Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Pech für die Kunden: VRS: Mit den Einnahmen steigen die Preise!

Bahn- und Buskunden in Bonn müssen sich auch 2014 auf steigende Preise einstellen.
Bahn- und Buskunden in Bonn müssen sich auch 2014 auf steigende Preise einstellen.
Foto: Paul
Bonn –  

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) hat die Jahresbilanz 2012 vorgelegt. Dem VRS gehören 31 Unternehmen an, darunter die SWB. Im Gebiet des VRS gab es 516,3 Millionen Fahrten mit Bussen und Bahnen, das sind 9,45 Millionen mehr als 2011. Der Gesamtumsatz ist um 4,5 Prozent auf 556,5 Millionen Euro gestiegen.

Heraus kam auch: Immer weniger Fahrgäste kaufen Einzeltickets, hier gab es einen Rückgang um 2,33 Prozent. Dafür sind aber die Zeit-Tickets beliebter – bei Erwachsenen gab es ein Plus von knapp zwei Prozent, bei Azubis um 3,2 Prozent.

Und: Im VRS hat inzwischen jeder zweite Schüler ein Schülerticket.

Ein großes Problem ist immer wieder das Thema Pünktlichkeit. Besonders die von der Bahn AG betriebenen Regional-Express-Linien RE 1, RE 5 und RE 7 sind laut VRS-Geschäftsführer Dr. Norbert Reinkober „sehr verspätungsanfällig“.

Bei diesen Linien hat die Pünktlichkeit gegenüber 2011 nochmal abgenommen. „Wir brauchen Verbesserungen bei der Infrastruktur“, so Reinkober.

Pech für die Kunden: Der VRS wird – wie bereits 2012 beschlossen – zum 1. Januar 2014 die Preise um 3,6 Prozent erhöhen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Das Pflegeheim soll komplett geschlossen werden.
Haus Dottendorf
Todesursache von Heimbewohnern weiter unklar

Die Ursache für den Tod zweier Bewohner im Dezember des vergangenen Jahres ist nach wie vor unklar. Der Geschäftsleiter des Pflegeheims will sich am heutigen Mittwoch in Bonn äußern.

Ingo (50) und Katja (47) Dietrich bieten 25.000 Produkte.
Traditionsgeschäfte
Trotz Billig-Ketten und Internet: So überleben wir!

Haushalt, Service, Fachwissen. Trotz Lidl, Aldi & Co. gibt es noch Traditionsgeschäfte in, die sich gegen die bBillig-Konkurrenz behaupten.

EXPRESS-Gewinner Robin Densing mit Andreas Ehrlich vor der Show.
EXPRESS-Gewinner in Show
"Zauberlehrling" Robin (10) bei den "Ehrlich Brothers"

Eigentlich ist er schon fast ein kleiner Kollege: Als die „Ehrlich Brothers“ die Bonner im Telekom Dome verzauberten, durfte EXPRESS-Gewinner Robin Densing (10) aus Bonn ganz vorne mit dabei sein.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen