Demo von den Fans

Nach einer zögerlichen Annäherung von BVB-Trainer Jürgen Klopp und seinen Profis Richtung schwarz-gelbe Fankurve schallte ihnen kein Pfeifkonzert, sondern die Kult-Hymne entgegen. Doch der Albtraum geht trotzdem weiter.

Unter Schmerzen musste Henrikh Mkhitaryan den Platz verlassen.
BVB-Schock!
Muskelbündelriss - Henrikh Mkhitaryan fällt sechs Wochen aus

Nächster Schock für Borussia Dortmund! Für Mittelfeldmotor Henrikh Mkhitaryan ist die Hinrunde beendet. Der Armenier hat sich im Spiel gegen Hertha BSC einen Muskelbündelriss zugezogen und fällt rund sechs Wochen aus.

Wieder mal bedient: BVB-Trainer Jürgen Klopp.
Neunte Pleite der Borussia
Jürgen Klopp: "Es hilft alles nichts"

Der BVB hat erneut verloren. Und auch noch wegen eines Ex-Dortmunders. In der 40. Minute kam der Treffer, der Klopps Mannschaft aus dem Spiel brachte.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos