Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Überregionale Razzia: Zwei Bonner mutmaßliche Köpfe von Schleuserbande

Einsatzfahrzeuge der Bundespolizei in der Maxstraße.
Einsatzfahrzeuge der Bundespolizei in der Maxstraße.
 Foto: Klingelhöfer
Bonn –  

Schleuser-Razzia! Bei überregionalen Durchsuchungen war die Bundespolizei heute morgen auch in der Bonner Altstadt aktiv. Nach EXPRESS-Informationen war ein Cafè in der Maxstraße im Visier.

Nach ersten Informationen soll eine überregional agierende Bande, Syrer über mehrere Stationen nach Deutschland geschleust haben. Die syrischen Flüchtlinge sollen dafür sehr viel Geld bezahlt haben. Bei den zwei Hauptbeschuldigten, mutmaßliche Köpfe der Schleuser-Bande, handelt es sich um Bonner.

In der Maxstraße fanden die Durchsuchungen statt.
In der Maxstraße fanden die Durchsuchungen statt.
 Foto: Klingelhöfer

Die intensiven Ermittlungen werden seit November 2012 durch die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Hamburg geführt. Die Ermittler werfen den Hauptbeschuldigten vor, als Teil einer international vernetzten Schleuserorganisation, in mindestens 5 Fällen ca. 20 Personen nach Deutschland geschleust zu haben. Als Schleuserlohn waren jeweils hohe vierstellige Beträge fällig. Im Zuge der Durchsuchungen wurden diverse Beweismittel sichergestellt.

Insgesamt besteht gegen 20 Tatverdächtige Haftbefehl.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Vanessa Markmann ist die Tochter von Hans-Peter und betreibt den Hexentanz.
Seit 1897 sind Markmanns auf Jahrmärkten
Mit Marcellus Muckis fing alles an

Noch neun Tage bis zum Startschuss! Doch was wäre Pützchens Markt ohne seine Schausteller? Wir stellen Sie Ihnen vor – vor allem auch, wie alles bei ihnen begann.

Blumenhändler Mushnik (Michael Schanze l.) mit seinem Mitarbeiter Seymour (Mathias Schung r. )
Start in die Opern-Saison
Dieser "Horrorladen" macht richtig Spaß!

Toller Start in die neue Opern-Saison! Nach der Musical-Premiere von „Der kleine Horrorladen“ gab es tosenden Applaus, Bravorufe und Standing Ovations. Das lag auch an der Handlung des außergewöhnlichen Stücks.

„Das ist ja einfach!“ Der Bundespräsident half beim Abseilen  eines jungen Ehrenamtlers.
Joachim Gauck drei Tage in Bonn
Präsidentenpaar lobt Bonner Ehrenamtler

Es gauckt wieder in der Bundesstadt! Von Montag bis Mittwoch hat der Bundespräsident einmal mehr seinen zweiten Dienstsitz in Bonn bezogen. Nach einem sonnigen Frühstück ging es am Montag zu einem Besuch beim BBK in Lengsdorf.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Adipositas ist eine chronische Krankheit die Folgeerkrankungen wie Diabetes mellitus, Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs verursachen kann.

Weniger Übergewicht – Mehr Lebensqualität! Das ist das Ziel des St. Franziskus-Hospitals.

Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen
Zur mobilen Ansicht wechseln