Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ohne Lappen!: Betrunkener fuhr in Schlangenlinien durch Tannenbusch

Foto: dpa (Symbolfoto)
Bonn-Tannebusch –  

Kam der Fahrer betrunken vom Zug? Samstagabend gegen 21.20 Uhr, sieht ein Zeuge einen PKW durch die Straßen fahren - in Schlangenlinien. Er ruft die Polizei. Die hält den Fahrer (30) in der Kölnstraße an.

Der Fahrer darf pusten, die Anzeige schnellt auf stolze 2,1 Promille hoch. Die Beamten stellen eine Blutprobe sicher, wollen auch den Führerschein einkassieren - vergeblich. Der Fahrer erklärt, er habe gar keinen Lappen. Auch einen festen Wohnsitz in Deutschland hat er nicht.

900 Euro musste er deshalb blechen, als Sicherheitsleistung. Auch sein Auto stellte die Polizei sicher.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Zwei Beamte weisen Tamara Schulz (76) auf ihre offene Tasche hin.
Polizei greift durch
Langfinger kriegen jetzt auf die Finger

Taschendiebe arbeiten mit allen Tricks und Möglichkeiten. Aber auch die Polizei! Sie kämpft jetzt noch mal verschärft gegen die miesen Langfinger.

Der bewaffnete Bankräuber wurde nicht ernstgenommen und brach den Überfall ab.
Angestellter nahm ihn nicht ernst
Bankräuber sollte doch bitte zehn Minuten warten

Der Bankräuber stand mit der Waffe bereit, scheiterte aber am Bankangestellten. Dieser nahm den Dieb einfach nicht ernst.

"Outer Space" zeigt sogar E.T.
"Outer Space" in der Bundeskunsthalle
Hier werden die Bonner ins All geschossen

Pure Faszination in der Bundeskunsthalle: Bei der Ausstellung "Outer Space" ist von Mondstaub bis E.T. alles dabei.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel