Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Er hat sie alle: Bonner macht Miss World die Haare schön

Von
Friseur Georgios Stamatulis mit Miss World  Rosanna Diane Davison (l.).
Friseur Georgios Stamatulis mit Miss World Rosanna Diane Davison (l.).
Foto: privat
Bonn –  

Na, wenn das nicht mal eine große Ehre für den Bonner Hair-Stylisten Georgios Stamatulis (46) war: „Ich durfte viele Stars und Models auf der »Lambertz Night« im Kölner Wartesaal stylen“, erzählt der Inhaber vom Salon „Intercoiffeur“ in der Kaiserpassage stolz.

Auf der Berliner Fashionweek hatte der Haar-Künstler die nötigen Kontakte knüpfen können: „Einer meiner Produkthersteller hatte mir die Stylemöglichkeit bei der Fashionweek besorgt, und so entstand auch der Kontakt, dass ich für die »Lambertz Night« gebucht wurde.“

Die Party des Lebkuchen-Moguls Hermann Bühlbecker zählt zu den zehn wichtigsten Deutschlands: „Getroffen habe ich unter anderem Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher, Schauspielerin Ornela Muti und die »Mutter Beimer« Marie Luise Marjan aus der Lindenstraße“, so Stamatulis.

Gearbeitet hat der Bonner natürlich auch: „Stylen durfte ich unter anderem Rosanna Diane Davison, Miss World und Tochter von Chris de Burgh. Aber auch die frühere GNTM-Teilnehmerin Rebecca Mir.“ Sein persönliches Highlight: „Ich habe Skorpions-Sänger Klaus Meine getroffen, er war sehr nett.“ Etwas zickig dagegen sei Burlesque-Ikone Dita Von Teese gewesen. „Sie gab keine Autogramme, wollte keine Fotos machen.“

In seinem Bonner Salon betreut Georgios Stamatulis prominente Kundinnen wie »Traumschiff«-Stewardess Heide Keller, »Hallo Deutschland«-Moderatorin Yvonne Ransbach und Style-Expertin Astrid Rudolph.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Im Grandhotel Petersberg (unten) fädelte Schneider seine krummen Geschäfte ein.
Bonner Landgericht
Ex-Baulöwe Jürgen Schneider wieder angeklagt

Es geht um gewerbsmäßigen Betrug: Der bereits wegen Milliardenbetrugs verurteilte Ex-Baulöwe Jürgen Schneider (79) muss erneut vor Gericht.

Neun Stunden täglich läuft der Rasenroboter der Nachbarn. Das macht den Aufenthalt auf der Terrasse unmöglich.
Lärm-Streit zwischen Nachbarn
Das ist der Rasen-Roboter des Anstoßes

Neun Stunden am Tag soll der Roboter über den Rasen rollen - mit 62 Dezibel! Das nervt die Nachbarn, die jetzt vor Gericht klagen.

33 Charolais-Rinder wie dieses waren von den Jugendlichen gejagt worden.
Jugendliche müssen zahlen
Sieben Möchtegern-Cowboys jagten nachts Kühe

Die Jagd auf 33 Charolais-Rinder auf einer Weide bei Zülpich ist für sieben Schüler nachträglich zu einem teuren Osterferienspaß geworden. 3500 Euro Schadensersatz müssen die Jugendlichen an den Tierzüchter zahlen.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel