Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Haftbefehl: Am Hauptbahnhof klickten die Handschellen

 Foto: dpa (Symbolbild)
Bonn –  

Er wartete nur an Gleis 1 auf die Bahn - doch dann klickten die Handschellen! Die Bundespolizei nahm am Hauptbahnhof einen 41-Jährigen unter die Lupe, kontrollierten ihn - und landete einen Treffer: Gegen ihn lagen nicht nur ein, sondern gleich zwei Haftbefehle vor.

Das Urteil gegen ihn war nicht ohne: Insgesamt 16 Monate Freiheitsstrafe hatte der Mann bekommen, wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Jetzt kam er in den Knast.

Er wurde direkt in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Mrs. Greenbird: Nach dem  „X-Factor“-Sieg 2012 ging es steil bergauf. Ihr aktuelles Album „Postcards“ nahmen sie in Nashville/USA auf.
Mrs. Greenbird
Mit Schnupfen-Medis bis zum ESC?

Wer fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest (ESC) nach Wien? Das entscheidet Donnerstag der TV-Zuschauer.

Mit sechs bis acht Personen schlug die Gruppe auf den Polizisten ein. Dabei soll laut Zeugenaussagen einer der Täter einen Schlagring benutzt haben.
Zeugenaufruf in Siegburg
Gruppe prügelt Polizisten bewusstlos

Er wollte eine Schlägerei schlichten. Doch als der Mann sich als Polizist zu erkennen gab, wurde er selbst zum Opfer. Die Polizei in Siegburg sucht nach Zeugen.

Opfer Dr. Ute P. (52) lebte in Berlin.
16-Jähriger soll Mutter getötet haben
Bens Vater sagt: Wir lassen ihn nicht im Stich!

Warum nur musste Dr. Ute P. (52) so bestialisch sterben? Niedergemetzelt mit mehr als 20 Messerstichen – offenbar vom eigenen Sohn Ben (16, Namen geändert). Die Bluttat von Berlin-Steglitz wirft viele Fragen auf.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen