Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Fahrerin aus Köln: Eine Woche nach Unfall mit Bote: Raserin stellt sich

Der Unfallort: Das Rad des Austrägers liegt auf der Straße, die Zeitungen aus dem Anhänger sind überall verstreut.
Der Unfallort: Das Rad des Austrägers liegt auf der Straße, die Zeitungen aus dem Anhänger sind überall verstreut.
Foto: Thomas Iskra
Siegburg –  

Der Raser, der einen Zeitungsboten (47) über den Haufen fuhr und schwer verletzt liegen ließ: „Er“ ist eine Frau (22) aus Köln!

Eine Woche ließ sich die feige Autofahrerin Zeit, um sich am Samstag endlich der Polizei in Siegburg zu stellen. Den Unfallwagen, einen Ford Ka, brachte sie mit.

Zwei Tage vor Heiligabend hatte die 22-Jährige auf der Aulgasse den Fahrradanhänger des Zeitungsausträgers erfasst und abgerissen. Der Mann stürzte, erlitt eine offene Kopfverletzung. Statt sich um den Schwerverletzten zu kümmern, fuhr die Ka-Fahrerin einfach mit Vollgas weiter.

Warum sich die Kölnerin erst jetzt meldete, ist unklar. Den Crash, bei dem Zeitungen meterweit über die Straße geflogen waren, muss sie bemerkt haben. Zumal anschließend das Nummernschild ihres Autos herunterhing.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Frederic zog erst bei einer Bonnerin ein und verschwand dann mitsamt Wertsachen.
Social-Media-Liebe
Dieser Mann zog bei 37-Jähriger ein, bestahl sie und verschwand spurlos

Dieser Diebstahl war wohl von langer Hand geplant: Ein Mann zog erst bei einer Bonnerin ein, um dann mitsamt Bargeld, Tablet und Handy spurlos zu verschwinden. Die Polizei hofft auf Hilfe bei der Suche.

Wir verlosen ein Meet & Greet mit "Boss Hoss".
Verlosung: Meet & Greet mit "BossHoss"
Danke für eine geile Kunst!Rasen-Saison

Es war wieder ein grandioser Sommer auf dem Kunst!Rasen! Doch jetzt geht auch sie zu Ende. Wir verlosen ein Meet & Greet mit "Boss Hoss".

92 Studentinnen und Studenten nahmen heute ihr Studium bei der Bonner Polizei auf.  Sie wurden von Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa in Ramersdorf begrüßt.
92 neue Anwärter
Der große Frische-Kick der Bonner Polizei

So viele „Junge“ sieht man bei der Bonner Polizei selten! Präsidentin Ursula Brohl-Sowa begrüßte am Montag 92 Anwärter. Lesen Sie, warum sie zur Polizei gehen.

Anzeigen


Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel