Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kein Führerschein: Polizei stoppt Drogenfahrer (24)

Foto: dpa (Symbolfoto)
Bonn –  

Schlimmeres verhindert: Am Mittwochabend, gegen 19.50 Uhr, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung einen Kastenwagenfahrer (24) in Witterschlick. Die Beamten stoppten den jungen Kerl.

Damit bewiesen sie ein gutes Händchen: Der Fahrer hatte gar keinen Lappen, schien aber unter Drogen zu stehen. Tatsächlich: Ein Drogentest verlief positiv!

Die Beamten durchsuchten den Mann, fanden in der Kleidung und im Auto vier kleine, gefüllte Tütchen: Vermutlich handelt es sich dabei um Drogen. Die wurden sichergestellt. Der Fahrer kam auf die Wache, eine Blutprobe wurde entnommen, Ermittlungen laufen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Herr Schleheck, mehr Weihnachten geht nicht!
Weihnachten
Herr Schleheck, mehr Weihnachten geht nicht!

Kaum beginnt die Adventszeit, baut der Rentner seine Girlanden, Krippen, Rentiere an und um sein Haus in Dransdorf auf. Das Ergebnis erinnert an einen Hollywood-Film.

Die spärlich erschienen „Bogida“-Anhänger bereiten sich auf ihren „Spaziergang“ vor. Deutschland-Fahnen werden verteilt.
Alles im Griff
Tausende Bonner zeigen: Kein Platz für „Bogida“

Rund 3000 Menschen haben am Montagabend in Bonn gegen einen Aufmarsch der rechtspopulistischen „Bogida“-Bewegung demonstriert.

Bonns OB Jürgen Nimptsch
OB Jürgen Nimptsch
Strompreis sinkt um 3 bis 4 Prozent

Ein frohes Fest wünscht Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch den Bonnern – und kündigt auf Youtube an, dass „unsere Stadtwerke den Strompreis ab April um voraussichtlich 3 bis 4 Prozent reduzieren“.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen