Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Überregionale Razzia: Zwei Bonner mutmaßliche Köpfe von Schleuserbande

Einsatzfahrzeuge der Bundespolizei in der Maxstraße.
Einsatzfahrzeuge der Bundespolizei in der Maxstraße.
Foto: Klingelhöfer
Bonn –  

Schleuser-Razzia! Bei überregionalen Durchsuchungen war die Bundespolizei heute morgen auch in der Bonner Altstadt aktiv. Nach EXPRESS-Informationen war ein Cafè in der Maxstraße im Visier.

Nach ersten Informationen soll eine überregional agierende Bande, Syrer über mehrere Stationen nach Deutschland geschleust haben. Die syrischen Flüchtlinge sollen dafür sehr viel Geld bezahlt haben. Bei den zwei Hauptbeschuldigten, mutmaßliche Köpfe der Schleuser-Bande, handelt es sich um Bonner.

In der Maxstraße fanden die Durchsuchungen statt.
In der Maxstraße fanden die Durchsuchungen statt.
Foto: Klingelhöfer

Die intensiven Ermittlungen werden seit November 2012 durch die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Hamburg geführt. Die Ermittler werfen den Hauptbeschuldigten vor, als Teil einer international vernetzten Schleuserorganisation, in mindestens 5 Fällen ca. 20 Personen nach Deutschland geschleust zu haben. Als Schleuserlohn waren jeweils hohe vierstellige Beträge fällig. Im Zuge der Durchsuchungen wurden diverse Beweismittel sichergestellt.

Insgesamt besteht gegen 20 Tatverdächtige Haftbefehl.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
92 Studentinnen und Studenten nahmen heute ihr Studium bei der Bonner Polizei auf.  Sie wurden von Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa in Ramersdorf begrüßt.
92 neue Anwärter
Der große Frische-Kick der Bonner Polizei

So viele „Junge“ sieht man bei der Bonner Polizei selten! Präsidentin Ursula Brohl-Sowa begrüßte am Montag 92 Anwärter. Lesen Sie, warum sie zur Polizei gehen.

Die Donau führte über Tage hinweg Niedrigwasser - und der Traum-Trip wurde zum Flop.
Reise-Alptraum
Rentner-Paar saß auf Donau-Dampfer fest

Eine Flusskreuzfahrt über die Donau – diesen Reisetraum erfüllte sich Paul O. zu seinem 80. Geburtstag. Doch dann durchkreuzte Niedrigwasser die Reisepläne.

Funkverbindung mit der ISS: Leonie stellte die erste Frage.
Kinder schicken Fragen ins Weltall
Siegburger Schüler funken mit Astronaut Alexander Gerst

Ein Rauschen knattert durch die Aula des Siegburger Gymnasiums. Dann taucht die ISS am Horizont auf. Und Alexander Gerst antwortet den Schülern!

Anzeigen


Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel