Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unfall in Rheinbach: Fahrer (21) kracht gegen Baum – tot

Der Rettungsdienst kam zu spät, der junge Mann war sofort tot.
Der Rettungsdienst kam zu spät, der junge Mann war sofort tot.
 Foto: dpa (Symbolfoto)
Bonn –  

Wie konnte das passieren? Am frühen Samstagmorgen kam ein 21-Jähriger mit seinem Wagen auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab – er starb bei dem Unfall.

Der junge Mann war gegen 6.30 Uhr auf der L471 in Rheinbach unterwegs. Er fuhr in Richtung Rheinbach-Wormersdorf, als es passierte: Plötzlich verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, es krachte links neben der Fahrbahn gegen einen Baum.

Sofort rückte der Notarzt an, er konnte dem Fahrer aber nicht mehr helfen, der 21-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch unklar, die Unfallaufnahme dauert an. Nach Rücksprache mit der Bonner Staatsanwaltschaft wurde laut Polizei ein Sachverständiger in die Verkehrsunfallaufnahme mit einbezogen. Die Landstraße wurde im Bereich der Unfallstelle – zwischen dem Streckenabschnitt der B 266 (Autobahnzubringer zur BAB 61) und der Ortslage Rheinbach-Wormersdorf – vorübergehend in beide Richtungen gesperrt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Die Rammstein-Coverband „Völkerball“ (l.) will mit ihren Bühneneffekten schon am Freitag ein „kleines Rhein in Flammen“ abfackeln.
Mehr Bühnen und neue Knalleffekte
So toll wird „Rhein in Flammen“ 2015!

Das Mega-Ereignis kommt in diesem Jahr noch gewaltiger: Beim Hauptfeuerwerk gibt es spektakuläre neue Effekte und ganze drei Bühnen werden für Unterhaltung sorgen – das alles wie gewohnt „für lau“.

Vor der Bar „Take Two“ sind am Abend Schüsse gefallen.
Mitten in der Innenstadt
Schießerei vor Bonner Bar „Take Two“

Aufregung in der Bonner Innenstadt: In der Bar „Take Two“ an der Rathausgasse 15 hat es am Abend eine Schießerei gegeben. Hintergrund für den Zwischenfall soll ein möglicher Rocker-Krieg sein.

Dieser holländische Kleintransporter soll der Unfallverursacher gewesen sein. Er hatte mehrere Stoffrollen geladen, die sich auf der Autobahn verteilten.
Bei Swisttal
Schlimmer Unfall auf der A61 - elf Verletzte

Elf Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 61 südlich von Köln teils schwer verletzt worden.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen