Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Guter Fang: Kein Lappen, dafür mit Drogen und Beute unterwegs

Foto: dpa
Bonn –  

Den kennen wir doch! Zwei Polizisten der Wache Duisdorf fuhr am Sonntag gegen 10.50 Uhr ein Mann (24) im Kleinlaster auf Derlestraße entgegen. Die Ordnungshüter erkannten ihn: Bereits öfters war er ohne Führerschein am Steuer erwischt worden.

Die beiden Beamten folgten dem Laster in der Heilsbachstraße. Der Fahrer verhielt sich seltsam: Plötzlich warf er eine kleine Tüte mit weißem Inhalt aus dem Fenster. Das war den Beamten genug: In der Witterschlicker Straße / Derlestraße kontrollierten sie ihn.

Sofort gab der Fahrer zu, noch immer keinen Lappen zu haben. Die Beamten fielen stark wässrig-glänzende Bindehäute auf: Zeit für einen Drogentest. Der war positiv. Auf der Wache machten die Polizisten noch eine Blutprobe.

Im weggeworfenen Tütchen fanden sich Drogen. Nicht genug: Zudem „fiel“ dem Fahrer noch ein Tütchen mit Gras aus der Hose. In einer Tasche fanden die Polizisten eine Bankkarte, die nicht auf seinen Namen ausgestellt war. Möglicherweise hatte er die Karte unterschlagen und gestohlen.

Den Autoschlüssel ist der Drogi-Fahrer erst einmal los - aus Gründen der Gefahrenabwehr, denn nochmal sollte er nicht mehr fahren. Jetzt erwarten den Kerl drei saftige Ermittlungsverfahren.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Nach monatelangen Ermittlungen konnten die Beamten den Drogenring sprengen.
Krumme Geschäfte
Drogenhandel im Kulturverein: Statt heißen Kaffee gab's Kokain

Nach monatelangen Ermittlungen konnten die Beamten den Drogenring sprengen. Der Kulturverein war nämlich alles andere als ein harmloses Café.

Die Besatzung der „Bonn“ überraschte Sonja’s Puppenmann „Karl-Heinz“ mit einer originalen Matrosenuniform. Oberstleutnant Sophie Waterstradt zog diese sofort mit Sonja dem neuen Matrosen an.
Schaufensterpuppe eingekleidet
Karl-Heinz ist jetzt ein echter Matrose

Der Puppenmann von Wirtin Sonja bekam jetzt eine Uniform. Er sitzt am Fenster oder schon mal beim Gast am Tisch - hat aber jetzt neue Klamotten.

Großer Termin für kleine i-Dötzchen: OB Jürgen Nimptsch sowie Kräfte von Polizei und Ordnungsamt waren bei der Einschulung in der  Kettelerschule in Dransdorf dabei.
Sonderparkplätze gefordert
Achtung! Hier kommen Bonns süße i-Dötzchen

Rund 3000 i-Dötzchen wurden am Donnerstag eingeschult. Die CDU will es den Kindern und auch den Eltern noch leichter machen: Mit einer „Kiss & Drop“-Zone.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel