Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach zwei Stunden: Suche nach Frau im Fluss abgebrochen

Feuerwehrleute beobachten von der Mendener Brücke aus aufmerksam den Fluss.
Feuerwehrleute beobachten von der Mendener Brücke aus aufmerksam den Fluss.
Foto: Hübner-Stauf
Troisdorf –  

Großalarm für 200 Rettungskräfte: Gegen 21.45 Uhr hatte eine Augenzeugin am Donnerstagabend eine hilflose Frau in der Sieg gemeldet.

Sofort rückten die Helfer in die Uferstraße (Friedrich-Wilhelms-Hütte) aus: Die Feuerwehren aus Troisdorf, Niederkassel, Sankt Augustin und Bonn waren ebenso im Einsatz wie Polizei, Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft, Technisches Hilfswerk und Rettungssanitäter.

An beiden Flussufern suchten Polizisten und Feuerwehrleute, auf dem Wasser die Besatzungen von acht Rettungsbooten fieberhaft nach der Frau. Auch ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera war im Einsatz.

Rund zwei Stunden nach der Alarmierung wurde der Einsatz schließlich abgebrochen. Nirgends hatten die Helfer eine Spur einer hilflosen Frau gefunden.

Wie die Polizei gestern mitteilte, liegt allerdings auch keine passende Vermisstenmeldung vor. Auch wegen der aktuellen Hochwasserlage sei derzeit nicht geplant, die Suche wieder aufzunehmen. Möglicherweise hat die Zeugin einen im Fluss treibenden Baumstamm für einen Menschen gehalten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Alles so schön bunt hier: Wie diese Mädels werden die Bonner Festival-Besucher zu jeder vollen Stunde die Farbbeutel fliegen lassen.
BaseCamp
Erstes bönnsches Holi-Colors-Festival

etzt treiben es auch die Bonner mal so richtig bunt. Geschäftsführer Michael Schlößer  hat das BaseCamp an der Dottendorfer Straße für das erste bönnsche Holi-Colors-Festival zur Verfügung gestellt.

Auf diesem Gelände gruben die Ermittler nach den sterblichen Überresten von Doris und Winfried Hagen.
Bonner seit 20 Jahren verschwunden
Hier suchten sie die Leichen des Millionärs-Paares Hagen

Im Boden klafft ein großes Loch, daneben türmt sich frisch ausgehobene Erde. Es sieht aus wie eine Baustelle – doch hier gruben Mord-Ermittler nach den Leichen des Bonner Millionärs-Ehepaares Hagen!

Hübner vor seiner Aussage.
2. Anklage gegen Hübner & Zwiebler
Hat Ex-Stadtdirektor vor Gericht gelogen?

Im Mai 2012 klagte die Staatsanwaltschaft Ex-Stadtdirektor Arno Hübner und Bürgeramts-Chefin Evi Zwiebler wegen Betrugs und Untreue (Beihilfe bei Zwiebler) an. Jetzt der nächste Klopper.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel