Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Glück für das Tier: Müllmann rettet Kaninchen

Das arme Kaninchen wurde von Mitarbeitern von bonnorange gerettet.
Das arme Kaninchen wurde von Mitarbeitern von "bonnorange" gerettet.
Foto: privat
Bonn –  

Das erleben die Mitarbeiter von „bonnorange“ auch nicht alle Tage. Am Donnerstagmorgen entdeckte ein Fahrer auf der Hindenburgallee in Godesberg ein herrenloses schwarz-weißes Kaninchen.

Besorgt, dass das Tier erfrieren oder überfahren werden könnte, packte der Mann es ein. Im Betriebshof wurde der Mümmelmann dann in einem Karton mit Futter und Wasser versorgt.

Happy End: Am Nachmittag holte der Besitzer sein Kaninchen ab.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Astronaut Alexander Gerst
Astronaut Alexander Gerst
Nach Hause telefonieren – ISS funkt mit Schülern

Wenn die ISS am Montag über den Himmel rast, werden sich am Boden 1200 Ohren spitzen. In der Aula des Gymnasiums Alleestraße versammeln sich 600 Gäste um mit der ISS über eine Amateurfunkanlage in Kontakt zu treten.

Frisch aus dem Big Brother-Container entlassen: „Hubsi“ Kah.
Promi-BB-Stars
Ausgehungerter "Hubsi" fraß Buffet leer

Das zweite „Bonn Olé“-Festival in der Rheinaue – wieder ein Mega-Erfolg! 20000 Schlager-Fans (Ausverkauft!) feierten am Samstag elf Stunden lang ab. Nur einer fehlte kurzfristig: Matthias Reim.

Am Urftsee in der Eifel ist ein Radfahrer ums Leben gekommen.
Ausflug endet in Tragödie
E-Bike-Fahrer stürzt stürzt in Urftsee - tot

Ein 41-jähriger Radfahrer aus Nideggen ist im Urftsee gestorben. Er war mit seinem E-Bike am Urftsee unterwegs, stürzte und fiel in den See.

Anzeigen


Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel