Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

TV-Stars bei Modenschau: Hollywood-Glamour bei Designerin Corinna Busch

Von
Stargebot-Chefin und Neu-Designerin Corinna Busch.
Stargebot-Chefin und Neu-Designerin Corinna Busch.
 Foto: Marcel Terrani
Bonn –  

Corinna Busch (39) ist ein Allround-Talent. Die ehemalige Assistentin von TV-Talker Harald Schmidt (55) gründete vor sechs Jahren mit Schmidts Bruder Reinhardt (50) das Charity-Auktionsportal „Stargebot“.

Dort können die Teilnehmer Treffen und Aktionen mit Promis gewinnen. Unter anderem gab es schon ein Essen mit Ex-US-Präsidenten Bill Clinton (66), ein Meet & Greet mit Uschi Glas (69) oder den Backstreet Boys zu ersteigern.

Jetzt hat Initiatorin Corinna Busch eine neue Idee: eine eigene Fashion-Marke namens „GL Glammylady“.

„Die Idee entstand, weil ich beruflich unterwegs bin und auf große Events eingeladen werde. Dort muss ich auch entsprechend gekleidet sein.

Da ich immer Probleme hatte, die Kleider knitterfrei zu transportieren, habe ich mir gedacht: Es muss doch möglich sein, Kleider zu entwerfen und herzustellen, die nicht knittern und trotzdem toll aussehen“, sagt Corinna Busch.

Und das hat sie geschafft. „Im Januar entstand die Idee, und jetzt gehe mit meiner ersten Kollektion an den Start. Der Clou: Die Kleider sind transparent und können durch farbige Unterkleider im Look verändert werden.“ Auch wichtig: „Meine Designs werden von Hand in Deutschland hergestellt.“

Hollywood-Schauspieler Anne Heche und James Tupper sind auch im wahren Leben ein Paar und kommen zur Kollektionsvorstellung nach Köln.
Hollywood-Schauspieler Anne Heche und James Tupper sind auch im wahren Leben ein Paar und kommen zur Kollektionsvorstellung nach Köln.
 Foto: Vox

Vorgestellt wird die Kollektion am 4. Juni in Köln. Unter den Premierengästen werden unter anderem das Hollywood-Schauspieler-Paar Anne Heche (43) und James Tupper (47) sein. Beide spielten in der TV-Serie „Men in Trees“ mit.

Busch: „Ich kenne Anne, da ich europaweit ein Sonnenschutzprodukt vermarkte, das sie entwickelt hat.“

Auch Musiker Mousse T. (46), Moderatorin Barbara Eligmann (49), und der Schauspieler Hajo von Stetten (49) haben sich angesagt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Der Sohn (49) des Opfers Markus D.
Sohn (49) wieder frei
Gift-Mettbrötchen: Krasse Wende im Prozess

Im Prozess um ein vergiftetes Mettbrötchen, mit dem die demente Erni M. (76) getötet werden sollte, gibt es immer wieder Überraschungen. Der unter verdacht stehende Sohn Markus D. (49, Namen geändert) ist wieder auf freiem Fuß!

Eine mögliche Alltags-Szene am Rathenauufer im Jahr 2030: Fast ausschließlich Elektromobile prägen das Straßenbild, Lieferdrohnen- und Roboter fallen uns schon gar nicht mehr auf, Virtual-Reality-Brillen sind genauso normal wie Smartphones.
Smart-City im Jahr 2030
Ab in die Zukunft – so könnte Bonn in 15 Jahren aussehen

Bis 2030 könnte sich Bonns Stadtbild in vielen Aspekten verändert haben.

Werner Hümmrich (li.) gibt seinen Posten an der FDP-Spitze auf. Joachim Stamp soll übernehmen.
Nach 16 Jahren
Werner Hümmrich (54) gibt Amt des FDP-Parteichefs auf

FDP-Parteichef Werner Hümmrich (54) hört nach 16 (!) Jahren an der Spitze der Bonner Liberalen auf. Ein Nachfolger ist bereits in Sicht.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen