Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Haribo-Chef nicht zu bremsen : Hans Riegel (90): Nach Herz-OP wieder im Büro

Von
Goldbären-Papa Dr. Hans Riegel (90) wurde in Starnberg am Herzen operiert.
Goldbären-Papa Dr. Hans Riegel (90) wurde in Starnberg am Herzen operiert.
 Foto: dpa
Bonn –  

Haribo-Chef Dr. Hans Riegel hat eine Kondition wie ein 20-Jähriger. Im März feierte der Goldbären-Papa mit Azubis und Schlagerbarde Heino (74) seinen 90. Geburtstag. Ein paar Wochen später ging es für Riegel zur Herz-OP nach Starnberg. Kaum hatte sich der Firmen-Chef der Herzoperation unterzogen, saß er auch schon wieder fleißig in seinem Bonner Chefbüro am Schreibtisch und arbeitet.

„Es stimmt. Dr. Riegel wurde bei der Operation ein Herzschrittmacher eingesetzt“, bestätigt Pressesprecher Marco Alfter. Doch Herzprobleme hatte der 90-Jährige nicht. „Es war eigentlich eine rein vorsorgliche Maßnahme. Er hatte keinen Herzinfarkt oder Ähnliches.“

Der Firmenchef lag nach dem Eingriff in Starnberg, der nur eine halbe Stunde dauerte, zur weiteren Beobachtung noch zwei Wochen in der Klinik. „Es geht ihm gut, und er sitzt schon wieder an seinem Schreibtisch und arbeitet“, sagt Alfter.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Sie wollen einen neuen Skaterpark! Rund 200 Skater nahmen an der Rolldemo teil.
„Beton für Bonn“ will 250.000 Euro sammeln
Hier rollen Skater für einen neuen Skaterpark

Die Teilnehmer der Rolldemo wollen Aufmerksamkeit für die Initiative „Beton für Bonn“, die eines der heruntergekommenen Tartanfelder in den Rheinauen in einen schicken Skaterpark verwandeln will.

Genau drei Monate vor der OB-Wahl ließ die CDU Plakate von Kandidat Ashok Sridharan aufhängen.
Peter Ruhenstroth-Bauer
Wegen Facebook-Post! OB-Kandidat der SPD muss 262 Euro blechen

262 Euro. So viel muss der OB-Kandidat der Bonner SPD blechen, weil er etwas bei Facebook postete. Und zwar ein Bild des politischen „Gegners“ beim Plakate-Aufhängen mit bissigem Kommentar.

Zwei Generationen Rennfahrer: Klaus Ludwig und Sohnemann Luca.
Rennfahrer-Sohn
Luca Ludwig: „Mein Traum ist Le Mans“

Wie der Vater, so der Sohn. Luca Ludwig (26) ist Spross des dreifachen DTM-Meisters Klaus Ludwig (65), der von seinen Fans auch gerne „König“ Ludwig genannt wird. Und Luca tritt langsam, aber sicher in Papas Fußstapfen.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Mit und ohne Studium sind diverse Laufbahnen in den Kranken- und Seniorenhäusern der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria möglich.

Gesundheitsberufe bieten tolle Perspektiven! – Zum Beispiel bei der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria.

Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen
Zur mobilen Ansicht wechseln