Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Entwarnung in der Bonngasse: Gestresster Familienvater sorgt für Koffer-Alarm

Dieser rote Koffer sorgte am Samstag für Aufregung in Bonn.
Dieser rote Koffer sorgte am Samstag für Aufregung in Bonn.
Foto: Huebner-Stauf
Bonn –  

Neuer Sprengstoffalarm: In der Bonngasse gegenüber dem Beethoven-Haus wurde am Samstag um 14.40 Uhr ein herrenloser Koffer gefunden – in auffälliger roter Farbe.

Sofort wurde der Bereich von der Polizei weiträumig abgesperrt und Experten angefordert. Denn die Ereignisse vom Bonner Hauptbahnhof sind noch frisch: Dort hatte ein Salafist in einer Sporttasche eine Bombe deponiert, die glücklicherweise nicht zündete.

Um 16.21 Uhr die Entwarnung. Nach EXPRESS-Informationen meldete sich ein gestresster Familienvater mit drei Kindern bei der Polizei. Er habe den Koffer aus Versehen stehen lassen, so die Entschuldigung.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Ein Wachtmeister steht neben Jero K., um ihm die Handschellen abzunehmen.
Zweieinhalb Jahre nach Attacke
Gebüsch-Grapscher vor Gericht

Nach über zweieinhalb Jahren könnte Elena L. endlich Gerechtigkeit erfahren. Nachdem sie von einem Mann fast vergewaltigt wurde, steht ihr Peiniger nun endlich vor Gericht.

Diese nackte Dame fand der Junge in seiner Goldbären-Tüte.
Nach Wirbel um nackte Frau
Süße Haribo-Überraschung für den kleinen Leon (11)

Leon P. fand vor einigen Tagen eine nackte Weingummi-Frau in seiner Goldbären-Tüte. Haribo entschuldigte sich jetzt mit einer süßen Überraschung bei dem Elfjährigen.

Bye bye, Bonn! Die DVR will nach Berlin umziehen.
Entscheidung steht bevor
DVR: Der nächste Bonn-Berlin-Umzug droht

Im Jahr 2012 soll die Bonner Zeit des Deutschen Verkehrssicherheitsrates vorbei sein. Der Vorstand hat beschlossen, bei der Gelegenheit nach Berlin umzuziehen.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Veedel und Regionen