Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unfall in Rheinbach: Fahrer (21) kracht gegen Baum – tot

Der Rettungsdienst kam zu spät, der junge Mann war sofort tot.
Der Rettungsdienst kam zu spät, der junge Mann war sofort tot.
 Foto: dpa (Symbolfoto)
Bonn –  

Wie konnte das passieren? Am frühen Samstagmorgen kam ein 21-Jähriger mit seinem Wagen auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab – er starb bei dem Unfall.

Der junge Mann war gegen 6.30 Uhr auf der L471 in Rheinbach unterwegs. Er fuhr in Richtung Rheinbach-Wormersdorf, als es passierte: Plötzlich verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, es krachte links neben der Fahrbahn gegen einen Baum.

Sofort rückte der Notarzt an, er konnte dem Fahrer aber nicht mehr helfen, der 21-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch unklar, die Unfallaufnahme dauert an. Nach Rücksprache mit der Bonner Staatsanwaltschaft wurde laut Polizei ein Sachverständiger in die Verkehrsunfallaufnahme mit einbezogen. Die Landstraße wurde im Bereich der Unfallstelle – zwischen dem Streckenabschnitt der B 266 (Autobahnzubringer zur BAB 61) und der Ortslage Rheinbach-Wormersdorf – vorübergehend in beide Richtungen gesperrt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Nach einem schweren Unfall in Troisdorf wurde ein Mann festgenommen: Er stand beim Zusammenstoß unter Drogen und beging Unfallflucht.
Schwerer Unfall in Troisdorf
Fahrerflucht auf Drogen: Polizei nimmt Mann fest

Nach einem schweren Unfall in Troisdorf ist am Samstag ein Mann festgenommen worden. Offenbar stand er zum Unfallzeitpunkt unter Drogeneinfluss.

Herbert Groenemeyer präsentiert in der Rheinaue sein neues Album.
Rheinaue, Kunst!Rasen, Bonn Olé
Uns blüht ein heißer bönnscher Musik-Sommer

Dieser Bonner Konzert-Sommer wird heiß! Bis Ende August wird Musikalisches für jeden Geschmack geboten. Ein Konzert-Highlight jagt das nächste.

Bei dem Trecker-Überschlag kam der Fahrer ums Leben.
Unfall in der Eifel
Trecker-Drama: Vater (29) tot, Sohn (7) verletzt

Sein siebenjähriger Sohn wurde bei dem Unfall verletzt und mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen, wie die Polizei mitteilte.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen