Bonner Karneval
Neuigkeiten rund um den Bonner Karneval und das Bonner Dreigestirn

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mädels, nix wie ran!: Kochender Prinz sucht seine Prinzessin

Prinz Lothar I. liebt Hausmannskost und steht auch gerne selbst in der Küche.
Prinz Lothar I. liebt Hausmannskost und steht auch gerne selbst in der Küche.
Foto: Erhard Paul
Bonn –  

Auch ein Prinz kann Pech haben und noch auf der Suche nach der perfekten Frau sein. So ergeht es dem Godesberger Narrenherrscher Lothar I. May (38).

„Ich bin noch auf der Suche nach meiner großen Liebe“, verrät er. Und seine Anforderungen sind auch nicht besonders hoch.

Dem EXPRESS verrät er seinen „Steckbrief“: „Das Aussehen ist mir eigentlich egal. Da habe ich keine Vorstellungen. Sie muss einfach nett sein. Außerdem sollte sie sportlich sein, kochen können und jeck sein. Perfekt wäre, wenn sie zwischen 25 und 40 Jahre alt wäre“, so Prinz Lothar, der noch bei Mutter Ursula (63) in Wormersdorf wohnt.

Rechts: Laufen ist Lothar Mays Leidenschaft. Hündin Maja (6) begleitet den Prinzen oft.
Rechts: Laufen ist Lothar Mays Leidenschaft. Hündin Maja (6) begleitet den Prinzen oft.
Foto: Erhard Paul

Und die macht auch gleich eine klare Ansage für Sohnemann und Zukünftige: „Dann müsste sie aber über 25 Jahre alt sein. Die jungen Mädels können ja heutzutage nicht mehr kochen.“

Doch eigentlich dürfte das Thema Küche beim Godesberger Prinzen nicht die entscheidende Rolle spielen. Denn siehe da: Der Mann kann auch selbst kochen! „Besonders liebe ich Hausmannskost. Mein Lieblingsgericht sind selbst gemachte Frikadellen mit Kartoffeln, Erbsen mit Möhren.“

Im Leben des Prinzen spielt der Sport übrigens auch eine große Rolle: „Ich laufe täglich und fange auch nach der Session wieder mit meinem Marathon-Training an. Im April möchte ich am Bonn-Marathon teilnehmen. Außerdem reite ich, bin im Schützenverein, spiele Tennis und tanze bei der AKP als Tanzoffizier.“

Der Godesberger Prinz: ein sportbegeister Kochkünstler. Also Mädels: Nix wie ran! Bewerbungen nehmen wir gerne unter bonn@express.de entgegen und leiten sie weiter.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonner Karneval
Stolz hält „Berniebärchen“ Bernd Stelter den Erlös seiner Aktion in die Kamera.
Toller Erlös
Stelter „kackstolz“ auf 10.333 Euro Spenden

Mit einem Korb voll Geld präsentiert sich Comedian und Karnevalist Bernd Stelter auf Facebook. Das hat einen guten Grund.

Kabarettist Konrad Beikircher wurde von Festausschuss-Präsidentin Marlies Stockhorst zum ersten Botschafter des bönnschen Karnevals ernannt.
Eleganter Konter
Konrad Beikircher bringt Marlies jetzt das Jodeln bei

Der Bonner Kabarettist Konrad Beikircher war vom Alt-Karnevalisten Peter Brust hart angegangen worden. Am Mittwoch setzte er nun einen eleganten Konter.

Das Bonner Prinzenpaar Simon I. und Verena I trat am Rheinufer zum traditionellen Portemonnaie-Auswaschen an.
Am Aschermittwoch
Abschied für Prinz und Bonna

Es war eine lange, anstrengende und wunderschöne Session für die Bonner Jecken. Doch wie das so ist, an Aschermittwoch ist alles vorbei.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel