Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Keller vollgelaufen: Gewitter und Regen: Überflutungen in Bonn

Heftiger Regen setzte Teile des Rheinlands unter Wasser.
Heftiger Regen setzte Teile des Rheinlands unter Wasser.
 Foto: dpa (Symbolbild)
Bonn/Siegburg –  

Schon wieder ein starkes Gewitter in der Region: Am Montagabend gab es nach starkem Regen in Teilen des Rheinlands Überflutungen.

Das Gewitter sorgte für vollgelaufene Keller, überflutete Überführungen und umgestürzte Bäume. Die Feuerwehr in Bonn berichtet von etwa 80 Einsätzen – auch eine Unterführung am Hauptbahnhof ist betroffen. Sie war nach dem starken Regen nicht passierbar.

Die Folgen des Gewitters seien aber bei weitem nicht mit dem Unwetter vor eineinhalb Wochen zu vergleichen, sagte ein Sprecher. Damals hatte es in Bonn 950 Einsätze der Feuerwehr gegeben.

Auch im Rhein-Sieg-Kreis gab es während des Gewitters am Montag kräftige Niederschläge. Wie in Bonn gab es auch hier nach ersten Angaben der Feuerwehr keine Verletzten. Für Köln wurde eine Gewitterwarnung herausgegeben, hier blieb es aber weitgehend ruhig.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Die Täter haben es auf Airbags, Navis und Lenkräder abgesehen.
Autobesitzer in Angst
Bonn – das Paradies der „Auto-Schlachter“

Der Navi- und Airbag-Klau wird immer krasser! Inzwischen geht fast jede Nacht das große „Schlachten“ los: Die Täter brechen draußen parkende Nobel-Marken auf, bauen dann Navis, Airbags, aber auch Lenkräder aus.

Toller Start für Wolfram Koch und Margarita Broich als neues „Tatort“-Ermittler-Team.
TV-Kommissar Wolfram Koch wuchs hier auf
Jetzt ist auch Bonn ein bisschen „Tatort“

Bonn hat einen eigenen „Tatort“-Kommissar! Der neue Frankfurter Ermittler hat Bonner Wurzeln. Wolfram Koch spielt Hauptkommissar Paul Brix, Kollegin Margarita Broich Hauptkommissarin Anna Janneke.

Ein Jogger hebt das Seil an, über das Senior Hugo fiel.
Jecker Prozess um „Hans-guck-in-die-Luft“
Über dieses Seil stolperte Hugo, als er Bötchen guckte

Zu einem gemütlichen Spaziergang war Hugo V. aufgebrochen. Dass ihn der Mittags-Ausflug ins Krankenhaus bringen würde, ahnte der Senior freilich nicht. Der 75-Jährige fiel böse aufs Gesicht – und verklagte daraufhin die Bonner Uni.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen