Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Glück für das Tier: Müllmann rettet Kaninchen

Das arme Kaninchen wurde von Mitarbeitern von bonnorange gerettet.
Das arme Kaninchen wurde von Mitarbeitern von "bonnorange" gerettet.
Foto: privat
Bonn –  

Das erleben die Mitarbeiter von „bonnorange“ auch nicht alle Tage. Am Donnerstagmorgen entdeckte ein Fahrer auf der Hindenburgallee in Godesberg ein herrenloses schwarz-weißes Kaninchen.

Besorgt, dass das Tier erfrieren oder überfahren werden könnte, packte der Mann es ein. Im Betriebshof wurde der Mümmelmann dann in einem Karton mit Futter und Wasser versorgt.

Happy End: Am Nachmittag holte der Besitzer sein Kaninchen ab.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Angeklagt: DJ Volkan soll in der Region mit Drogen gehandelt haben.
Bonner Dealer
So funktionierte die Drogenküche des Rocker-DJs

Monatelang hatte die Polizei die Drogenküche des Dealers beobachtet. Dann schlugen sie zu und schnappten den Dealer und Party-DJ.

Ernesto Harder von der SPD.
Ärger auf Facebook
Polit-Zoff um Kelber endet mit Nazi-Vergleich

Auch für Kommunalpolitiker ist Facebook ein öffentliches Netzwerk. Und so eskalierte jetzt ein übler Zoff – der mit einem Nazi-Vergleich endete.

104 und topfit! Johann Kuraszyk freute sich, dass zu seinem Geburtstag Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller mit Blumen vorbeikam.
Der älteste Bonner
104! Johann verrät seine „Methusalem“-Tricks

Johann Kuraszyk ist mit 104 Jahren der älteste Bonner. Wie er das Alter erreicht hat, verrät er uns: Haferflockensuppe, Reisen und nicht nur Lebensfreude haben ihm geholfen.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Veedel und Regionen