Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Entwarnung in der Bonngasse: Gestresster Familienvater sorgt für Koffer-Alarm

Dieser rote Koffer sorgte am Samstag für Aufregung in Bonn.
Dieser rote Koffer sorgte am Samstag für Aufregung in Bonn.
Foto: Huebner-Stauf
Bonn –  

Neuer Sprengstoffalarm: In der Bonngasse gegenüber dem Beethoven-Haus wurde am Samstag um 14.40 Uhr ein herrenloser Koffer gefunden – in auffälliger roter Farbe.

Sofort wurde der Bereich von der Polizei weiträumig abgesperrt und Experten angefordert. Denn die Ereignisse vom Bonner Hauptbahnhof sind noch frisch: Dort hatte ein Salafist in einer Sporttasche eine Bombe deponiert, die glücklicherweise nicht zündete.

Um 16.21 Uhr die Entwarnung. Nach EXPRESS-Informationen meldete sich ein gestresster Familienvater mit drei Kindern bei der Polizei. Er habe den Koffer aus Versehen stehen lassen, so die Entschuldigung.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Leckere koreanische Spezialitäten kredenzt Linda (33).
Bonner Restaurants im Test
Kabel-1-Show: "Makiman" nicht zu toppen

Der koreanische Grill „Makiman“ ist Wochensieger in der Kabel-1-Show „Mein Lokal, Dein Lokal“ geworden. Bewertet haben andere Bonner Restaurants.

Die Zentrale des Photovoltaikunternehmens Solarworld in Bonn.
Lediglich Mini-Gewinn erzielt
Solarworld kommt nur langsam in Tritt

Der Bonner Solarmodulhersteller Solarworld kommt nach seinem scharfen Kapital- und Schuldenschnitt vom Frühjahr nur langsam wieder in Tritt.

Christoph Gröger von der BIMA vorm Bunker in Dottendorf
Quiriniusbunker
Kaufen Sie doch mal 'nen Bunker!

Knapp 1000 Quadratmeter gibt es für 285 000 Euro. Doch wer möchte in den verlassenen Bunker am Quiriniusplatz ziehen?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel