Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schlüssel abgebrochen!: Feuerwehr befreit Knacki aus Handschellen

Die Polizei konnte den Verdächtigen nicht von seinen Handschellen befreien.
Die Polizei konnte den Verdächtigen nicht von seinen Handschellen befreien.
Foto: dpa (Symbolbild)
Bonn –  

Ungewöhnlicher Einsatz für die Floriansjünger: Am Freitag gegen 8.40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer technischen Hilfeleistung ans Bonner Landgericht gerufen.

Grund: Als ein angelieferter Tatverdächtiger, dem der Haftbefehl verkündet werden sollte, von der Polizei aus den Handschellen befreit werden sollte, war der Schlüssel abgebrochen.

Zum Glück konnten die Feuerwehrmänner kurzen Prozess machen: Sie schnitten die Fesseln mit einem Bolzenschneider auf. Der inhaftierte Russe muss sich demnächst wegen Raubes und Drogenhandels mit Waffen verantworten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Astronaut Alexander Gerst
Astronaut Alexander Gerst
Nach Hause telefonieren – ISS funkt mit Schülern

Wenn die ISS am Montag über den Himmel rast, werden sich am Boden 1200 Ohren spitzen. In der Aula des Gymnasiums Alleestraße versammeln sich 600 Gäste um mit der ISS über eine Amateurfunkanlage in Kontakt zu treten.

Frisch aus dem Big Brother-Container entlassen: „Hubsi“ Kah.
Promi-BB-Stars
Ausgehungerter "Hubsi" fraß Buffet leer

Das zweite „Bonn Olé“-Festival in der Rheinaue – wieder ein Mega-Erfolg! 20000 Schlager-Fans (Ausverkauft!) feierten am Samstag elf Stunden lang ab. Nur einer fehlte kurzfristig: Matthias Reim.

Am Urftsee in der Eifel ist ein Radfahrer ums Leben gekommen.
Ausflug endet in Tragödie
E-Bike-Fahrer stürzt stürzt in Urftsee - tot

Ein 41-jähriger Radfahrer aus Nideggen ist im Urftsee gestorben. Er war mit seinem E-Bike am Urftsee unterwegs, stürzte und fiel in den See.

Anzeigen


Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel