Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Überregionale Razzia: Zwei Bonner mutmaßliche Köpfe von Schleuserbande

Einsatzfahrzeuge der Bundespolizei in der Maxstraße.
Einsatzfahrzeuge der Bundespolizei in der Maxstraße.
 Foto: Klingelhöfer
Bonn –  

Schleuser-Razzia! Bei überregionalen Durchsuchungen war die Bundespolizei heute morgen auch in der Bonner Altstadt aktiv. Nach EXPRESS-Informationen war ein Cafè in der Maxstraße im Visier.

Nach ersten Informationen soll eine überregional agierende Bande, Syrer über mehrere Stationen nach Deutschland geschleust haben. Die syrischen Flüchtlinge sollen dafür sehr viel Geld bezahlt haben. Bei den zwei Hauptbeschuldigten, mutmaßliche Köpfe der Schleuser-Bande, handelt es sich um Bonner.

In der Maxstraße fanden die Durchsuchungen statt.
In der Maxstraße fanden die Durchsuchungen statt.
 Foto: Klingelhöfer

Die intensiven Ermittlungen werden seit November 2012 durch die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Hamburg geführt. Die Ermittler werfen den Hauptbeschuldigten vor, als Teil einer international vernetzten Schleuserorganisation, in mindestens 5 Fällen ca. 20 Personen nach Deutschland geschleust zu haben. Als Schleuserlohn waren jeweils hohe vierstellige Beträge fällig. Im Zuge der Durchsuchungen wurden diverse Beweismittel sichergestellt.

Insgesamt besteht gegen 20 Tatverdächtige Haftbefehl.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Vier neue Kamerasäulen werden in Bonn aufgestellt.
Achtung!
Vier neue Blitzer gegen Raser in Bonn

Raser aufgepasst: Bald werdet ihr noch häufiger geblitzt! Die Stadt Bonn stellt vier neue stationäre Radaranlagen auf. Noch vor Ostern werden in der Reichsstraße auf beiden Seiten Kamerasäulen positioniert.

Fotograf Jürgen Novotny (49) produziert ein neues Kamera-Selfie.
Selfie-Jürgen weltberühmt
Oldie-Kameras fotografieren sich selbst

Arme, alte Analog-Kameras! Seit die digitale Technik am Start ist, will niemand mehr mit ihnen knipsen. Jürgen Novotny aber ist jeck auf die Dinger, sammelt sie seit Jahren. Und hatte eine ungewöhnliche Idee, die ihn berühmt machte...

In den frühen Morgenstunden geriet direkt neben einem freistehenden Einfamilienhaus ein angebautes Carport in Brand.
Am frühen Morgen
Carport in Hennef brennt lichterloh

Glück im Unglück bei einem Carport-Brand in Hennef! Trotz großer Flammen wurde kein Anwohner verletzt. Die Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung verhindern.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen