l

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ohne Lappen!: Betrunkener fuhr in Schlangenlinien durch Tannenbusch

Foto: dpa (Symbolfoto)
Bonn-Tannebusch –  

Kam der Fahrer betrunken vom Zug? Samstagabend gegen 21.20 Uhr, sieht ein Zeuge einen PKW durch die Straßen fahren - in Schlangenlinien. Er ruft die Polizei. Die hält den Fahrer (30) in der Kölnstraße an.

Der Fahrer darf pusten, die Anzeige schnellt auf stolze 2,1 Promille hoch. Die Beamten stellen eine Blutprobe sicher, wollen auch den Führerschein einkassieren - vergeblich. Der Fahrer erklärt, er habe gar keinen Lappen. Auch einen festen Wohnsitz in Deutschland hat er nicht.

900 Euro musste er deshalb blechen, als Sicherheitsleistung. Auch sein Auto stellte die Polizei sicher.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Das Bundespräsidialamt mistet derzeit in der Bonner Villa Hammerschmidt aus.
Alles muss raus!
Schlussverkauf in Joachim Gaucks Villa

Das Bundespräsidialamt mistet derzeit in der Bonner Villa Hammerschmidt aus. Da kommt einiges unter den Hammer: Lampen, Stühle und Gläser.

 Risse in Mauern und Gewölben, marode Elektrik, feuchte Wände – Basilika monatelang gesperrt?
Monatelange Schließungen drohen
Hilfe! Unser Bonner Münster in Gefahr

Risse in Mauern und Gewölben, marode Elektrik, feuchte Wände – Basilika könnte für Monate geschlossen werden.

In 120 Verfahren hat die Staatsanwaltschaft bereits gegen den Bonner ermittelt.
Schwieriger Prozess
Erste Strafe für Bonner "Wut-Zwerg"

In 120 Verfahren hat die Staatsanwaltschaft bereits gegen den Bonner ermittelt. Er ging sogar mit einem Messer auf einen Kontrahenten los.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel