Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ohne Lappen!: Betrunkener fuhr in Schlangenlinien durch Tannenbusch

 Foto: dpa (Symbolfoto)
Bonn-Tannebusch –  

Kam der Fahrer betrunken vom Zug? Samstagabend gegen 21.20 Uhr, sieht ein Zeuge einen PKW durch die Straßen fahren - in Schlangenlinien. Er ruft die Polizei. Die hält den Fahrer (30) in der Kölnstraße an.

Der Fahrer darf pusten, die Anzeige schnellt auf stolze 2,1 Promille hoch. Die Beamten stellen eine Blutprobe sicher, wollen auch den Führerschein einkassieren - vergeblich. Der Fahrer erklärt, er habe gar keinen Lappen. Auch einen festen Wohnsitz in Deutschland hat er nicht.

900 Euro musste er deshalb blechen, als Sicherheitsleistung. Auch sein Auto stellte die Polizei sicher.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Vier neue Kamerasäulen werden in Bonn aufgestellt.
Achtung!
Vier neue Blitzer gegen Raser in Bonn

Raser aufgepasst: Bald werdet ihr noch häufiger geblitzt! Die Stadt Bonn stellt vier neue stationäre Radaranlagen auf. Noch vor Ostern werden in der Reichsstraße auf beiden Seiten Kamerasäulen positioniert.

Fotograf Jürgen Novotny (49) produziert ein neues Kamera-Selfie.
Selfie-Jürgen weltberühmt
Oldie-Kameras fotografieren sich selbst

Arme, alte Analog-Kameras! Seit die digitale Technik am Start ist, will niemand mehr mit ihnen knipsen. Jürgen Novotny aber ist jeck auf die Dinger, sammelt sie seit Jahren. Und hatte eine ungewöhnliche Idee, die ihn berühmt machte...

In den frühen Morgenstunden geriet direkt neben einem freistehenden Einfamilienhaus ein angebautes Carport in Brand.
Am frühen Morgen
Carport in Hennef brennt lichterloh

Glück im Unglück bei einem Carport-Brand in Hennef! Trotz großer Flammen wurde kein Anwohner verletzt. Die Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung verhindern.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen