Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Glück für das Tier: Müllmann rettet Kaninchen

Das arme Kaninchen wurde von Mitarbeitern von bonnorange gerettet.
Das arme Kaninchen wurde von Mitarbeitern von "bonnorange" gerettet.
 Foto: privat
Bonn –  

Das erleben die Mitarbeiter von „bonnorange“ auch nicht alle Tage. Am Donnerstagmorgen entdeckte ein Fahrer auf der Hindenburgallee in Godesberg ein herrenloses schwarz-weißes Kaninchen.

Besorgt, dass das Tier erfrieren oder überfahren werden könnte, packte der Mann es ein. Im Betriebshof wurde der Mümmelmann dann in einem Karton mit Futter und Wasser versorgt.

Happy End: Am Nachmittag holte der Besitzer sein Kaninchen ab.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Die Polizei parkt vor der Bar „Take Two“. Dort hatte es am Freitagabend eine Schießerei gegeben.
Möglicherweise Rocker-Krieg
Schießerei vor Bonner Bar „Take Two“: Mordkommission eingerichtet

Die Schießerei vor der Bar „Take Two“ - war es ein Anschlag auf einen Bonner Rocker-Boss? Die Polizei ermittelt auf Hochtouren. Eine Mordkommission wurde eingerichtet.

Die Rammstein-Coverband „Völkerball“ (l.) will mit ihren Bühneneffekten schon am Freitag ein „kleines Rhein in Flammen“ abfackeln.
Mehr Bühnen und neue Knalleffekte
So toll wird „Rhein in Flammen“ 2015!

Das Mega-Ereignis kommt in diesem Jahr noch gewaltiger: Beim Hauptfeuerwerk gibt es spektakuläre neue Effekte und ganze drei Bühnen werden für Unterhaltung sorgen – das alles wie gewohnt „für lau“.

Die vier Jungs aus Rheinbach von „The Fläsh“ kämpfen um den Einzug ins SchoolJam-Finale.
Rheinbacher Band
„The Fläsh“ träumt vom Finale

Die Rheinbacher Band „The Fläsh“ kämpfen um den Einzug ins Final des SchoolJam-Festivals: „Wenn wir gewinnen sollten, würde ein Traum in Erfüllung gehen.“

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen