Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Kontrolle über Mazda verloren: Autounfall mit zwei Schwerverletzten

Eine 32-Jährige Fahrerin verlor die Kontrolle und krachte in die Fahrerseite eines entgegenkommenden Fahrzeugs. Beide Fahrer wurden schwer verletzt.

Eine 32-Jährige Fahrerin verlor die Kontrolle und krachte in die Fahrerseite eines entgegenkommenden Fahrzeugs. Beide Fahrer wurden schwer verletzt.

Foto:

WHS

Bornheim -

Der schwarze Mazda MX-5 Cabrio kam aus Waldorf. Hinter einer langgezogenen Linkskurve Richtung Sechtem verlor die 32-jährige Fahrerin die Kontrolle.

Der MX5 drehte sich. Ein entgegenkommender Opel Astra krachte frontal in die Fahrerseite. Schwer verletzt brachte ein Rettungshubschrauber die Mazda-Fahrerin in die Merheimer Klinik. Der 56-jährige Astra-Fahrer verletzte sich ebenfalls schwer.

Die Unfallursache ist noch unklar. Sachschaden: 8000 Euro.