Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

EXPRESS half: Knöllchen wegen Schnee auf Auto

Von
Christina Paulis  muss die Knolle nicht zahlen.
Christina Paulis muss die Knolle nicht zahlen.
 Foto: Erhard Paul
Bad Honnef –  

Zentimeterhoch lag der Schnee auf der Bernhard-Klein-Straße in Bad Honnef. Auch die Windschutzscheibe von Christina Paulis (54) Polo war zugeschneit, ihr Parkausweis nicht zu sehen – dafür gab es ein Knöllchen.

"Mein Mann hat abends das Auto abgestellt, ich wollte gegen 10.35 Uhr mit dem Auto zur Arbeit fahren und hatte ein Knöllchen. Das war um 10.25 Uhr ausgestellt worden“, erzählt Pauli. Die Scheibe sei vollgeschneit gewesen, habe die Sicht auf den Ausweis wohl verdeckt. 15 Euro sollte sie zahlen.

Die Autofahrerin weiter: „Ich hatte doch gar keine Zeit, um alles frei zu machen.“

Hatten die Ordnungskräfte den Schnee nicht auf Seite geräumt, auf Verdacht ein Knöllchen ausgestellt? EXPRESS fragte bei der Stadt Bad Honnef nach. „Es gibt generell die Vorschrift, dass der Parkausweis immer gesehen werden muss“, so eine Sprecherin.

Nur wenige Minuten nach dem Telefonat mit der Verwaltung meldete sich Frau Pauli bei EXPRESS. „Ihr Eingreifen hat anscheinend gewirkt, die Stadt hat mir das Knöllchen erlassen.“ Seltsam, seltsam...

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Gepflegt: Im Café „Midi“ am Münsterplatz ist man  kulant, trotz „Nur für Gäste“-Schild. Wer es wirklich eilig hat, darf auch als Nicht-Gast.
EXPRESS macht den Test
Wo kann man in der Bonner City schnell und gratis aufs Klo?

Bei Hitze soll man viel trinken. Aber plötzlich macht sich mitten in der Stadt ein Bedürfnis bemerkbar. Wo nur kann man jetzt mal schnell „müssen“? EXPRESS wollte es genauer wissen, machte den Test.

Nicht nur wenn es beim Schlossleuchten farbenfroh illuminiert ist, ist Schloss Drachenburg ein Highlight.
Sponsoren gesucht!
Wer hilft, unser Schloss Drachenburg zu retten?

30 Millionen wurden in die Sanierung investiert – langsam geht der NRW-Stiftung die Puste aus. Weil Erhalt und Betrieb von Schloss Drachenburg mehr verschlingen als Führungen und Feste einbringen, werden dringend weitere Geldgeber gesucht.

Das Reh wurde gerettet.
Auf der A3
Brummi-Fahrer rettet Rehkitz von der Autobahn

Ein Brummi-Fahrer hat am Morgen auf der A3 in Höhe des Siebengebirge ein Rehkitz gerettet. "Bambi" stand an der Mittelleitplanke und wollte über die Fahrbahn.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Auf eine persönliche und individuelle Betreuung wird hier besonders viel Wert gelegt.

Für ein eigenständiges Leben auch im Alter sorgen in Köln die Seniorenhäuser der Cellitinnen zur hl. Maria.

Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen
Zur mobilen Ansicht wechseln