Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Keller vollgelaufen: Gewitter und Regen: Überflutungen in Bonn

Heftiger Regen setzte Teile des Rheinlands unter Wasser.
Heftiger Regen setzte Teile des Rheinlands unter Wasser.
 Foto: dpa (Symbolbild)
Bonn/Siegburg –  

Schon wieder ein starkes Gewitter in der Region: Am Montagabend gab es nach starkem Regen in Teilen des Rheinlands Überflutungen.

Das Gewitter sorgte für vollgelaufene Keller, überflutete Überführungen und umgestürzte Bäume. Die Feuerwehr in Bonn berichtet von etwa 80 Einsätzen – auch eine Unterführung am Hauptbahnhof ist betroffen. Sie war nach dem starken Regen nicht passierbar.

Die Folgen des Gewitters seien aber bei weitem nicht mit dem Unwetter vor eineinhalb Wochen zu vergleichen, sagte ein Sprecher. Damals hatte es in Bonn 950 Einsätze der Feuerwehr gegeben.

Auch im Rhein-Sieg-Kreis gab es während des Gewitters am Montag kräftige Niederschläge. Wie in Bonn gab es auch hier nach ersten Angaben der Feuerwehr keine Verletzten. Für Köln wurde eine Gewitterwarnung herausgegeben, hier blieb es aber weitgehend ruhig.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Mehrere Dutzend beschädigte und entwurzelte Bäume  wie hier am Frankenbad  zählte das Amt für Stadtgrün gestern.
Verheerende Bilanz
Bonn: Fünf Minuten Hagelsturm kosten Millionen!

Der Hagel-Hammer am Sonntagabend hat üble Folgen! Seit Montag Morgen ist in Bonn und der Region das große Aufräumen angesagt.

Bonn muss weiter wachsen.
Wegen Jobs, Wohnen und Kitas
FDP-Boss Joachim Stamp fordert: „Bonn muss größer werden!“

Bonn platzt aus allen Nähten – zu wenig Wohnraum, zu wenig Gewerbeflächen. Jetzt fordert Bonns FDP-Chef und Landtagsabgeordneter Joachim Stamp (45): Bonn muss größer werden! Heißt im Klartext: Eine Gebietsreform muss her.

Auf den Ausweichrouten besteht Stau-Gefahr. Auch auf der Kennedybrücke könnte es eng werden.
Bonner Baustellen!
Hier wird es für Nicht-Urlauber eng!

Alle Bonner müssen in der Ferienzeit jetzt ganz tapfer sein. Denn kaum hat die schulfreie Zeit begonnen, sprießen an allen Ecken Baustellen aus dem Boden. EXPRESS zeigt, an welchen Stellen es besonders eng wird:

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Auf eine persönliche und individuelle Betreuung wird hier besonders viel Wert gelegt.

Für ein eigenständiges Leben auch im Alter sorgen in Köln die Seniorenhäuser der Cellitinnen zur hl. Maria.

Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen
Zur mobilen Ansicht wechseln