Bonner Karneval
Neuigkeiten rund um den Bonner Karneval und das Bonner Dreigestirn

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Goldener EXPRESS-Oscar: Domstürmer erklimmen den närrischen Gipfel

Von
Vorfahrt für die Domstürmer: Platz eins und Goldener Oscar für die Band mit dem Sessions-Hit.
Vorfahrt für die Domstürmer: Platz eins und Goldener Oscar für die Band mit dem Sessions-Hit.
Bonn –  

Puh! Das war ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Tausende EXPRESS-Leser schickten vier Wochen lang täglich Unmengen von Coupons ein, um ihren Lieblings-Jeck zu einer der Närrischen Oscar-Trophäen zu verhelfen. So knapp wie 2012 war es noch nie.

Ihre Sieger heißen: Domstürmer. Die Band sorgt mit ihrem Sessionshit „Mach dein Ding“ für Megastimmung in den Bonner Sitzungssälen. Der „Närrische Oscar“ in Gold ist dafür der Lohn.

Mit minimalem Rückstand kamen die Vorjahressieger Querbeat auf den zweiten Platz. Die Truppe sorgt mit schrillen Kostümen und fetziger Brass-Musik überall für Partystimmung. Dafür gibt es den Silber-Oscar. Auf dem dritten Platz landet der Karnevals-Dauerbrenner Bruce Kapusta. Mit seinen Trompetenklängen begeistert der frischgebackene Papa Menschen aller Altersklassen.

Die Plätze vier bis zehn belegen: Schäng, Dä Blötschkopp, Guido Cantz, Schunkelpitter und die Kölsche Katti, Die Rahmkamellche, Many Lohmer und Bernd Stelter.

Die Siegerparty steigt am 15. Februar im Gasthaus „Im Stiefel.“ OB Jürgen Nimptsch wird die Gewinner ehren. Nicht fehlen darf natürlich ein Besuch des Bonner Prinzenpaares Rainer I. und Victoria I. Außerdem gratulieren die Wäscherprinzessin Marie-Christine, LiKüRa-Prinzessin Jenny II. und das Godesberger Prinzenpaar Dirk I. und Godesia Martina.

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren, ohne die diese Party nicht möglich wäre: Hermann Wittenburg und Lutz Reinke (Kölner Verbund Brauereien) stiften das Kölsch, Lutz Persch und Carsten Geiter (Metro St. Augustin) sorgen für das rheinische Buffet, Wirtin Sonja Reul versorgt die Weintrinker mit Vinho Verde, und Frizzante, DJ Ronaldo sorgen für die Musik, und Ex-Bonna Anja Pohl moderiert.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonner Karneval
Ob Rosenmontagszug, Weiberfastnacht oder Veedelszüge: 395 000 Zuschauer, 8343 Teilnehmer und 1010 Musiker haben an den jecken Tagen Spaß, konsumieren und investieren kräftig.
Festausschuss checkt Lage
Alaaf! Bönnscher Karneval ist 15 Millionen schwer

Der Bonner Festausschuss hat erstmals genau unter die Lupe genommen, welche Wirtschaftskraft der bönnsche Karneval hat.

Jecke Veranstaltungen wie die  Proklamation der Tollitäten (hier Prinz Simon und Bonna Verena) lieben Bonner Politiker. Aber im Kulturausschuss wollen sie den Karnevalisten keine Stimme geben.
Kulturausschuss
Kultur-Theater um den bönnschen Karneval

Während NRW-Kulturministerin Ute Schäfer den rheinischen Karneval gerade erst als „immaterielles Kulturerbe“ ehrte, schlägt die künftige „Jamaika“-Koalition den Bonner Karnevalisten die Tür vor der Nase zu.

Sigrid Krebs, Pressesprecherin des Festkomitees Kölner Karneval, hat in ihrem Video den Festausschuss Bonner Karneval nominiert.
Festausschuss macht mit
„Cold Water Challenge“ schwappt nach Bonn

Die Welle schwappt über: Jecke Vereine und Bands wollen sich mit lustigen Aktionen übertreffen und springen ins kalte Nass.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel