Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach zwei Stunden: Suche nach Frau im Fluss abgebrochen

Feuerwehrleute beobachten von der Mendener Brücke aus aufmerksam den Fluss.
Feuerwehrleute beobachten von der Mendener Brücke aus aufmerksam den Fluss.
Foto: Hübner-Stauf
Troisdorf –  

Großalarm für 200 Rettungskräfte: Gegen 21.45 Uhr hatte eine Augenzeugin am Donnerstagabend eine hilflose Frau in der Sieg gemeldet.

Sofort rückten die Helfer in die Uferstraße (Friedrich-Wilhelms-Hütte) aus: Die Feuerwehren aus Troisdorf, Niederkassel, Sankt Augustin und Bonn waren ebenso im Einsatz wie Polizei, Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft, Technisches Hilfswerk und Rettungssanitäter.

An beiden Flussufern suchten Polizisten und Feuerwehrleute, auf dem Wasser die Besatzungen von acht Rettungsbooten fieberhaft nach der Frau. Auch ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera war im Einsatz.

Rund zwei Stunden nach der Alarmierung wurde der Einsatz schließlich abgebrochen. Nirgends hatten die Helfer eine Spur einer hilflosen Frau gefunden.

Wie die Polizei gestern mitteilte, liegt allerdings auch keine passende Vermisstenmeldung vor. Auch wegen der aktuellen Hochwasserlage sei derzeit nicht geplant, die Suche wieder aufzunehmen. Möglicherweise hat die Zeugin einen im Fluss treibenden Baumstamm für einen Menschen gehalten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Eines der jecken Highlights der BSC-Sitzung wird der Auftritt von Querbeat sein.
Alaaf auf der Geburtstagsfete!
BSC lädt zum 50. zur jecken Sitzung ein

Fünfzig Jahre hat Bonns Fußball-Club BSC auf dem Buckel. Keine Frage, dass Präsidiumsmitglied Jürgen Harder ein tolles Jubiläumsprogramm auf die Beine gestellt hat.

Der Bonner Münster - tiefe Risse im Gewölbe sorgen für eine vorübergehende Schließung.
Tiefe Risse im Gewölbe
Bonner Münster ist drei Tage lang geschlossen

Sorgenkind Bonner Münster. Die Schäden in der Basilika sind offensichtlich schlimmer als angenommen. Kommende Woche wird sie für drei Tage geschlossen.

Die Polizei fragt: Wer hat Katherine M. seit dem 23. Oktober gesehen? Wer weiß, wo sie sich aufhält? M. ist blond (mit Strähnchen) 1,58 Meter groß, schlank.
Polizei sucht Mutter (50)
Das mysteriöse Verschwinden der Katherine M.

Die Polizei sucht Katherine M., die seit acht Tagen spurlos verschwunden ist. Ihr Sohn hatte inzwischen Geburtstag – doch seine Mama hat sich nie mehr gemeldet…

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel