Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unfall in Rheinbach: Fahrer (21) kracht gegen Baum – tot

Der Rettungsdienst kam zu spät, der junge Mann war sofort tot.
Der Rettungsdienst kam zu spät, der junge Mann war sofort tot.
 Foto: dpa (Symbolfoto)
Bonn –  

Wie konnte das passieren? Am frühen Samstagmorgen kam ein 21-Jähriger mit seinem Wagen auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab – er starb bei dem Unfall.

Der junge Mann war gegen 6.30 Uhr auf der L471 in Rheinbach unterwegs. Er fuhr in Richtung Rheinbach-Wormersdorf, als es passierte: Plötzlich verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, es krachte links neben der Fahrbahn gegen einen Baum.

Sofort rückte der Notarzt an, er konnte dem Fahrer aber nicht mehr helfen, der 21-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch unklar, die Unfallaufnahme dauert an. Nach Rücksprache mit der Bonner Staatsanwaltschaft wurde laut Polizei ein Sachverständiger in die Verkehrsunfallaufnahme mit einbezogen. Die Landstraße wurde im Bereich der Unfallstelle – zwischen dem Streckenabschnitt der B 266 (Autobahnzubringer zur BAB 61) und der Ortslage Rheinbach-Wormersdorf – vorübergehend in beide Richtungen gesperrt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Am Montagabend hielt ein BMW am Friedensplatz mal wieder den Busverkehr auf.
230 Vorfälle im letzten Jahr
Busfahrers Albtraum: Bonner Park-Idioten

Ist Ihr Bus mal wieder unpünktlich? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein Falschparker schuld ist! Denn Bonns Autofahrer werden immer rücksichtsloser, sorgen für ein zunehmendes Bus-Chaos in der Innenstadt.

Bisher hielt sich der Badespaß in Bonn eher in Grenzen. Nun wurden die Öffnungszeiten verlängert, zur Freude aller Wasserratten!
Wasserratten aufgepasst
Bonner Freibäder öffnen ab sofort länger!

Der Sommer ist da und zeigt sich aktuell von seiner besonders heißen Seite. Da bieten sich die Bonner Freibäder an. Bisher waren die Öffnungszeiten jedoch eher kurz geraten. Doch das ändert sich ab sofort!

Ein Vater hat seinem 12-jährigen Sohn im Rhein-Sieg-Kreis den Motorroller überlassen - er erhielt eine Anzeige. (Symbolbild)
Anzeige erstattet
12-Jähriger mit Motorroller unterwegs - Vater hintendrauf!

Etwas zu jung wirkte ein Motorrollerfahrer im Rhein-Sieg-Kreis auf die Polizisten. Als die Beamten den Fahrer und seinen Beifahrer kontrollierten, staunten sie nicht schlecht!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Auf eine persönliche und individuelle Betreuung wird hier besonders viel Wert gelegt.

Für ein eigenständiges Leben auch im Alter sorgen in Köln die Seniorenhäuser der Cellitinnen zur hl. Maria.

Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen
Zur mobilen Ansicht wechseln