l

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

EXPRESS half: Knöllchen wegen Schnee auf Auto

Von
Christina Paulis  muss die Knolle nicht zahlen.
Christina Paulis muss die Knolle nicht zahlen.
Foto: Erhard Paul
Bad Honnef –  

Zentimeterhoch lag der Schnee auf der Bernhard-Klein-Straße in Bad Honnef. Auch die Windschutzscheibe von Christina Paulis (54) Polo war zugeschneit, ihr Parkausweis nicht zu sehen – dafür gab es ein Knöllchen.

"Mein Mann hat abends das Auto abgestellt, ich wollte gegen 10.35 Uhr mit dem Auto zur Arbeit fahren und hatte ein Knöllchen. Das war um 10.25 Uhr ausgestellt worden“, erzählt Pauli. Die Scheibe sei vollgeschneit gewesen, habe die Sicht auf den Ausweis wohl verdeckt. 15 Euro sollte sie zahlen.

Die Autofahrerin weiter: „Ich hatte doch gar keine Zeit, um alles frei zu machen.“

Hatten die Ordnungskräfte den Schnee nicht auf Seite geräumt, auf Verdacht ein Knöllchen ausgestellt? EXPRESS fragte bei der Stadt Bad Honnef nach. „Es gibt generell die Vorschrift, dass der Parkausweis immer gesehen werden muss“, so eine Sprecherin.

Nur wenige Minuten nach dem Telefonat mit der Verwaltung meldete sich Frau Pauli bei EXPRESS. „Ihr Eingreifen hat anscheinend gewirkt, die Stadt hat mir das Knöllchen erlassen.“ Seltsam, seltsam...

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
10. Dezember 2012: Polizisten und Sprengstoffexperten sichern die Spuren am Hauptbahnhof.
Geplantes Hauptbahnhof-Attentat
Bonner Bombe: Mammut-Prozess startet jetzt richtig

Der Staatsschutzsenat in Düsseldorf startet die Beweisaufnahme. Die Unterlagen zum Mammut-Terror-Prozess füllen 360 Aktenordner, 150 Zeugen sollen vernommen werden.

Alleine kommt „Putzi“ hier nicht raus.
Kräfteraubender Einsatz
Ausreißer-Kuh „Putzi“ aus Schlammbad gerettet

„Da steht eine Kuh im Teich“ – diese Meldung erreichte am Freitagnachmittag die Feuer- und Rettungsleitstelle in Siegburg. Kein Gag, für „Putzi“  war es bittere Realität.

Die Abrissarbeiten am Commerzbank-Gebäude: Wegen den Lärm-Motzkis muss dort jetzt leiser gearbeitet werden. Ein Beschwerdeführer wohnt mit Blick auf die Baustelle…
Lärm-Motzki motzt weiter
Bauarbeiter müssen leiser hämmern!

Jetzt wetzen die Lärm-Motzkis die Messer gegen die Commerzbank-Baustelle am Münsterplatz. Nicht nur mit Beschwerden bei der Stadt: Die Bauarbeiter müssen jetzt auch „leiser“ arbeiten!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel