Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Unfall in Bornheim-Rösberg: Gülle-Traktor überrollt Lkw-Fahrer

Der Unfallort: Ein Polizist nimmt alles auf. Wie der Kraftfahrer unter die Maschine geriet.
Der Unfallort: Ein Polizist nimmt alles auf. Wie der Kraftfahrer unter die Maschine geriet.
 Foto: Erhard Paul
Bornheim –  

Ein riesige Maschine rollt über ein Feld in Bornheim-Rösberg, verteilt literweise Gülle. Plötzlich ein Ruck – ein Mann ist unter den tonnenschweren Gülle-Traktor geraten.

Um 15.27 Uhr geht bei den Rettungskräften der Notruf ein. Thomas A. (ca. 40) liegt schwer verletzt auf einem Acker. Sein Oberkörper ist eingedrückt – er ist ansprechbar. Sein Kollege versucht ihn, in die stabile Seitenlage zu bringen, doch A.s Schmerzen sind zu groß, er schreit und windet sich, bis schließlich die Rettungskräfte eintreffen und sich um ihn kümmert.

Unklar ist, wie es zu dem Unfall kam und ob er unter die Reifen oder die Sprühvorrichtung geraten ist.

Der etwa 40-jährige Kraftfahrer hatte zusammen mit seinem Kollegen die Gülle eines Entsorgungsbetriebes angeliefert und anschließend am Rande des Ackers zugesehen, wie das Spezial-Fahrzeug die Gülle ausbringt – wie er unter das Fahrzeug geriet ist rätselhaft.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Die Polizei parkt vor der Bar „Take Two“. Dort hatte es am Freitagabend eine Schießerei gegeben.
Rocker-Boss Costa ins Bein geschossen
Ging es am Belderberg um Zoff wegen Huren?

Die Schießerei vor der Bonner Bar „Take Two“ beschäftigt weiter die Polizei. Worum ging es? Insider glauben nicht an einen Krieg um die Macht an „Türen“ bei Diskotheken.

Zwei ins Rutschen geratene Rollcontainer haben in Alfter bei Bonn die Scheibe eines Linienbusses durchschlagen und einen Fahrgast verletzt.
4000 Euro Schaden
Rollcontainer prallen gegen Bus - Fahrgast verletzt!

Kurz nicht aufgepasst, schon war es passiert. Beim Entladen eines Sattelzuges rollten dem Fahrer plötzlich zwei Container weg und zerstörten die Scheibes eines Busses. Eine Frau wurde verletzt.

Lady Amanda Harlech konzipierte die Lagerfeld-Ausstellung, lebte eine Woche in Bonn.
Amanda Harlech
Die Lady hinter Karl Lagerfeld

Lady Amanda Harlech ist seit vielen Jahren privat wie beruflich mit dem exzentrischen Modezar verbandelt. Mitte der 1990er holte Lagerfeld sie für seine Chanel-Kollektionen als kreative Beraterin mit ins Boot.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen