Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Glück für das Tier: Müllmann rettet Kaninchen

Das arme Kaninchen wurde von Mitarbeitern von bonnorange gerettet.
Das arme Kaninchen wurde von Mitarbeitern von "bonnorange" gerettet.
 Foto: privat
Bonn –  

Das erleben die Mitarbeiter von „bonnorange“ auch nicht alle Tage. Am Donnerstagmorgen entdeckte ein Fahrer auf der Hindenburgallee in Godesberg ein herrenloses schwarz-weißes Kaninchen.

Besorgt, dass das Tier erfrieren oder überfahren werden könnte, packte der Mann es ein. Im Betriebshof wurde der Mümmelmann dann in einem Karton mit Futter und Wasser versorgt.

Happy End: Am Nachmittag holte der Besitzer sein Kaninchen ab.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Tabula rasa! An der Kreuzung St. Augustiner/Niederkasseler Straße steht jetzt kein Baum mehr.
Grünfläche ist jetzt Geschichte
„Stadttor Bonn-Beuel“: Bäume für Großbauprojekt gefällt

Motorsägen kreischten, ein Baum nach dem anderen fiel. Auch zahlreiche Büsche wurden abrasiert und zu einem großen Berg getürmt. Die Grünfläche an der Kreuzung St. Augustiner /Niederkasseler Straße – sie ist jetzt Geschichte!

Wer hat diesen Mann gesehen?
Taxameter abgerissen
Fahndung nach Taxi-Streit! Wer hat diesen Mann gesehen?

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Neujahresmorgen in einem Taxi randaliert hat, weil er kein Geld dabei hatte und der Taxifahrer ihn nicht kostenlos fahren wollte...

Ein Terrier-Welpe wie dieser wurde brutal überfahren.
Fahrerflucht
Rad-Rambo überfährt süße „Melodie“

Rad-Rambos gefährden sich und andere. Jetzt jagt die Polizei einen besonders miesen Radler. Er soll im Lessenicher Feld mit seinem Trekkingrad einen vier Monate alten Terrier-Welpen überfahren haben!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen