Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

In Bonner Cocktailbar: Beim Absacker durfte Schumi nicht angesprochen werden

Ex-Formel 1 Weltmeister Michael Schumacher kam am Samstag im „Shakers“ bei Farid Ramezanzadeh und Tayfun Babayigit mit Ehefrau Corinna vorbei.
Ex-Formel 1 Weltmeister Michael Schumacher kam am Samstag im „Shakers“ bei Farid Ramezanzadeh und Tayfun Babayigit mit Ehefrau Corinna vorbei.
Foto: privat

Da staunten die Besucher der Bonner Cocktailbar „Shakers“ in der Bornheimer Straße am Samstagabend nicht schlecht: Am späten Abend betrat der siebenmalige Formel 1-Weltmeister Michael Schumacher (44) mit Ehefrau Corinna (44) die Bar und ließ sich für zwei Stunden die Cocktails des Hauses schmecken, bevor er wieder mit seiner Frau verschwand.

Nach EXPRESS-Informationen durften weder Fotos des Paares gemacht, noch mit ihnen gesprochen werden.

„Ja, es stimmt, dass die beiden hier waren, aber mehr kann ich leider nicht dazu sagen“, so Chef Farid Ramezanzadeh. In seiner Cocktailbar, treffen sich regelmäßig Stars und Sternchen um einen gemütlichen Abend zu verbringen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Haribo-Geschäftsführer Arndt Rüsges beim EXPRESS-Termin in den Überbleibseln der Halle. Dort entsteht bald gepflasterte Hof-Fläche. Dennoch will die Firma den Bonner Badminton-Sport weiter fördern.
Gebäude unter Denkmalschutz?
Abriss der Badminton-Halle: Haribo könnte Bußgeld drohen

Beim Abriss der Badminton-Halle hatte Haribo quasi vollendete Tatsachen geschaffen. Das hat nun möglicherweise Folgen.

Wow! Addi (r.) kreierte einen Mega-Burger für Balu (l.), taufte ihn auf den Namen seines Kumpels.
Happy 44!
Jetzt hat Balu sogar ’nen eigenen Riesen-Burger

EXPRESS-Kolumnist und Bonns beliebtester Taxifahrer Volker „Balu“ Schwab feierte seinen 44. Geburtstag. Im Lenné-Snack von Freund Adrian „Addi“ Plonka wurde mit Kölsch auf das neue Lebensjahr angestoßen.

Mit Hilfe eines Hubschraubers wurde Material zum Steilhang gebracht.
Sicherungsarbeiten in letzter Phase
Hubschrauber hilft am Siegfriedfelsen

Mehrere Stunden lang knatterte der Hubschrauber am Samstagmorgen über die Weinberge am Siebengebirge. Der Grund für die spektakulären Luftbrücke: Die Sicherungsarbeiten am Siegfriedfelsen gehen endlich in die letzte Phase.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Veedel und Regionen