Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Teure Erdbeeren: Einkaufsbummel endet mit 20.000 Euro Schaden

 Foto: dpa (Symbolfoto)
Euskirchen –  

"Frische Erdbeeren": Das führte zu einem kuriosen Unfall nahe Kuchenheim. Ein Euskirchener (50) war mit seiner 47-jährigen Frau auf der Arloffer Straße unterwegs. Er hielt an, um um Erdbeeren zu kaufen. Er stieg aus, doch sein Opel Antara rollte plötzlich los! Er hatte vergessen, die Handbremse anzuziehen - ein Gang war vermutlich nicht eingelegt.

Ein Zeuge beobachtete den Vorgang. "Ich wunderte mich, dass niemand auf dem Fahrersitz gesessen hat", gibt er später zu Protokoll. Ohne Fahrer am Steuer rollte der Antara einen Kilometer bergab Richtung Flamersheim, direkt auf einen Kreisverkehr zu.

Hilflos saß währenddessen seine Frau auf dem Beifahrersitz, versuchte, das Auto zu kontrollieren. Zwar hatte sie einen Führerschein, doch der moderne Wagen besaß statt einer Handbremse einen elektronischen Bremsschalter. Den fand die Frau aber nicht. Als letzte Möglichkeit zog sie das Lenkrad nach rechts.

Der Wagen kam von der Straße ab, überfuhr zuerst mehrere Leitpfosten und Bäume. Dann durchbrach er die Böschung und kam nach 30 Metern in einem Rübenacker zum Stehen. Die Achse wurde herausgerissen, das Auto vollkommen verbeult. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 20.000 Euro. Totalschaden.

Glück im Unglück: Die Beifahrerin verletzte sich nur leicht, wurde mit Prellungen per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

 

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Ein heftiger Unfall sorgte für einen Notarzt-Einsatz.
Schlimmer Unfall
Kradfahrer kommt in Königswinter unter einen LKW

Schlimmer Unfall zum Monatsbeginn! Ein 54-jähriger Motorradfahrer ist aus noch ungeklärten Gründen unter den Unterfahrschutz des LKW geraten.

Am Montagabend hielt ein BMW am Friedensplatz mal wieder den Busverkehr auf.
230 Vorfälle im letzten Jahr
Busfahrers Albtraum: Bonner Park-Idioten

Ist Ihr Bus mal wieder unpünktlich? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein Falschparker schuld ist! Denn Bonns Autofahrer werden immer rücksichtsloser, sorgen für ein zunehmendes Bus-Chaos in der Innenstadt.

Bisher hielt sich der Badespaß in Bonn eher in Grenzen. Nun wurden die Öffnungszeiten verlängert, zur Freude aller Wasserratten!
Wasserratten aufgepasst
Bonner Freibäder öffnen ab sofort länger!

Der Sommer ist da und zeigt sich aktuell von seiner besonders heißen Seite. Da bieten sich die Bonner Freibäder an. Bisher waren die Öffnungszeiten jedoch eher kurz geraten. Doch das ändert sich ab sofort!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Auf eine persönliche und individuelle Betreuung wird hier besonders viel Wert gelegt.

Für ein eigenständiges Leben auch im Alter sorgen in Köln die Seniorenhäuser der Cellitinnen zur hl. Maria.

Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen
Zur mobilen Ansicht wechseln