Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ford zerlegt: Alkfahrer schleift 100-Kilo-Stein mit

Der 100-Kilo-Stein hat deutliche Spuren an dem Unfall-Ford hinterlassen.
Der 100-Kilo-Stein hat deutliche Spuren an dem Unfall-Ford hinterlassen.
Foto: Polizei
Bad Neuenahr-Ahrweiler –  

Mächtig angetrunken war ein 29-Jähriger am frühen Freitagmorgen mit seinem Auto unterwegs. An einem Kreisel verlor er die Kontrolle über den Focus - und schleifte einen 100 Kilo schweren Basaltbrocken zehn Meter weit mit!

Eigentlich wollte der Mann von der Sebastian- auf die Wilhelmstraße fahren. Doch im Kreisel kam er dann vom Weg ab, rauschte über das in der Kreiselmitte angelegte Beet. Der 100-Kilo-Stein, der hier lag, stellte für den dunkelblauen Focus des 29-Jährigen kein Hindernis dar: Der Wagen schleifte den Basaltbrocken zehn Meter weit mit.

Ein Zeuge hatte die Polizei verständigt, Beamte fanden den stark eingedötschten Focus verlassen am Mühlenteich. Der Fahrer konnte später ermittelt werden. Wegen der 1,31 Promille in seinem Blut ist er jetzt den Führerschein los.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Tabletten und Giftspritzen sollten Andrea O. vom Leid erlösen – doch sie überlebte.
Schwerkranke wollte sterben
Tabletten und Giftspritzen sollten Andrea O. vom Leid erlösen – sie überlebte

Laut Anklage der Bonner Staatsanwaltschaft soll ihr der Ehemann auf mehrfaches Bitten hin im Frühjahr zunächst 20 Morphium-Tabletten besorgt haben, die Andrea O. auch einnahm.

Elmar Römpczyk (60) bedient sich häufiger am offenen Bücherschrank am Beueler Rheinufer. Er hätte versucht, der 52-Jährigen ihr Geld zurückzugeben.
Offener Bücherschrank
Kochbuch gespendet: 10.000 Euro futsch!

Eine 52-Jährige hatte zwischen den Seiten Scheine versteckt – und dort vergessen. „Vollwertig vegetarisch“ wurde so für einen Hobbykoch zum Glücksgriff!

L. ist bald nicht mehr allein auf der Anklagebank
Heimtückischer Plan
Mettbrötchen-Anschlag: Sohn festgenommen

Der Prozess um den versuchten Mettbrötchen-Mord ist vorerst geplatzt! Die „Schwiegertochter“ hat die Attacke auf die Mutter (76) ihres Ex-Freundes gestanden.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Veedel und Regionen