Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Verätzung: "Verseuchtes" Wasser in Bornheim-Hersel

Von
Die Leitungen werden noch einmal durchgespült.
Die Leitungen werden noch einmal durchgespült.
Foto: Erhard Paul
Bornheim-Hersel –  

Nach einer routinemäßigen Spülung der Trinkwasser-Rohre ist es in Bornheim-Hersel zu einem Zwischenfall gekommen.

Mehrere Menschen klagten über allergische Reaktionen. Eine Person musste nach dem Duschen mit Anzeichen einer Verätzung in eine Klinik eingeliefert werden.

Die Feuerwehr vermutet, dass sich bei der Rohrreinigung Stoffe gelöst haben, die die allergischen Reaktionen hervorriefen.

Nähere Details sind noch nicht bekannt. Die Stadtbetriebe sind bereits vor Ort, um nach der Ursache zu suchen.

Besorgte Anwohner in Hersel.
Besorgte Anwohner in Hersel.
Foto: Erhard Paul
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Diese Kornnatter fand der Mann auf dem Parkplatz.
Von Besitzer ausgesetzt
Mann (56) findet Schlange auf Wanderparkplatz

Eine ungewöhnliche Entdeckung machte am Donnerstagvormittag ein 56-jähriger Mann auf dem Wanderparkplatz Speckelstein in Rheinbach.

„Attila Black Passion“ (3) wurde offenbar vergiftet. Der Zuchtrüde gewann unter anderem bei der internationalen CACIB-Bundessiegerschau 2013 den ersten Platz.
Rottweiler lag tot im Garten
Zuchtrüde „Attila“ aus Hass vergiftet?

Rottweiler Attila hätte noch viele wertvolle Welpen zeugen sollen. Doch jetzt fand sein Besitzer den mit mehreren Preisen ausgezeichneten Deckrüden tot auf der Terrasse – offenbar vergiftet!

Mehrere Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Bei Bad Honnef
Crash auf der A 3: Sieben Menschen verletzt

Mehrere Fahrzeuge waren beim Crash auf der A 3 in Richtung Oberhausen involviert, sieben Menschen sind dabei nach ersten Angaben der Polizei verletzt worden.

Anzeigen


Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel