l

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Guter Fang: Kein Lappen, dafür mit Drogen und Beute unterwegs

Foto: dpa
Bonn –  

Den kennen wir doch! Zwei Polizisten der Wache Duisdorf fuhr am Sonntag gegen 10.50 Uhr ein Mann (24) im Kleinlaster auf Derlestraße entgegen. Die Ordnungshüter erkannten ihn: Bereits öfters war er ohne Führerschein am Steuer erwischt worden.

Die beiden Beamten folgten dem Laster in der Heilsbachstraße. Der Fahrer verhielt sich seltsam: Plötzlich warf er eine kleine Tüte mit weißem Inhalt aus dem Fenster. Das war den Beamten genug: In der Witterschlicker Straße / Derlestraße kontrollierten sie ihn.

Sofort gab der Fahrer zu, noch immer keinen Lappen zu haben. Die Beamten fielen stark wässrig-glänzende Bindehäute auf: Zeit für einen Drogentest. Der war positiv. Auf der Wache machten die Polizisten noch eine Blutprobe.

Im weggeworfenen Tütchen fanden sich Drogen. Nicht genug: Zudem „fiel“ dem Fahrer noch ein Tütchen mit Gras aus der Hose. In einer Tasche fanden die Polizisten eine Bankkarte, die nicht auf seinen Namen ausgestellt war. Möglicherweise hatte er die Karte unterschlagen und gestohlen.

Den Autoschlüssel ist der Drogi-Fahrer erst einmal los - aus Gründen der Gefahrenabwehr, denn nochmal sollte er nicht mehr fahren. Jetzt erwarten den Kerl drei saftige Ermittlungsverfahren.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Hans-Joachim Dücker will Senior Willi geruchsneutrale Pferdesalbe schenken.
Nach Rausschmiss
Geruchsneutrale Pferdesalbe für Senior Willi

Unser Bericht über Senior Willi, der wegen seiner Vorliebe für Pferdesalbe wohl seine Wohnung verlassen muss, hat eine Welle des Mitleids ausgelöst. Hans-Joachim Dücker will dem 83-Jährigen sogar tatkräftig helfen.

Ein Bettler in der Wenzelgasse – kurze Zeit später sammelte ein „Kollege“ das Geld ein.
Bettel-Kampf in der City
Bonner Obdachlose sauer auf Banden aus Osteuropa

Sie haben nicht viel, haben oft alles verloren, leben von Spenden von Passanten, putzen Schuhe, machen Musik. Doch seit Kurzem wird auch das schwierig – weil die Bettelmafia immer dreister vorgeht.

In der Schlosserei stellen Olaf M. (48) und Daniel S. (39) Brauhaus-Tische her.
Wirtschaftswunder aus dem Knast
NRW: Häftlinge produzieren Waren im Wert von 16,6 Millionen

Wer in der Schreinerei arbeitet, hat schon länger keinen Baum mehr gesehen. Es sind „Knackis“ – und das, was sie hinter Gefängnismauern produzieren, findet draußen reißenden Absatz!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel