Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ohne Lappen!: Betrunkener fuhr in Schlangenlinien durch Tannenbusch

 Foto: dpa (Symbolfoto)
Bonn-Tannebusch –  

Kam der Fahrer betrunken vom Zug? Samstagabend gegen 21.20 Uhr, sieht ein Zeuge einen PKW durch die Straßen fahren - in Schlangenlinien. Er ruft die Polizei. Die hält den Fahrer (30) in der Kölnstraße an.

Der Fahrer darf pusten, die Anzeige schnellt auf stolze 2,1 Promille hoch. Die Beamten stellen eine Blutprobe sicher, wollen auch den Führerschein einkassieren - vergeblich. Der Fahrer erklärt, er habe gar keinen Lappen. Auch einen festen Wohnsitz in Deutschland hat er nicht.

900 Euro musste er deshalb blechen, als Sicherheitsleistung. Auch sein Auto stellte die Polizei sicher.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Nach einem schweren Unfall in Troisdorf wurde ein Mann festgenommen: Er stand beim Zusammenstoß unter Drogen und beging Unfallflucht.
Schwerer Unfall in Troisdorf
Fahrerflucht auf Drogen: Polizei nimmt Mann fest

Nach einem schweren Unfall in Troisdorf ist am Samstag ein Mann festgenommen worden. Offenbar stand er zum Unfallzeitpunkt unter Drogeneinfluss.

Herbert Groenemeyer präsentiert in der Rheinaue sein neues Album.
Rheinaue, Kunst!Rasen, Bonn Olé
Uns blüht ein heißer bönnscher Musik-Sommer

Dieser Bonner Konzert-Sommer wird heiß! Bis Ende August wird Musikalisches für jeden Geschmack geboten. Ein Konzert-Highlight jagt das nächste.

Bei dem Trecker-Überschlag kam der Fahrer ums Leben.
Unfall in der Eifel
Trecker-Drama: Vater (29) tot, Sohn (7) verletzt

Sein siebenjähriger Sohn wurde bei dem Unfall verletzt und mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen, wie die Polizei mitteilte.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen